info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
moving GmbH |

Einfach gesund bleiben: Neues Web-Portal moving-me ist online

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit moving-me stellt  die moving GmbH, Gmund, ein Rund-um- Betreuungspaket für mehr Rückengesundheit und weniger Stressbelastung ins Netz. Das neue Webportal informiert, trainiert, erinnert und motiviert und macht es damit leicht , die fünf einfachen  Bewegungen in den Arbeitsalltag zu integrieren. Unternehmen profitieren beim Einsatz von moving  durch  leistungsfähigere Mitarbeiter  und weniger krankheitsbedingte Ausfallzeiten.



Einfach gesund bleiben: Neues Web-Portal moving-me ist online

Mit moving-me stellt  die moving GmbH, Gmund, ein Rund-um- Betreuungspaket für mehr Rückengesundheit und weniger Stressbelastung ins Netz. Das neue Webportal informiert, trainiert, erinnert und motiviert und macht es damit leicht , die fünf einfachen  Bewegungen in den Arbeitsalltag zu integrieren. Unternehmen profitieren beim Einsatz von moving  durch  leistungsfähigere Mitarbeiter  und weniger krankheitsbedingte Ausfallzeiten.

Das neue Web-Portal moving-me bietet kurze, animierte Clips zu den moving-Bewegungen und ihrer gesundheitlichen Wirkung. Über Memo-Funktionen können sich Nutzerinnen und Nutzer regelmäßig an die kurzen Bewegungspausen erinnern lassen. „Zur Motivation haben wir zudem eine persönliche Statistik mit unterschiedlichen Auszeichnungen für das Mitmachen integriert“, sagt Roswitha Ram-Devrient, Geschäftsführerin der moving GmbH. In anonymisierter Form können Unternehmen zudem die Erfolge der Mitarbeiter auswerten und so in Bezug setzen zu krankheitsbedingten Ausfallzeiten und daraus resultierenden Kosten. So wird auch der wirtschaftliche Mehrwert von moving-me transparent und messbar.

Vom Arbeitsplatz ins Internet: Klick Dich zur gesunden Bewegung!

Die fünf einfachen und sanften moving-Bewegungen beugen Verspannungen vor und halten die Wirbelsäule, die Bandscheiben und die Faszien (das Bindegewebe) flexibel. Je langsamer die Bewegungen sind, desto intensiver ist ihre Wirkung. Trotzdem nehmen die moving-Bewegungen jeweils nur wenige Sekunden in Anspruch und lassen sich jederzeit an jedem Ort ausführen. Die bewusste Muskelentspannung wirkt auch mental: Sie reduziert das Stressniveau nachweislich – selbst bei hoher Arbeitsbelastung. Roswita Ram-Devrient: „moving und moving-me sind unsere Antwort auf die zwei häufigsten Ursachen für krankheitsbedingte Fehlzeiten: Muskel-Skelett-Erkrankungen und psychische Belastung durch zu viel Streß.“

Gut für Körper und Geist - damit langes Sitzen nicht schadet

Muskel-Skelett-Erkrankungen und psychische Leiden werden durch einen zunehmend inaktiveren Lebensstil begünstigt, aber bspw. auch, wenn Mitarbeiter lange Zeit ununterbrochen sitzen. Für viele Menschen gehört das allerdings zum Arbeitsalltag. Dem kann nur ausreichend Bewegung entgegen wirken. „Das muss nicht immer das Auspowern nach Feierabend sein. Regelmäßige kurze Bewegungspausen von wenigen Sekunden reichen, um Körper und Geist etwas Gutes zu tun“, so Roswitha Ram-Devrient weiter. Seit mehr als 10 Jahren wird das moving-Programm in Unternehmen wie der Deutschen Bahn angewendet und weiter entwickelt. Die Wirksamkeit der wichtigen Bewegungspausen ist wissenschaftlich nachgewiesen.

Mehr zum Web-Portal moving-me und den moving-Bewegungen:

www.moving-me.de

www.moving.de



Web: http://www.moving-me.de www.moving.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jennifer Kotzur (Tel.: 08022/82556), verantwortlich.


Keywords: Rückengesundheit, Gesundheitsprävention, Onlinetraining, moving-me, Gesundheit am Arpeitsplatz

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 2985 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: moving GmbH

Das Unternehmen moving GmbH wurde im Jahr 2004 nach der Entwicklung des einfachen und effizienten Kompakt-Bewegungsprogrammes moving durch Frau Ram-Devrient gegründet. Seitdem wird moving als ‚tägliche Bewegungsprävention für alle von 4 bis
104 + von zehntausenden von Anwendern erfolgreich eingesetzt. Seit 2007 gibt es das bundesweite Netzwerk movingNET zur Qualifizierung von zertifizierten moving-Trainern. Mit inzwischen mehr als 200 Bewegungsfachkräften wurde movingNET zu einer lebendigen Community mit vielen engagierten Mitstreitern für das Ziel einer breitflächigen Präventionsbewegung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von moving GmbH lesen:

moving GmbH | 22.04.2015

Faszien fit halten: wenig Aufwand - großer Wirkung

    Faszien fit halten:  wenig Aufwand -  großer Wirkung Weniger Rückenschmerzen, mehr Beweglichkeit, aktiveres Immunsystem, bessere Stimmung, mehr Ausdauer  – nach neuesten Forschungen sind Faszien extrem wichtig für viele Aspekte unserer ...
moving GmbH | 19.07.2014

moving 24: wer's früher checkt, ist länger fit!

Kleine und mittlere Unternehmen sind besonders auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter angewiesen, aber klassische Angebote um Mitarbeiter in Bewegung zu bringen sind oft kaum erschwinglich oder organisatorisch nur schwer zu verwirklichen. Um diese Lü...
moving GmbH | 10.05.2014

moving mit Multi-Channel-Service

moving mit Multi-Channel-Service: alle Informationsmedien mit live-Beratung durch die Autorin Gmund/Tegernsee, 6.5.2014. moving, das sanfte Trainingskonzept zur täglichen Bewegungsprävention für Jung und Alt, das von Zehntausenden von Anwender...