info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
microTOOL GmbH |

Neue Version von in-STEP RED veröffentlicht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Software für Requirements Engineering und Projektplanung erscheint mit neuen Funktionen, verbesserter Usability und einem Web-Client, der nun auch agile Projektplanung mit Use Cases unterstützt. 



Die microTOOL GmbH hat die Version 2.1 von in-STEP RED freigegeben. Die Software bietet Unterstützung für die Anforderungserhebung, -spezifikation, -modellierung und -verwaltung und die daraus hervorgehende Projektplanung bis hin zum Test. Der gesamte Requirements Management Lifecycle kann damit sichergestellt werden. Mit einer Lösung arbeiten Requirements Engineers, Business Analysten, Systemarchitekten, Projektmitarbeiter und Tester per Client-Server oder per Web-Client im Team zusammen. Die neue Version ist auf Deutsch und Englisch erhältlich und bietet zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen.

Die Usability wurde vielfach verbessert. Eine neue Volltextsuche hilft beim Wiederauffinden von bereits abgelegten Informationen. Ein Projektleitfaden mit internen und externen Links auf Projektelemente erleichtert Benutzern die Einarbeitung in ein neues Projekt. Tooltips zeigen zusätzliche Informationen über Zustände von Produkten oder über Projekte an. Die Darstellung der Earned-Value-Analyse wurde optimiert, der Excel-Import und Word-Export erweitert und Abfragen, Sichten sowie Charts können jetzt einfach per Drag & Drop in geöffnete Themenleisten gezogen werden.

Zusätzlich zu Google Chrome kann der Web-Client von in-STEP RED jetzt über Apple Safari 8.0 aufgerufen werden. Die Benutzerverwaltung ist nun auch per Web-Client möglich. Projektmitarbeiter können angelegt, editiert und Mitarbeiterpools zugeordnet werden. Die Methode Use Case 2.0 wurde für den Web-Client vollständig implementiert. Das Zerschneiden von Use Cases in kleinere Einheiten, sogenannte „Use Case Slices“ funktioniert jetzt auch per Web-Client. Eine „Slicing Pane“ zeigt die Use Case Stories eines Anwendungsfalles an, ermöglicht das Kleinschneiden in Slices sowie das Einplanen der Slices im Product- und Sprint Backlog. So kann man mit in-STEP RED agil nach Scrum vorgehen und Anforderungen sowohl als User Stories als auch als Use Cases definieren.

 

Mehr Information über die Software gibt es unter: http://www.microtool.de/projektplanung-mit-in-step-red/



Web: http://www.microtool.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Weiß (Tel.: +49304670860), verantwortlich.


Keywords: Requirements Engineering, Projektplanung, Software, Use Case, agil, Scrum, Web-Client

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2288 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: microTOOL GmbH

Die Berliner microTOOL GmbH ist seit mehr als 30 Jahren ein führender deutscher Anbieter von Tools und Services für Projektmanagement, Requirements Engineering und modellgetriebene Softwareentwicklung. Europaweit setzen mehr als 5.600 Unternehmen aller Branchen und Größe mit mehr als 125.000 Anwendern die Werkzeuge case/4/0, objectiF, objectiF RM, in-STEP BLUE und in-STEP RED von microTOOL.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von microTOOL GmbH lesen:

microTOOL GmbH | 26.08.2015

Kostenlose Business Breakfasts Requirements Engineering

Die Berliner microTOOL GmbH lädt im September und November zu kostenlosen, halbtägigen Business Breakfasts zum Thema Anforderungsmanagement ein. Am 23. September in Düsseldorf und am 12. November in Berlin wird Requirements Engineering mit der Sof...
microTOOL GmbH | 14.07.2015

UML-Tool objectiF erscheint als Version 7.2

Die Berliner microTOOL GmbH hat die Version 7.2 von objectiF, einer Software für modellgetriebene Entwicklung und Modelltransformationen, veröffentlicht. Mit dem Tool können fachliche Modellen in technische Modelle transformiert und Code generiert...
microTOOL GmbH | 25.06.2015

objectiF RM 3.1 Software für Requirements Engineering erscheint

objectiF RM 3.1 ist sowohl als Client-Server Applikation als auch als Web-Client im Browser verfügbar. Die neue Version bietet zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen. Ab sofort kann das Tool auch per Online-Test ausprobiert werden.   Neue Fu...