info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Boomerang Oil Inc |

Boomerang Oil - Aktionärs-Update für das Geschäftsjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Boomerang Oil - Aktionärs-Update für das Geschäftsjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015

Scottsdale, Arizona, 2. Juli 2015 - Boomerang Oil, Inc. (das "Unternehmen" oder "Boomerang") (CSE: BOI) (FSE: 0B9) informiert in diesem Aktionärs Update über den Status für das Geschäftsjahr 2014 und das erste Halbjahr 2015.

Das Geschäftsjahr 2014 war ein intensives, aber auch kompliziertes Jahr für Boomerang Oil Inc.

Beginnend mit der Weichenstellung für die Fusion der involvierten Tochterunternehmen und dessen Abschluss konnten wir die Lizenzen für die Erschliessung und Ausbeutung der Liegenschaften JB Tubb in Ward und Jones County, Texas sichern.

Ferner wurden die Aktien des Unternehmens für den Handel an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Handelssymbol BOI" zum 2. April 2014 wirksam. Zudem wurde die Aktien des Unternehmens an der Wertpapierbörse Frankfurt im Freiverkehr zum Handel zugelassen.

Durch die anhaltend fallenden Preise für Öl und Gas im zweiten Halbjahr 2014, sowie der dadurch einhergehende Druck auf alle Bereiche der Wirtschaft, ergaben sich für uns, wie für die gesamte Branche, erhebliche Herausforderungen an das von uns entwickelte dynamische Geschäftsmodell. Der Preisverfall am Ölmarkt ließ es letztendlich nicht zu, unser Geschäftsmodell für 2014 wie geplant zu implementieren. Durch interne Veränderungen der involvierten Wirtschaftsprüfungskanzlei Anfang 2015, gab es schlussendlich noch nicht zu erwartende Komplikationen, die dazu führten, dass Vorgaben gemäß der regionalen Compliance- Bestimmungen nicht zu 100% eingehalten werden konnten. Dies hatte zur Folge, dass die Aktie für den Zeitraum der Prüfung der von uns nachgereichten Unterlagen vom Handel ausgesetzt wurde. Wir können in jedem Fall ausschliessen, dass sich ein solcher Vorgang in der Zukunft wiederholen wird.

Als ambitioniertes Wachstumsunternehmen haben wir auf die Schwierigkeiten der aktuellen Wirtschaftslage reagiert, nicht zuletzt durch die Unterstützung unserer wichtigsten Mitarbeiter, des Field-Teams und unserer Rechtsberater, die überzeugt vom Potential und Geschäftsmodell Boomerang Oils auf Teile wirtschaftlicher Vergütungen verzichtet haben.

Es mehren sich die Anzeichen, dass sich die Öl und Gas Industrie weiter stabilisiert und sich die Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche Ausbeutung für Öl & Gas Lagerstätten deutlich profitabler gestalten wird. Das Management von Boomerang Oil arbeitet weiter fokussiert an der Realisierung der kurzfristigen und langfristigen Ziele und ist überzeugt, diese auch im Sinne der Investoren erreichen zu können.


In Übereinstimmung mit einem neuen Entwicklungs- und Finanzierungsplan erwartet das Management von Boomerang, den ursprünglichen Drilling Plan realisieren zu können. Die zu erwartende Produktionsmenge würde für für diese Bohrloch bezogen auf verfügbare öffentliche Aufzeichnungen & Auswertungen bei einer durchschnittlichen Bruttoproduktionsrate von 240+ Barrel Öl pro Tag liegen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website. Zudem steht das folgende Video zur Verfügung: https://www.youtube.com/watch?v=Azf1rXdAqQA

Wir danken unseren Aktionären nochmals für die Unterstützung über die letzten Monate hinweg und freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft.

Ihr

Dennis Alexander

President, Chairman und CEO

Über Boomerang
Die Gesellschaft ist ein Öl- und Gasproduzent in den Erwerb von Öl- und Gaseigenschaften und Vermögen hauptsächlich in den Vereinigten Staaten von Amerika tätig. Das Unternehmen ist gegenwärtig in Texas in Betrieb und hat eine NI 51-101-konforme Schätzung Reserve. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist es, bestehende Ölfelder mit nachgewiesenen Reserven zu erwerben und Ölfeldern mit potenziell hohen Durchsatz zu rehabilitieren.
.
IM NAMEN DES BOARD

Dennis Alexander, President & CEO
Für weitere Informationen kontaktieren Sie: Dennis Alexander bei info@boomerangoil.com, oder telefonisch unter (480) 948-6581
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Die Information entspricht zahlreichen Annahmen hinsichtlich Branche Leistung, allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftsbedingungen, regulatorischen und rechtlichen Anforderungen, Steuern und andere Angelegenheiten, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens. In ähnlicher Weise diese Informationen übernimmt bestimmte künftige Geschäftsentscheidungen, die sich ändern können. Es kann keine Zusicherung, dass die Ergebnisse hier prognostiziert realisiert werden können. Die tatsächlichen Ergebnisse können von den dargestellten abweichen, und diese Abweichungen können wesentlich sein.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten zu verkaufen. Die Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933, als Wertpapiergesetze gültigen Fassung ("US Securities Act") oder jeder Staat und dürfen nicht innerhalb der Vereinigten Staaten oder an US-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn unter dem US Securities Act und den anwendbaren Wertpapiergesetzen oder eine Ausnahme von einer solchen Registrierung registriert ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Boomerang Oil Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 679 Wörter, 5347 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Boomerang Oil Inc lesen:

Boomerang Oil Inc | 19.11.2014

Boomerang Oil lanciert QE4 Tech Division: kquisition der ersten Technologie zur Erhöhung der Ölproduktion und zur Verbesserung der operativen Effektivität

SCOTTSDALE, Arizona, 19.November 2014 - Boomerang Oil, Inc. (das "Unternehmen" oder "Boomerang") (CSE:BOI) (FSE:0B9) ist erfreut mitzuteilen, dass  die Markteinführung seiner neuen Sparte strategische Partnerschaften ermöglichen wird, um Technolog...
Boomerang Oil Inc | 12.11.2014

Boomerang Oil, Inc. gibt bekannt Vorbereitende Bohrarbeiten an der Ellenburger Förderstelle in bis zu 8,300 Fuß durchführen zu wollen.

Boomerang Oil, Inc. gibt bekannt Vorbereitende Bohrarbeiten an der Ellenburger Förderstelle  in bis zu  8,300 Fuß durchführen zu wollen.  Die zukünftigen  Projekte, aktuelle Bohrungsaktivitäten sowie weitere Pläne der Firma: Scottsdale, Ari...
Boomerang Oil Inc | 12.11.2014

Korrektur: Boomerang Oil veröffentlicht die Highlights der Bohrungen an der Ellenberger Quelle

Boomerang Oil veröffentlicht die Highlights der Bohrungen an der Ellenberger Quelle  Die zukünftigen  Projekte, aktuelle Bohrungsaktivitäten sowie weitere Pläne der Firma: Scottsdale, Arizona, 11. November 2014 - Die Boomerang Oil, Inc. (das "U...