info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vertrag-Online24.de |

Einen Handyvertrag online erhalten – trotz negativer Schufa möglich?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Mitteilung ist erschütternd. Für jeden von uns. Auf ein Mobiltelefon zu verzichten. Sich einfach so abkapseln in der digital vernetzten Welt.

Nicht mehr überall erreichbar sein im Dickicht der sozialen Netzwerke.

Das kann sich keiner mehr leisten.



"Anschluss finden" ist teuer



Genau hier beginnt das Problem: "Ohne die Annehmlichkeiten eines Smartphones als multimediale Allzweckwaffe will ich meinen Alltag nicht gestalten. Aber wer gibt mir in meiner finanziellen Lage einen Handyvertrag?" klagen die SCHUFA- vorbelasteten Verbraucher.

Eine einwandfreie Bonität ist die Voraussetzung, um einen Laufzeitvertrag zu erhalten. Mobilfunkanbieter handhaben es generell so, dass sie eine Schufaauskunft vor Vertragsabschluss durchführen. Ein negativer Eintrag bedeutet dann oft das Aus im Ringen um den gewünschten Handyvertrag.

Ein seit März 2014 bestehendes Online Portal namens "Dein Vertrag Online" verspricht jetzt Abhilfe aus der Misere.



Trotz negativer Bonität zum Handy



Ihre vorübergehende Zahlungsunfähigkeit/Unwilligkeit bei vergangenen Kreditgeschäften wurde Ihnen durch den Schufaeintrag bescheinigt.

Das Unternehmen, das in erster Linie einem Verbund deutscher Banken gehört, speichert sämtliche Daten über die Kreditwürdigkeit von Kunden und gibt diese entsprechend auf Wunsch an die Banken/Firmen weiter. Ebenso besteht für die Banken die Möglichkeiten Unregelmäßigkeiten (z.B. bei der Rückzahlung von Krediten) an die Schufa zu melden.

Oft wissen die Betroffenen gar nicht, dass ein Schufaeintrag vorliegt. Sie können zwar eine Auskunft kostenlos anfordern. Die Meisten fallen jedoch aus allen Wolken, wenn Ihnen ein neuer Handyvertrag wegen mangelender Bonität verweigert wird.

"Diesen Umstand wollen wir so nicht hinnehmen. Auch vorbelastete Verbraucher sollen eine zweite Chance erhalten Ihre Zahlungsmoral unter Beweis zu stellen!" lautet daher die Devise von "Dein Vertrag Online".

Das Portal steht in enger Kooperation zu allen namhaften Mobilfunkanbietern und zeichnet sich außerdem als Spezialist für eine ganze Reihe von weiteren Finanzdienstleistungen (DSL; Web-Hosting; HDTV Fernsehen; Baufinanzierungen; Autokredite etc.) aus.



Handyverträge trotz negativer Bonität- Ein "prämiertes" System



Doch wodurch unterscheidet sich "Dein Vertrag online" von anderen Anbietern im World Wide Web? Im Netz werben zahlreiche Anbieter mit verführerischen Angeboten. Top Smartphones wie das neue Samsung Galxy S6 Edge oder das iphone 6 mit Laufzeitverträgen sind angeblich ohne Probleme sofort erhältlich. Auch wenn die üblichen Bonitätsvoraussetzungen alles andere als rosig sind.



Hinter diesen verlockenden Versprechungen steckt natürlich ein raffiniertes System:



- Den Anbietern ist bewusst, dass die Quote eines Vertragsabschlusses in der Regel eher gering ist.



- Die Aufmerksamkeit, die durch die vermeintlich zugesicherte hohe Garantie eines Vertragsabschlusses bei den potentiellen Interessenten erzeugt wird, kommt den Seitenbetreibern gerade recht.



- Denn die Antragsstellung ist nicht das Problem (eine Antragsstellung ist immer möglich), wohl aber die Genehmigung



- Als Vermittler von Neuanträgen erhalten die Seitenbetreiber pro genehmigten Betrag eine Provision (Höhe je nach Anbieter, schnell bis zu 250 € pro Vertrag)



- Für die Seitenbetreiber ist dies ein lukratives Geschäft. Selbst bei nur einem genehmigten Vertrag pro Tage, kassieren die Vermittler eine hübsches Sümmchen an Provision im Monat, während die meisten Antragssteller nur in die Röhre gucken können.



Das Erfolgsgeheimnis von "Dein Vertrag online"



"Die letzte Hoffnung der kreditunwürdigen Interessenten auf einen Handyvertrag fällt damit der Profitgier der Vermittler zum Opfer! Diese Geschäftsgebaren sind absolut unseriös!" warnen Verbraucherschützer.

Auch die Betreiber von "Dein Vertrag online" erhalten als Vermittler von Neuanträgen vom jeweiligen Anbieter eine Prämie.

Im Gegensatz zu den unseriösen" Marktkollegen" geben diese einen Großteil der Prämie (kann bis zu 140€ betragen) in Form von Gutscheinen (Amazon; iTunes; MediaMarkt etc. oder als Barauszahlung an Ihre Kunden zurück.



Der Fokus in diesem einzigartigen System liegt also auf einem Vertragsabschluss, von dem beiden Seiten profitieren.

Unerreichbar ist hier mit oder ohne Smartphone niemand. Ansprechpartner können Antragssteller jederzeit kontaktieren, um Fragen zu Ihrer individuellen Situation zu stellen.

Eine Garantie den gewünschten Vertrag zu erhalten oder gar das gewünschte Top Smartphone, geben die Betreiber bewusst nicht. Durch ihre engen Verbindungen zu den meisten führenden Mobilfunkanbietern und deren erfahrungsgemäß unterschiedlichen Einschätzungen ist die Chance nicht allzu gering Kundenwünsche zu realisieren.

Die Zahl der Vertragsabschlüsse sprechen eine eindeutige Sprache.





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Benjamin Hermes (Tel.: 0176 / 82957900 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 675 Wörter, 5610 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vertrag-Online24.de lesen:

Vertrag-Online24.de | 07.07.2014

Handvertrag trotz Schufa? Kein Problem!

Bei einer Beantragung eines Vertrages werden zuerst die eigenen finanziellen Möglichkeiten überprüft. Sollte dann ein negativer Schufa-Eintrag vorliegen, wird der Vertrag vom Anbieter direkt abgelehnt. Somit kann man auch die diversen Leistungen n...
Vertrag-Online24.de | 01.07.2014

Cashback auf www.dein-vertrag-online.de

Auf dem neuen Online-Portal www.dein-vertrag-online.de finden Besucher eine Übersicht von Verträgen für Mobilfunk, DSL, Festnetz, HDTV/Fernsehen, Web-Hosting, Homepages oder Finanzprodukte. Das Portal ist Vertriebspartner der dort auftretenden Anb...