info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FEV GmbH |

Neues Mitglied der Geschäftsführung: FEV stärkt Europageschäft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dr. Jens Ludmann übernimmt die Verantwortung für das Europageschäft bei FEV GmbH

Zum 1. Juli 2015 übernimmt Dr. Jens Ludmann als Geschäftsführer der FEV GmbH die Verantwortung für das Europageschäft des renommierten Entwicklungsdienstleisters. Ludmann war zuletzt als Chief Technology Officer beim chinesischen Automobilhersteller Qoros Auto Co. Ltd tätig.



"Europa ist nach wie vor der größte Markt für die FEV, bei zunehmender Globalisierung unseres Geschäftes", erklärt Professor Stefan Pischinger, President und CEO der FEV Group. "Als Leiter des Europageschäftes wird Dr. Jens Ludmann deshalb eine Schlüsselrolle besetzen. Wir sind froh, einen derart erfahrenen und verdienten Experten gewinnen zu können"



Vor seiner Tätigkeit bei Qoros Auto und als CEO der Bavaria Yachtbau bekleidete Ludmann mehr als zehn Jahre verschiedene leitende Positionen bei der Ford Motor Company, wo er unter anderem als Chief Engineer für die Fahrzeugentwicklung Ober- und Mittelklasse verantwortlich zeichnete.



Ludmann folgt als Mitglied der FEV GmbH-Geschäftsführung auf Dr. Markus Schwaderlapp, der sich seit Anfang 2015 neuen Aufgaben bei der Deutz AG widmet.



Die vollständige Pressemitteilung und druckfähiges Bildmaterial finden Sie auch auf der FEV-Website.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Albers (Tel.: 0241-5689 9610), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1750 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FEV GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FEV GmbH lesen:

FEV GmbH | 01.12.2016

FEV verstärkt den Geschäftsbereich Fahrzeugentwicklung

Seit 01. November verantwortet Michael Hog als Group Vice President Vehicle die globalen Fahrzeugentwicklungsaktivitäten des Engineering-Dienstleisters FEV, zu dessen Kernkompetenzen Fahrzeugintegration, Chassis-Engineering, NVH-Optimierung sowie Be...
FEV GmbH | 18.11.2016

FEV erweitert Kompetenzen bei der Gesamtfahrzeugentwicklung

Am 1. November 2016 hat der global agierende Engineering-Dienstleister FEV die Mehrheit der Anteile am Fahrzeugkarosseriesystem-Entwickler Imperia GmbH erworben. Mit diesem strategischen Schritt weitet FEV als renommierter Entwicklungsdienstleister f...
FEV GmbH | 26.10.2016

FEV-Konferenz "Advanced Fuels for Sustainable Mobility" am 9. und 10. November in Aachen

Am 9. und 10. November lädt FEV zur zweiten Konferenz "Advanced Fuels for Sustainable Mobility" nach Aachen ein. Diese richtet sich an Experten und Entscheidungsträger aus der Antriebsstrang- und Kraftstoffentwicklung sowie der Forschung. Die Konfe...