info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH |

Whale Watching in Kanada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Austauschschüler von weltgewandt freuen sich über spannende Erlebnisse in Neufundland

Aufregende Landschaften, freundliche Menschen, ein Schulsystem mit hervorragendem Ruf: Nicht ohne Grund zählt Kanada zu einem der beliebtesten Länder für Austauschschüler. Über ein Erlebnis der besonderen Art konnten sich kürzlich die weltgewandt-Schüler und andere internationale Schüler in St. John’s Neufundland freuen: Für sie stand eine zweistündige "Whale-Watching-Tour" auf dem Programm.



"Schüler, die sich für ein Programm von weltgewandt entscheiden, verbessern nicht nur ihre Sprachkenntnisse sowie ihre interkulturellen Fähigkeiten, sondern knüpfen auch neue Freundschaften und können sich auf spannende Abenteuer in ihrem Austauschland freuen", erklärt Jutta Brenner, Inhaberin von weltgewandt. "Das kanadische Schulsystem genießt einen hervorragenden Ruf und belegt in den PISA-Studien regelmäßig Spitzenplätze. Nicht nur das gute Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern, sondern auch die vielen außerschulischen Aktivitäten tragen dazu bei", so Jutta Brenner weiter.



Im Rahmen einer von der weltgewandt-Partnerorganisation "NISEP" (Newfoundland International Student Education Program) organisierten "Whale-Watching-Tour" konnten kürzlich 24 internationale Schüler mehrere Buckelwale sowie zahlreiche Papageientaucher beobachten und sich im Anschluss bei einem Barbecue mit Würstchen und Hamburgern stärken. Das knapp 100.000 Einwohner zählende St. John’s gehört zu Neufundland, das mit seiner einzigartigen, ursprünglichen Natur, einer besonderen Kultur und seinen freundlichen Bewohnern beeindruckt. Zudem ist die Provinz Heimat mehrere Nationalparks, zahlreicher Naturschutzgebiete und vieler atemberaubender botanischer Gärten. Die weltgewandt-Partnerschulen in Neufundland bieten zum Beispiel die Fächer Mathematik, Design, Musik, Ethik und Wirtschaft sowie ein großes Angebot sportlicher Aktivitäten wie Schwimmen, Klettern und Kajakfahren an.



Jutta Brenner und ihr Team beraten interessierte Schüler und Eltern umfassend zu den vielseitigen Programmen von weltgewandt sowie bei der Wahl einer geeigneten Schule und einer passenden Gastfamilie. "Wir bereiten unsere Austauschschüler außerdem mit Seminaren und Inforundbriefen optimal auf ihren Auslandsaufenthalt vor und sind auch während der Zeit im Ausland immer für unsere Schüler da", so Jutta Brenner.



Detaillierte Informationen zu weltgewandt sowie zu High School Aufenthalte und Sprachaufenthalt in Kanada sind unter http://www.weltgewandt.de verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jutta Brenner (Tel.: 0228 / 74 87 09 92), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 3148 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH lesen:

weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH | 15.04.2016

Lernen vor traumhafter Kulisse

Neuseeland entdecken und auf Peter Jacksons Fußspuren wandeln: Auf dem Kapiti College in Raumati Beach an der Kapiti Coast erwartet weltgewandt-Austauschschüler ein breitgefächertes Unterrichts- und Freizeitprogramm - in atemberaubender Naturkulis...
weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH | 12.02.2016

Willkommen in der "City of Sails"

Mit rund 1,4 Millionen Einwohnern ist Auckland die größte Stadt Neuseelands und heimliche Hauptstadt des Landes. Hier können weltgewandt-Teilnehmer zum Beispiel das renommierte Selwyn College besuchen, das Austauschschülern eine große Fächeraus...
weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH | 12.02.2015

Fish and Chips am Strand

Wie ist die Mentalität der "Kiwis"? Was muss ich in meiner Gastfamilie beachten? Was sind die "Fettnäpfchen" am ersten Schultag? Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Auckland haben die weltgewandt-Teilnehmer nicht nur Antworten auf diese und vie...