info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dotSource GmbH |

dotSource unterstützt Messe Düsseldorf bei der Umsetzung ihrer E-Commerce Strategie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die dotSource GmbH konnte sich in einem Pitch um die Umsetzung eines B2B-Onlineshops für die Messe Düsseldorf, eine der führenden Messegesellschaften weltweit, gegen andere Full-Service-Digitalagenturen durchsetzen. Dies ist der bisher größte Einzelauftrag der fast zehnjährigen Agenturgeschichte.



Der derzeitige auf SAP basierende Onlineshop der Messe Düsseldorf wurde im Jahr 2001 konzipiert und umgesetzt. Um Nutzerfreundlichkeit und Service-Angebot für Aussteller und Standbauer zu erhöhen, ersetzt dotSource nun die veraltete Technologie durch eine zukunftsfähige Digitallösung.

 

Neben der Migration der Systemlandschaft auf die hybris Commerce Suite setzt dotSource ein Responsive Design mit drei verschiedenen Viewports um. So können Aussteller den Onlineshop zukünftig über Smartphone und Tablet während der Aufbauzeiten nutzen und ihre Arbeitsabläufe verbessern. Weiterhin wird dotSource verschiedene Systeme, unter anderem ein Web-Analytics-System, ein CRM-System sowie SAP, an den Onlineshop anbinden und ein Servicepartner-Portal umsetzen, mit dem Aussteller, Servicepartner und die Messe Düsseldorf auf ein zentrales System zugreifen können. Die Messe Düsseldorf erhält so einen besseren Überblick zu den gelieferten Leistungen ihrer Servicepartner.

 

dotSource bewarb sich in einem Pitch um die Umsetzung des B2B-Onlineshops und konnte die Messegesellschaft dabei von ihrer Kompetenz überzeugen. Das Projekt zur Umsetzung des B2B-Onlineshops hat bereits mit der Konzeptphase begonnen und wird voraussichtlich im Sommer 2017 abgeschlossen sein.

 

Über die Messe Düsseldorf GmbH:
Mit 412 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2014 gehörte die Messe Düsseldorf Gruppe erneut zu den erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr mehr als 31.000 Aussteller 1,4 Millionen Fachbesuchern ihre Produkte. Hinzu kamen mehr als eine halbe Million Kongressbesucher. Mit rund 50 Fachmessen, davon 24 N° 1-Veranstaltungen in den fünf Kompetenzfeldern Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen, Medizin und Gesundheit, Mode und Lifestyle sowie Freizeit am Standort Düsseldorf und etwa 80 bis 100 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland ist die Messe Düsseldorf Gruppe eine der führenden Exportplattformen weltweit. Dabei rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1 in Bezug auf Internationalität  bei Investitionsgütermessen. Auf den Eigenveranstaltungen im Kompetenzfeld Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen kamen 2014 rund 74 Prozent der Aussteller und 65 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein, insgesamt besuchen Kunden aus rund 180 Ländern Messen in Düsseldorf. Vertriebsstützpunkte in 134 Ländern (73 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in 7 Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.

 

Kontakt:
dotSource GmbH
Goethestraße 1
07743  Jena
Tel: +49 3641 7979000



Web: http://www.dotSource.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Bohn (Tel.: +49 3641 7979000), verantwortlich.


Keywords: E-Commerce, Strategie, Onlineshop, B2B, Messe Düsseldorf

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2802 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: dotSource GmbH

dotSource – Digital Success right from the Start

Seit 2006 unterstützt die dotSource GmbH Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der digitalen Transformation und der Inszenierung ihrer Marken im Internet. Die Agentur bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum von der E-Commerce Beratung über die Entwicklung und Umsetzung innovativer E-Commerce Konzepte bis hin zur weiterführenden Betreuung der Unternehmen nach dem Livegang.
Mit ihren richtungsweisenden Lösungen konnte sich dotSource als eine der führenden E-Commerce Agenturen im deutschen Sprachraum etablieren und gehört inzwischen zu den Top 20 der größten Unternehmen der Branche.
dotSource versteht sich als Partner des Kunden, dessen spezielle Anforderungen und Bedürfnisse ab der ersten Idee in den Projektprozess einfließen. Auf die Leistungen der Agentur vertrauen Unternehmen mit großen, teilweise multinationalen Online-Projekten, wie Swarovski, Cornelsen, Plus und Grohe.
In zahlreichen impulsgebenden Publikationen, wie dem Weblog Handelskraft.de oder dem jährlich erscheinenden Trendbuch, vernetzt dotSource Branchen Know-How und informiert über aktuelle Tendenzen und Perspektiven im Digital Business. Trends und Ideen testet die Agentur in der Praxis, noch bevor sie Mainstream werden.
Das mittlerweile über 100-köpfige E-Commerce Team des inhabergeführten Unternehmens sorgt nun bereits im 10. Jahr mit strukturiertem Vorgehen, persönlicher Beratung und hoher Dynamik für nachhaltigen Erfolg im Digital Business.





Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dotSource GmbH lesen:

dotSource GmbH | 08.10.2015

Auf Wachstumskurs mit der Geschenkidee.ch GmbH

Jena, 8.10.2015 - Die Geschenkidee.ch GmbH, der größte Online-Anbieter von Geschenken, Wohnaccessoires & Lifestyle-Produkten in der Schweiz und hundertprozentige Tochter des Medienkonzerns Ringier, beauftragte die dotSource GmbH mit der technis...
dotSource GmbH | 20.08.2015

dotSource und Adobe präsentieren sich gemeinsam auf der K5 Konferenz

Jena, 19.08.2015 - Zur K5 Konferenz erläutern die Experten von dotSource und Adobe, wie Händler den Herausforderungen der digitalen Transformation begegnen können. »Durch die zunehmende Digitalisierung verschwimmen die Grenzen zwischen den Abteil...
dotSource GmbH | 29.07.2015

Für die Zukunft gerüstet: dotSource relauncht mycare.de auf Basis der hybris Commerce Suite 5.1

    Der Onlineshop mycare.de, über den das Unternehmen myCARE e.K. seit 2004 Arzneimittel und andere apothekenübliche Produkte versendet, basierte bis dato auf der hybris Commerce Suite 3.1. Da das E-Commerce System keine Weiterentwicklung im Ra...