info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Pershing Gold erhält NASDAQ-Zulassung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


„Die höherwertige Notierung bedeutet einen Hauptmeilenstein für Pershing Gold“, so dessen Präsident, CEO und ‚Executive Chairman‘ Stephen Alfers.



Die Aktien des amerikanischen Edelmetallexplorers Pershing Gold (ISIN: US7153022048 / OTCQB: PGLCD - http://rohstofftv.net/c/mid,3074,Firmenpraesentationen/?v=290181 -), der sich derzeit um die Wiederinbetriebnahme der 'Relief Canyon'-Mine in Nevada bemüht, sind ab der kommenden Woche auch an der US-Technologiebörse NASDAQ notiert. Wie das Unternehmen aus Lakewood / Colorado mitteilte, hat die Börse Ende Juni die entsprechende Genehmigung erteilt, so dass die Papiere dort ab dem 6. Juli unter dem bereits bekannten Symbol 'PGLC' gehandelt werden können.

 

"Die höherwertige Notierung bedeutet einen Hauptmeilenstein für Pershing Gold", so dessen Präsident, CEO und 'Executive Chairman' Stephen Alfers in einer Stellungnahme. "Wir glauben, dass der Handel an der NASDAQ uns eine verbesserte Wahrnehmung am Markt, größeren Zugang zu Kapital sowie eine breitere Investorenbasis ermöglicht und uns letztlich dabei helfen wird, unsere Wachstumsinitiativen zu verwirklichen und den Aktionärswert weiter zu steigern." Darüber hinaus gehe man davon aus, dass die zusätzliche Aufmerksamkeit und Glaubwürdigkeit, die Pershing als NASDAQ-notierte Gesellschaft bei der Investment-Community erlange werde, dazu beitragen könne, eine deutlich breitere Wahrnehmung bei Analysten, den Medien und der gesamten Bergbaubranche zu generieren.

 

Bereits vor zwei Wochen hatte Pershing in Vorbereitung auf die anstehende NASDAQ-Notierung eine Konsolidierung seiner Aktien vorgenommen. Dabei wurden die bislang ausstehenden rund 390,7 Mio. Anteilsscheine des Unternehmens im Verhältnis 18 zu 1 zusammengefasst, so dass künftig nur noch etwa 21,7 Mio. Aktien zur Verfügung stehen. Bis zum Handelsstart in New York können diese weiterhin auf der Freiverkehrsplattform 'OTCQB' unter dem Übergangssymbol 'PGLCD' gehandelt werden.

 

Bereits am vergangenen Wochenende hatte Pershing außerdem den Arbeitsvertrag seines CEO um weitere zweieinhalb Jahre bis einschließlich 31. Dezember 2018 verlängert, wobei ein jährliches Gehalt von 425.000,- USD sowie mögliche Bonuszahlung bei Erreichung oder dem Übertreffen bestimmter Unternehmensziele vereinbart wurden. Ferner erhielt Alfers in diesem Zusammenhang insgesamt 700.000 Belegschaftsaktien mit Sperrfrist ('restricted stock units') zugesprochen, deren Ausübung zum Teil ebenfalls an das Erreichen bestimmter erfolgsabhängiger Meilensteine gekoppelt wurde.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Pershing Gold, Nevada, Relief Canyon, Mine

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2601 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 07.12.2016

Atomkraftwerke weltweit

Das ostafrikanische Land Kenia plant den Bau eines Atomkraftwerkes. Und immer mehr Länder setzen auf immer mehr Kernkraft, da die Welt einen steigenden Energiebedarf hat.   Fünf Milliarden US-Dollar will Kenia in den Bau seines ersten Atomkraftwe...
Swiss Resource Capital AG | 07.12.2016

Fond investiert weitere 23,6 Mio. USD in VBI Vaccines

Ein weiterer Vertrauensbeweis. Langfristiger Finanzpartner investiert weiter in VBI Vaccines. Wie das kanadische Biotechnologieunternehmen VBI Vaccines (ISIN: CA91822J1030 / NASDAQ: VBIV / TSX: VBV - https://www.youtube.com/watch?v=74Jc2_drd7U -),...
Swiss Resource Capital AG | 06.12.2016

Aus Brazil Resources wird GoldMining

Ein neuer Name zum Nikolaus: Der im kanadischen Vancouver beheimatete Rohstoffexplorer Brazil Resources Inc. (ISIN: CA1058651094 / TSX-V: BRI - https://www.youtube.com/watch?v=8M-t3pJIfUo -) firmiert ab dem 6. Dezember unter der Bezeichnung GoldMi...