info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation Österreich (AVM) |

8 Wissenschaftliche Tagung mit Festakt zur 30-Jahr-Feier der AVM - Österreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


„Verhaltenstherapie einst, jetzt und in Zukunft“


"Wohin entwickelt sich die Verhaltenstherapie?" Drei Tage lang stellen heimische und internationale Verhaltenstherapie-Experten den Teilnehmern neuste Erkenntnisse und Anwendungsmöglichkeiten aus der Disziplin der Verhaltenstherapie vor.

Die Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation Österreich (AVM - Österreich) hält ihre diesjährige wissenschaftliche Tagung zum Thema „Verhaltenstherapie einst, jetzt und in Zukunft“ samt einem Festakt anlässlich ihres dreißigjährigen Bestehens vom 12.-15. Oktober 2006 im Tagungs- und Konferenzzentrum Heffterhof in der Stadt Salzburg ab.

Die zentrale Frage dieser Tagung lautet: "Wohin entwickelt sich die Verhaltenstherapie?" Drei Tage lang stellen heimische und internationale Verhaltenstherapie-Experten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neuste Erkenntnisse und Anwendungsmöglichkeiten aus der Disziplin der Verhaltenstherapie vor.

Themen sind neben der Geschichte und Entwicklung der Verhaltenstherapie auch die Darstellung aktueller Perspektiven in der Psychotherapie und das Aufzeigen möglicher Entwicklungen der Verhaltenstherapie im speziellen.

Renommierte Verhaltenstherapeuten und –therapeutinnen referieren über Vorgehensweisen bei Depressionen, somatoformen Störungen sowie bei stofflichen und stoffgebundenen Abhängigkeiten, aber auch neue Erkenntnisse über Anwendungsmöglichkeiten der Verhaltenstherapie bei Sexualstraftätern und bei Kindern und Jugendlichen werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern näher gebracht.

Ein Prä-Workshop zum Thema „Therapie der Posttraumatischen Belastungsstörung“ sowie ein Post-Workshop zu den wichtigen Störungsbereichen „Glückspielsucht“ und „Tabakabhängigkeit“ runden das wissenschaftliche Tagungsprogramm ab.

Die jährlich stattfindende wissenschaftliche Tagung der AVM gilt als wichtige Informations- und Fortbildungsveranstaltung und bringt die Verhaltenstherapeutinnen und -therapeuten nicht nur mit dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Entwicklungen und Erkenntnisse der Verhaltenstherapie aus erster Hand in Kontakt, sondern ermöglicht auch einen Informationsaustausch sowie eine Vernetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander.

Detaillierte Informationen zur 8. wissenschaftlichen Tagung und Anmeldeformulare finden Sie im Internet auf der Website www.verhaltenstherapie.at. Weitere Auskünfte erhalten Sie per E-Mail office@verhaltenstherapie-avm.at oder unter der Telefonnummer 0043/(0)662/88 41 66.


Web: http://www.institut-avm.at/tagung/tagung.htm.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Altmüller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 2239 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema