info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AWAG FAHNEN e. K. |

Mit dem richtigen Corporate Design massiv Markenpräsenz steigern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Jedes Unternehmen erfährt eine Wahrnehmung von außen. Diese gilt es zu nutzen, um eine Marktpräsenz auszubauen und zu erhalten. Auch Fahnen tragen hierzu bei.

Der Begriff Corporate Design gehört bei Werbefachleuten zum Standardvokabular. Darunter versteht sich die Unternehmensidentität nach außen in Form von Logos, Geschäftspapieren, Verpackungen und vielem mehr. Wo aber treffen diese Logos und grafischen Gestaltungen auf die Konsumenten? Alois Wagner ist Geschäftsführer der AWAG Fahnenfabrik und produziert eines der ältesten und immer noch aktuellen Werbeartikel: "Fahnen waren schon im alten China, bei den Ägyptern und den Römern eine der wichtigsten Werbe- und Präsentationsformen. Und ganz ehrlich – die Fahne hat nichts von ihrer Impactstärke eingebüßt." Durch Fahnen wird eine Wiedererkennung realisiert, die sich in einer schnelleren Kundenwiedererkennung und dadurch einer dauerhaften Kundenbindung manifestiert. Alois Wagner: "Fahnen als Werbemittel t sind ein Bindeglied zwischen Kunde und Anbieter, die immer wieder sagen – da schau her!" Mit dem brandneuen AWAG-Katalog http://www.awag.de/ sind diese wehenden Eyecatcher mit dem persönlichen Firmenlogo schnell verfügbar.



Alt aber noch immer – verdammt gut!

Fahnen gelten oft als altbackenes Mittel der Unternehmenskommunikation nach außen. Sie scheinen in Zeiten der digitalen Omnipräsenz nicht mehr mithalten zu können. "Zu Unrecht.", findet Alois Wagner, der Geschäftsführer der AWAG. "Fahnen fallen sofort ins Auge und entfalten eine große Wirkung. Sie stellen allerdings nur einen Teil der Unternehmenspräsentation nach außen dar. Wie so oft im Leben gilt: Die Mischung macht's."



Wer Fahnen betrachtet, weiß um ihre enorm hohe Anziehungskraft. Im Außenbereich sind sie schon von weitem erkennbar. In Innenräumen schaffen sie ein stilvolles Ambiente und ziehen bei angemessener Anbringung die Blicke auf sich. Damit handelt es sich bei den großflächigen und farbigen Ausführungen um echte Eyecatcher. Fahnen generieren durch große Schriftzüge und Logos leicht erkennbare Identität. Haben Kunden einmal Vertrauen in die Produkte eines Herstellers gesetzt oder konnten sich von der Qualität eines Erzeugnisses überzeugen, weisen Fahnen wie Hinweisschilder auf Wertmaßstäbe hin. Verbrauchern wird die Möglichkeit eingeräumt, sich zu orientieren und gegebenenfalls zuzugreifen. Sich zurecht zu finden ist nebenbei auch bei Ausführungen mit Staaten-Aufdruck von Belang.



Bei AWAG finden Unternehmer Fahnen und Werbebanner in verschiedenen Größen. Als Materialien kommen Polyester, Vinyl, PVC und andere Stoffe zum Einsatz. Diese gewährleisten eine Haltbarkeit von mindestens sechs Monaten. Bei nicht starker Witterung sind im Allgemeinen auch viele längere Verwendungsmöglichkeiten ohne Reinigungsaufwand möglich.



5% beim Online-Einkauf!

Über die Website http://www.awag.de können Unternehmen, Gewerbetreibende und Behörden aus einem breiten Bestandssortiment eine Auswahl treffen. Auch Sonderanfertigungen sind möglich. Darüber ordern User über die gleiche Website Befestigungssysteme wie einen Fahnenmast. Als Sonderaktion erhalten alle Online-Besteller einen Rabatt in Höhe von fünf Prozent.



AWAG Stadtmöbel, Werbeartikel, Fahnen und Fahnenmasten

Donaumühle 14

D-94577 Winzer

Tel: 0049 / 9901 / 948 70-0

alois.wagner@awag.de

http://www.awag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alois Wagner (Tel.: 0049 / 9901 / 948 70-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3783 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AWAG FAHNEN e. K.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AWAG FAHNEN e. K. lesen:

AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Werbung, die aus dem Koffer springt - Karton Pop-Ups

Jeder kennt Banner und Bannerwerbung, nicht jeder kennt auch Pop-Up Banner. Diese Form der Werbung, die ein wenig aussieht wie ein Indianerpfahl, ist in vielerlei Hinsicht die Litfaßsäule zum Mitnehmen. Tatsächlich arbeitet diese Art der Werbung b...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Sich einfach mal unter "Werbung" stellen

Das Problem ist hinreichend bekannt. Man versuche nur eine Gartenparty abseits des absoluten Hochsommers zu planen. Schnell kommt die Komponente 'Wetter' ins Spiel. Wird es vielleicht doch ein bisschen regnen? Doch während sich so mancher Außenwerb...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Stille Nacht und ein leuchtender Baum "von der Stange"

Nicht nur sprichwörtlich ist Weihnachten das Fest des Lichtes und wird derart von Menschen auf der ganzen Welt betrachtet und begangen. Während es für die Innenbeleuchtung mittlerweile schon viele und auch günstige Möglichkeiten gibt, wird die A...