info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Detektei Schütt |

Detektei Schütt feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wenn es um die Wahrheit geht, sind Sie bei der Wirtschafts- und Privatdetektei als Kunde seit 10 Jahren in den richtigen Händen.

Zum 10-jährigen Jubiläum der Wirtschafts- und Privatdetektei Schütt zog der Inhaber, Martin Schütt, heute in Hamburg eine positive Bilanz: Mit jedem vergangenen Jahr wurden mehr und mehr Wirtschaftsdelikte in den verschiedensten Unternehmensbereichen aufgeklärt und stetig mehr Kooperationspartner als Kontaktdetektive hinzu gewonnen, um nicht nur bundesweit tätig zu werden, sondern auch im Ausland.



Gegründet wurde die Wirtschafts- und Privatdetektei Schütt von dem Inhaber Martin Schütt am 1. Juli 2005. Von Anfang an war das Hauptaugenmerk auf den Kunden in der Wirtschaft- wie auch auf den Privatmann gerichtet. Die vielfältigen Dienstleistungen sollten und mußten auch für den Otto Normalverbraucher bezahlbar bleiben, damit sich die Wahrheit jeder leisten konnte und nicht nur die Besserverdiener.



In den 10 Jahren seit der Gründung haben sich die Kriterien für die Arbeit der vielfältigen Dienstleistungen einer Wirtschafts- und Privatdetektei weiterentwickelt. Diskretion, Zuverlässigkeit und die Einbindung des Kunden in der Ermittlungsarbeit stehen bei der Detektei Schütt im Vordergrund.



Als die beiden wichtigsten Projekte für die Zukunft nannte der Inhaber Martin Schütt den Ausbau der beiden Dienstleistungen zur "Personen- und Vermißtensuche" und die Intensivierung der Abwehrarbeit von Abhör- und Lauschmaßnahmen in diesen unsicheren Zeiten. Gerade im letzten Jahr konnte in diesen beiden Bereichen ein deutlicher Zuwachs gemessen werden. Ein Ausbau in der Ermittlungsarbeit zur Suche nach verschwundenen Personen, Erbenermittlungen oder Vermißtenfälle ist somit nur folgerichtig. Auch die Zunahme von wichtigen Informationsabflüssen bei Mittelstandsunternehmen durch die Mitbewerber, insbesondere aus dem asiatischen Raum, ist ein wachsendes Phänomen, dem die Wirtschafts- und Privatdetektei Schütt mit einem renommierten Kooperationspartner entgegentreten will. Das Dienstleistungsangebot der Detektei Schütt wird auch in Zukunft ständig erweitert werden, wie der Inhaber verriet, da es auch im Bereich der Kriminalität immer wieder zu neuen Entwicklungen kommt.



Den Kunden mit aktuellen, individuellen Dienstleistungen zur Bekämpfung der Kriminalität zu begleiten – das ist die Strategie der Zukunft mit der sich die Wirtschafts- und Privatdetektei Schütt für weitere 10 Jahre empfehlen will.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin Schütt (Tel.: 040 253 13 440), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2705 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Detektei Schütt


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Detektei Schütt lesen:

Detektei Schütt | 16.03.2016

Wirtschaftsdetektei Schütt bietet professionellen Personenschutz an

Während es die Hauptaufgabe der Detektei Schütt ist, in der Wirtschaftskriminalität die Beweisführung zu leisten, wissen wir doch auch um die Bedeutung der persönlichen Sicherheit unserer Kunden und haben uns einen professionellen Sicherheitsdie...
Detektei Schütt | 07.09.2015

Buchveröffentlichung "Wie observiere ich als Privatdetektiv" von der Detektei Schütt

Seit dem 29 August 2015 bei Amazon im digitalen Buchhandel: "Wie observiere ich als Privatdetektiv" – ein Ratgeber mit Inspiration und Fortbildungscharakter für angehende Privatdetektive. Martin Schütt, selbst Privatdetektiv und Geschäftsführe...
Detektei Schütt | 13.01.2015

Detektei Schütt bietet die Dienstleistung Abhörschutz und Lauschabwehr in Hamburg und bundesweit an

Die Detektei Schütt aus Hamburg bietet ab sofort ihren Kunden die nötige Hilfestellung zum Abhörschutz und der Lauschabwehr an! Dieses Angebot gilt für Privatpersonen und mittelständischen Wirtschaftsunternehmen die sich möglichen Angriffen aus...