info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
frinch AG |

Senevita entscheidet sich für frinch Marketing Resource Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Konsistentes und effizientes Marketing für Schweizer Anbieter von Senioren-Einrichtungen


Konsistentes und effizientes Marketing für Schweizer Anbieter von Senioren-EinrichtungenMünchen, 08.07. ...



München, 08.07.2015 - Senevita, einer der führenden Schweizer Anbieter von Wohn- und Betreuungseinrichtungen für Senioren, stellt sein Marketing auf eine zukunftsfähige Basis: Das Unternehmen hat sich für die Implementierung der Marketing Resource Management (MRM-) Software frinch ( www.frinch.com ) entschieden. Ab sofort werden die gesamte Markenkommunikation für die schweizweit 18 Betriebe des Unternehmens und damit sämtliche Marketing-Materialien auf der zentralen Plattform zusammengeführt. Dazu zählen beispielsweise auf den jeweiligen Betrieb bezogene Unterlagen wie Geschäftsausstattung, Werbemittel oder Außenbeschilderungen sowie individualisierbare Elemente wie Flyer oder Werbeanzeigen. Die einzelnen Betriebe können sehr einfach auf die zentral verfügbaren Materialien zugreifen, diese an ihre lokalen Anforderungen anpassen, direkt ausdrucken oder die Produktion und Lieferung anstoßen. Senevita profitiert von Zeit- und Kosteneinsparungen durch einfache Workflows sowie die Bündelung von Aktivitäten und damit verbundenen Bedarfen. Mit frinch lässt sich die Corporate Identity absichern und konsistent innerhalb der Gruppe umsetzen.

Zielgruppenspezifische Marketingkommunikation immer wichtiger

Der Markt und auch die Anzahl der Anbieter für Wohn- und Betreuungsangebote für Senioren wachsen schnell: Die Zielgruppe der über 65-jährigen wird bis 2060 um die Hälfte zunehmen; die Zahl der Personen über 80 wird sich verdoppeln. Immer mehr ältere Menschen haben ihre Familien nicht mehr in unmittelbarer Nähe und suchen deshalb für ihren dritten Lebensabschnitt neue Wohnlösungen, die das wachsende Bedürfnis nach Sicherheit, Zuwendung und bedarfsgerechter Unterstützung decken. Senevita betreibt in sieben schweizer Kantonen Einrichtungen für Senioren. Mehr als 1.000 Mitarbeiter erzielen einen Umsatz von rund 100 Millionen Franken im Jahr. Regionalisierte und genau an die Zielgruppe vor Ort angepasste Marketingaktivitäten werden zukünftig die Sichtbarkeit der Marke erhöhen und die Differenzierung von anderen Anbietern ermöglichen. Senioren sowie ihre Familien und Angehörigen können gezielt informiert und so das Vertrauen in den Anbieter erhöht werden.

"Unsere Software hilft Unternehmen dabei, komplexe, dezentrale Marketingprozesse effizient zu steuern", sagt Peter Küssner, Vorstand der frinch AG. "Sie integriert alle Beteiligten von der zentralen Marketingabteilung über die einzelnen Standorte und Niederlassungen bis hin zu Werbeagenturen, anderen Partnern oder Lieferanten und sorgt so für eine CD/CI-konforme Markenkommunikation. Wir freuen uns, dass wir nach Silvercare in Deutschland nun mit Senevita ein weiteres Unternehmen der Orpea-Gruppe von diesen Vorteilen überzeugen konnten."

Über Senevita:
Senevita mit Sitz in Muri bei Bern in der Schweiz betreut über 1400 Bewohnerinnen und Bewohner und beschäftigt heute über 1100 Mitarbeitende. Das Unternehmen führt, projektiert und berät Alterswohneinrichtungen in der ganzen Schweiz. Die Betriebsführung von Residenzen und Alterszentren erfolgt im Management, in Miete oder mit öffentlichem Leistungsauftrag. Zurzeit führt Senevita schweizweit 18 Betriebe. Weitere Projekte sind in Planung. Die Senevita als Fach- und Unternehmensberatung entwickelt auch Strategien und Konzepte, erstellt Analysen und übernimmt Sanierungs- und Coachingaufträge in öffentlichen und privaten Alterseinrichtungen. www.senevita.ch Die frinch AG unterstützt werbetreibende Unternehmen dabei, ihre Markenkommunikation effizient zu gestalten. Das Kernprodukt des IT- und Service-Providers ist die Software für Marketing Resource Management frinch. Sie versetzt Marketingverantwortliche in Unternehmen oder Marketingdienstleister in die Lage, Markenkommunikation einfach und intuitiv mit prozessgesteuerten Marketing Operations zu managen, Kampagnen schneller über verteilte Filial- oder Franchise-Standorte auszurollen und für einheitliche Markenauftritte am Point of Sale (PoS) zu sorgen. Sie profitieren durch den Einsatz von frinch entlang des gesamten Marketingprozesses von signifikanten Zeit- und Kosteneinsparungen sowie höchster Kampagnen- und Budget-Transparenz. Informationen im Internet: www.frinch.de, www.frinch.com Firmenkontakt
frinch AG
Peter Küssner
Rosenheimer Straße 145 b-c 145 b
81671 München
+49 89 219099250
kuessner@frinch.de
http://www.frinch.de


Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Jörg Stelzer
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 211871 34
089 211871 50
js@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de



Web: http://www.frinch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter K (Tel.: +49 89 219099250), verantwortlich.


Keywords: frinch, senevita, Alterswohneinrichtungen, Marketing, Corporate Identity

Pressemitteilungstext: 599 Wörter, 4869 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: frinch AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema