info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Applix |

Applix unterstützt weiterhin Integration von Executive Viewer in Hyperion System 9

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fortlaufender Support und Weiterentwicklung der Integration für Applix/Hyperion-Kunden


München, 07. August 2006 – Applix, Inc. (Nasdaq: APLX), ein führender Anbieter von E-Business-Softwarelösungen in den Bereichen Business Performance Management (BPM) und Business Intelligence (BI), wird auch in Zukunft die enge Integration des Executive Viewer in Hyperion System 9 forcieren.

Die Frontend-Lösung Executive Viewer ist ein Produkt des holländischen Anbieters Temtec, der von Applix im Juni diesen Jahres übernommen wurde. Durch die kombinierte Lösung sind Anwender in der Lage, auch ohne dezidierte Kenntnisse im Finanz-Bereich, komplexe Analysen unternehmenskritischer Informationen in allen Unternehmensbereichen und über deren Grenzen hinweg ohne Probleme durchzuführen. Die intuitive Schnittstelle des Executive Viewer ermöglicht den Anwendern von Hyperion System 9 das schnelle flexible Reporting und Einsicht in Unternehmensinformationen. Programmierkenntnisse oder Trainings sind nicht notwendig. Neben dem Support für System 9 wird Applix weiterhin Executive Viewer in Verbindung mit den bisherigen Versionen von Hyperion Essbase unterstützen.

„Kunden, die Hyperion System 9 in Kombination mit Applix Executive Viewer einsetzen, sind in der Vergangenheit sehr zufrieden gewesen“, erklärt Horward Dresner, Chief Strategy Officer, Hyperion. „Deshalb werden wir Applix auch künftig bei der Integration des Executive Viewer unterstützen.“ Auch Michael Morrison, Senior Vice President Worldwide Field Operations and Marketing, Applix, sieht in der Integration des Executive Viewer in die Hyperion System 9-Umgebung einen gemeinsamen Weg von Applix und Hyperion.

Applix Executive Viewer (zuvor Temtec Executive Viewer)
Executive Viewer ist eine intuitive, webbasierte Lösung für die Auswertung und Analyse von Informationen, die in multidimensionalen OLAP-Datenbanken vorliegen. Der skalierbare Executive Viewer ermöglicht den Zugriff auf Analyse-Applikationen in Unternehmen und verfügt über Konnektoren für Applix TM1, Hyperion Essbase, Microsoft Analysis Services sowie SAP Business Warehouse. Weitere Informationen sowie eine Live-Demonstration des Executive Viewer sind unter www.temtec.com erhältlich.

Über Applix
Applix Inc., mit Sitz in Westborough/Massachusetts in den USA, ist führender Anbieter von E-Business-Softwarelösungen in den Bereichen Business Intelligence (BI) und Business Performance Management (BPM). Das weltweit agierende Unternehmen vertreibt seine Softwarelösungen über Niederlassungen in Nordamerika, Pacific Rim und Europa. Die deutsche Applix GmbH mit Sitz in München wurde im Jahre 1993 gegründet. Darüber hinaus ist Applix mit weiteren europäischen Niederlassungen in Großbritannien, Holland und der Schweiz vertreten. In allen übrigen europäischen Ländern ist Applix über leistungsstarke Distributoren und Technologiepartner präsent. Applix ist ein Gründungsmitglied der BPM Standards Group (www.bpmstandardsgroup.org) und wurde von verschiedenen Analysten und Marktexperten für technologische Leistungen und als Visionär der Branche anerkannt.

Weltweit setzen beinahe 3.000 Kunden TM1 aufgrund der engen Integration in Excel, der schnellen Antwortzeiten in Echtzeit, der Anpassungsfähigkeit sowie der geringen Total Cost of Ownership ein. Mit der Übernahme von Temtec International B.V. Mitte 2006 baute Applix sein Lösungsangebot im Bereich Performance Management weiter aus. Aktuelle Informationen über Applix sind im Internet unter www.applix.de oder www.applix.com abrufbar.

Weitere Informationen:
Applix GmbH
Angelika Güc
Boschetsrieder Straße 67
D-81379 München
Tel.: 089 2444 778-14
Fax: 089 2444 778-99
aguec@applix.de

GlobalCom PR-Network GmbH
Christine Greiner / Ralf Hartmann
Münchner Straße 14
D-85748 Garching
Tel.: 089 360 363 - 50 / - 43
christine@gcpr.net
ralf@gcpr.net

Web: http://www.applix.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Greiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3534 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Applix lesen:

Applix | 03.07.2007

Applix präsentiert Applix TM1 9.1 Unicode

München, 03. Juli 2007 - Applix, Inc. (Nasdaq: APLX), ein führender Anbieter von Software-Lösungen für den Bereich Business Analytics (BI/BPM) stellt Applix TM1 9.1 Unicode vor. Die Version ist die erste Business Analytics-Plattform, die den Unic...
Applix | 11.06.2007

T-Systems realisiert ihr Facility Controlling mit Applix TM1

München, 11. Juni 2007 – Mit Applix TM1, der bewährten, multidimensionalen OLAP-Plattform der Firma Applix, eines führenden Anbieters von Software-Lösungen für den Bereich Business Analytics, gelingt T-Systems die Realisierung eines transparent...
Applix | 31.05.2007

BusinessWeek USA nimmt Applix in die Liste der „Hot Growth“-Unternehmen auf

München, 31.Mai 2007 – Applix Inc. (Nasdaq: APLX), ein führender Anbieter von Software-Lösungen für den Bereich Business Analytics, wird von der US-amerikanischen Zeitschrift BusinessWeek als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in de...