info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bautenschutz M. Gürcan |

Immobilien neuen Glanz einhauchen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Bautenschutz beinhaltet die Sanierung, Erhaltung und den Schutz von Gebäuden

Ob für Singles, Pärchen oder Familien, eine Immobilie ist der Mittelpunkt im Leben eines Menschen. Leider unterliegen diese einem gewissen Alterungsprozess, sodass in bestimmten Abständen eine Instand- und Werterhaltung zwingend notwendig ist. Fugen und Fassaden sind bei einem älteren Haus besonders anfällig und versprühen nicht mehr den Glanz vergangener Tage. Ein Bautenschutz setzt sich unter anderem auch aus einer Erneuerung der Fassaden und den dazugehörigen Fugenarbeiten zusammen. Bei der Fugensanierung und Fugenreinigung sollte das ausführende Team viel Erfahrung haben, da die Fugen das optische Erscheinungsbild einer Immobilie prägen. Oft ärgern sich Besitzer darüber, dass die Arbeiten nur halbherzig bzw. laienhaft durchgeführt wurden. Wurde die Arbeit nicht fachmännisch ausgeführt, verfällt die Fassade schnell wieder in den vorherigen Zustand.



Langjährige Erfahrung, Kompetenz und ein weitreichendes Fachwissen sind gefragt



Das Unternehmen Bautenschutz Gürcan (bautenschutz-gürcan.de) beispielsweise hat sich schon seit mehr als 20 Jahren auf den Bautenschutz spezialisiert und gehört zu den Marktführern in diesem Bereich. Zu einer fachgerechten Sanierung gehört auch die Beseitigung von: Feuchtigkeit an Böden, Wänden und Decken, Schäden an Fassaden und Balkonen, Risse an Wänden, Decken und Böden und Schimmelschäden in den Gebäuden. Ein vorbeugender Abdichtungsschutz ist für Gebäude enorm wichtig, sodass Schäden erst gar nicht auftreten können. Erfahrene Fachleute beraten Interessenten ausführlich und liefern wirtschaftliche Sanierungsvorschlägen. Die Beseitigung von Schimmel sollte immer von einem qualifizierten Fachunternehmen durchgeführt werden – ansonsten drohen gesundheitliche Probleme.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr M. Gürcan (Tel.: 0151/ 241 627 13), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema