info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InnoJoin GmbH & Co KG |

innojoin stellt Anforderungsprofil Fügetechnik zur Verfügung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kunden mit Fragestellungen zum Thema Fügetechnik, bekommen bei innojoin innerhalb von 24h kostenlos eine Empfehlung zur Auswahl des für ihre Produkte besten Fügeverfahrens.

Das Bremer Unternehmen innojoin gmbH & co kg, stellt ab sofort ein kostenloses Anforderungsprofil zum Thema Fügetechnik zur Verfügung.



Nach Beantwortung von fünf Fragen des online Anforderungsprofils, erhält der Kunde innerhalb von 24h eine Antwort, welches Fügeverfahren für seine Anwendung/sein Produkt am besten geeignet ist. Neben der Bewertung der technischen werden auch die fertigungsrelevanten Gesichtspunkte berücksichtigt. Dabei werden Schweißverfahren genauso berücksichtigt, wie das Kleben, Reibrührschweißen oder Löten.



Durch diesen kostenlosen Service erhalten Konstrukteure, Entwicklungsmitarbeiter oder Techniker, ein sinnvolles Tool, um Ihr Produkt in Sachen Eigenschaften und Fertigungsgesichtspunkte weiter zu entwickeln.

Vor allem für Unternehmen und deren Mitarbeiter, bei denen Fügetechnik nicht Kernkompetenz ist, ist das Anforderungsprofil hilfreich.



Das Anforderungsprofil steht jedem zur Verfügung. Sämtliche Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.



Auf Wunsch erhalten die Kunden neben der Empfehlung des Verfahrens auch Unterstützung bei der Auswahl des Zulieferers, wichtigen Aspekten zur Umsetzung in der Fertigung oder Optimierungshinweise für die Konstruktion.



Innojoin strebt durch die Bereitstellung des Anforderungsprofils eine größere Akzeptanz von Fügeverfahren in der Konstruktion und Fertigung an. Viele Bauteile können durch leichte Anpassung der Konstruktion und den Einsatz von Fügetechnik deutlich schneller, günstiger und ressourcenschonender gefertigt werden.



Nutzen Sie das Anforderungsprofil unter http://www.innojoin.de/leistungen/fragenkatalog-fuegetechnik/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Walz (Tel.: 0421-835178111), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 2233 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InnoJoin GmbH & Co KG lesen:

innojoin GmbH & Co KG | 05.11.2013

innojoin und innoteq erweitern Maschinenpark und starten neues Forschungsvorhaben

In den letzten Monaten haben die verbundenen Unternehmen innojoin und innoteq umfangreich in neue Anlagentechnik investiert. Auf Seiten von innojoin wurde ein 3D-Drucker, eine Großformat-Blechsäge und ein Wärmebehandlungsofen (Luftfahrt Klasse 1) ...