info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CORRIGO Aktiengesellschaft |

CORRIGO AG als zuverlässiger Partner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


HNA informiert über die passende Gesundheitsversorgung


HNA informiert über die passende GesundheitsversorgungCORRIGO AG -Auf dem Gebiet der privaten Krankenversicherer sind die Unterschiede groß und für den Laien oft schwer zu erkennen. ...



CORRIGO AG -Auf dem Gebiet der privaten Krankenversicherer sind die Unterschiede groß und für den Laien oft schwer zu erkennen. Höhere Ausgaben und Beitragsanstiege gehen zudem zu Lasten der Mitglieder. Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine hält unter hna.de Tipps und Tricks für privat Krankenversicherte bereit, die in den kommenden Jahren mit Veränderungen rechnen müssen.
Mit einem Partner wie uns - der CORRIGO AG, Deutschlands größtem und unabhängigem Tarifwechselberater mit Sitz in Kaisersesch - an ihrer Seite, finden sich Versicherte schnell im Dschungel der Versicherungstarife zurecht. Nur wer einen genauen Überblick über die zahlreichen Angebote auf dem Markt hat, kann die jeweils ideal auf ihn abgestimmte Versicherungsleistung in Anspruch nehmen. Die große Palette an individuellen Tarifen stellt für Mitglieder somit einen klaren Vorteil dar, betont die HNA.


CORRIGO AG steht für faire Transparenz

Unsere Berater der CORRIGO AG liefern detaillierte Informationen über die Tarifoptionen innerhalb der bestehenden Versicherung. Nicht umsonst weist die HNA darauf hin, dass durch eine Umstellung jährlich mehrere Tausend Euro gespart werden können. Der Grund: Verglichen mit den neuen Angeboten sind die meisten Tarife von früher nicht mehr optimal aufgestellt und häufig überteuert. Die Möglichkeiten der monatlichen Einsparungen steigen zudem mit der Dauer der Krankenversicherung. Jeder Versicherte sollte daher sein Recht auf einen Tarifwechsel wahrnehmen. Mit der CORRIGO AG gelingt dies schnell und unkompliziert. Mit unserer Hilfe werden im Durchschnitt Senkungen von bis zu 63 Prozent oder 2.724 Euro im Jahr erzielt.
Das Honorar richtet sich nach der zukünftigen Ersparnis des Versicherungsnehmers, wird im Voraus vereinbart und nur im Erfolgsfall berechnet. Das erklärte Ziel lautet: Einsparung von Beitragskosten bei optimaler Versicherungsleistung. Verantwortungsbewusstsein in Bezug auf Finanzen sowie langjährige Erfahrung rund um das Thema private Krankenversicherung zählen zu den Referenzen unserer Berater der CORRIGO AG.


Altersrückstellungen sichern mit der CORRIGO AG

Um die höheren Gesundheitskosten im Alter decken zu können, sparen Krankenversicherer Kundengelder in Form von Altersrückstellungen an, informiert die HNA. Im vergangenen Jahr erreichten diese Ersparnisse mit einem Anstieg von 4,1 Prozent auf 202 Milliarden Euro Rekordhöhe und konnten seit 2004 somit mehr als verdoppelt werden. Durch die niedrigeren Zinsen an den Kapitalmärkten gerät die Beitragskalkulation jedoch durcheinander. Bei Altverträgen wurden die Ersparnisse mit einem Mindestzins von 3,5 Prozent verzinst. Vorsorglich auf 2,5 bis 2,75 Prozent abgesenkt wurde der Zinssatz der Unisex-Tarife, die seit Ende 2012 gelten. Die HNA warnt, dass sich aber auch dieser Wert auf Dauer nicht halten lassen wird, wenn die Niedrigzinsen anhalten.
Mit der CORRIGO AG bieten wir Versicherten die Möglichkeit, ihrem bisherigen Versicherer treu zu bleiben und ihre Altersrückstellungen auf diese Weise zu sichern. Der Paragraf 204 des Versicherungsvertragsgesetzes regelt seit 2009 gesetzlich, dass bei einer Tarifänderung alle bisher erzielten Altersrückstellungen erhalten bleiben, so die HNA. Bei einem Wechsel der Gesellschaft könnten die Rückstellungen nur in der Höhe in die neue Gesellschaft überführt werden, die sich bei einer Versicherung im Basistarif ergeben hätte - und dies auch nur dann, wenn die Verträge nach dem 1. Januar 2009 abgeschlossen wurden. Bei noch älteren Verträgen würden die Ersparnisse komplett verloren gehen.


CORRIGO AG und HNA informieren über Bürgerversicherung

Bei den vergangenen Bundestagswahlen waren SPD, Grüne und Linke Befürworter einer einheitlichen Bürgerversicherung, durch die die Unterscheidung zwischen gesetzlichen und privaten Krankenkassen entfallen würde, so die HNA. Auch Beamte, Freiberufler und Selbständige müssten in diese einzahlen. Von Seiten der Großen Koalition wurde schlussendlich der Entschluss gefasst, das System der zwei unterschiedlichen Versicherungsmöglichkeiten beizubehalten. Im Falle von drastischen Preiserhöhungen Ende 2015 oder 2016 würde der politische Druck jedoch mit großer Wahrscheinlichkeit deutlich zunehmen. Angesichts dieser Entwicklungen ist es für privat Versicherte wichtig, die individuell benötigten Leistungen zu möglichst niedrigen Beiträgen mit Hilfe der CORRIGO AG herauszufiltern.
Die HNA informiert weiterhin, dass durch die aktuelle Niedrigzinsphase Zinsen wesentlich langsamer wachsen, während die Gesundheitskosten beständig steigen. Die privaten Krankenversicherer versuchen daher, die Rücklagenbildung durch Beitragsanstiege zu stabilisieren. Für zusätzliche Erhöhungen sorgen der demografische Wandel und die steigenden Kosten im Gesundheitssystem. Dies wird auch bei unserer Beratung durch die CORRIGO AG eingeplant. Private Krankenversicherer können keine Kosten für gesundheitliche Leistungen budgetieren oder deckeln, was sich auf die Beitragszahlungen auswirkt und wegen der niedrigen Zinsen nicht allein durch Geldanlagen gelöst werden kann. Die privaten sind folglich stärker von den steigenden Kosten betroffen als die gesetzlichen Versicherungsgesellschaften, weshalb in den nächsten Jahren mit beträchtlichen Beitragserhöhungen zu rechnen ist.

Weitere Informationen über den Tarifwechsel und die CORRIGO AG aus Kaisersesch sind online unter CORRIGO AG - HNA zu finden. Wir beraten als Deutschlands größter und unabhängiger Tarifwechsel-Berater kostenfrei und unverbindlich betroffene Krankenversicherte. Sparpotentiale werden aufgedeckt, mögliche verbesserte Leistungen ermittelt und beim gleichen Versicherungsunternehmen durchgesetzt. Vertrauen Sie auf unsere qualifizierte Erfahrung. Kontakt
CORRIGO Aktiengesellschaft
Tina Theisen
Hambucher Straße 1
56759 Kaisersesch
+49 (2653) 91 68 454
+49 (2653) 91 68 455
pr@corrigo.ag
http://www.corrigo-pkv.de/



Web: http://www.corrigo-pkv.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf Willems (Tel.: +49 (2653) 91 68 454), verantwortlich.


Keywords: CORRIGO

Pressemitteilungstext: 820 Wörter, 6425 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CORRIGO Aktiengesellschaft


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CORRIGO Aktiengesellschaft lesen:

CORRIGO Aktiengesellschaft | 28.06.2015

Problemloser Tarifwechsel mit der CORRIGO AG

Versicherungsgesellschaften haben in jüngster Zeit mit der Einführung von Billigtarifen neue Kunden für sich gewinnen können. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind die Beiträge bisher stabil geblieben oder konnten sogar gesenkt werden. Die Allgem...