info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EP:Netshop |

Beim Geld hört der Online-Spaß nicht auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schonzeit fürs Konto, auch in der Weihnachtszeit:


EP:Netshop, der Online-Shop der Düsseldorfer Verbundgruppe ElectronicPartner, bietet seinen Kunden ab sofort einen weiteren Service: Mit der kostenlosen EP:Card wird eine flexible Bezahlung in geringen Teilbeträgen möglich.

Auch wenn die monatlichen Einkünfte die direkte Bezahlung des heiß ersehnten Camcorders nicht erlauben – Sparbücher müssen deshalb nicht gleich geplündert oder Konten überzogen werden. Denn ab sofort bietet die EP:Card des EP:Netshop (http://www.ep-netshop.de) den Kunden die Möglichkeit einer Teilzahlung innerhalb eines individuellen Verfügungsrahmens. Für den Kauf der hochwertigen Shop-Angebote kann der persönliche finanzielle Spielraum so problemlos erweitert werden.
„Die EP:Card ist ein Finanzierungsangebot, welches insbesondere im klassischen Versandhandel eine wichtige Rolle spielt“, weiß Dr. Michael Krumpholz, Geschäftsführer der EP:Netshop GmbH. „Durch die Anbindung von 560 EP:Fachgeschäften an unseren Online-Shop sind wir in der Lage, diesen Service auch unseren Internet-Kunden zu bieten und ihnen damit die Kaufentscheidung zu erleichtern.“
Mit flexibel wählbaren Monatsraten können die Wunschgeräte beim nächsten EP:Netshop-Händler abgeholt und direkt mit nach Hause genommen werden. Die kostenlose Karte wird einfach beim EP:Händler vor Ort oder ab Mitte Oktober beim EP:Netshop-Kundencenter per Telefon beantragt - weder Jahres- noch Bearbeitungsgebühren werden fällig.

Es ist geplant, dass die EP:Card zukünftig auch direkt online über den EP:Netshop beantragt werden kann.

Die EP:Card entstand in Zusammenarbeit mit der Comfort Card Services GmbH, einer Tochtergesellschaft der Royal Bank of Scotland, die ein langjähriger Finanzierungspartner der EP:Gruppe ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Wallner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1530 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema