info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dsk Beratungs-GmbH |

dsk Beratungs-GmbH aktualisiert ECM/BPM-Studie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Pfaffenhofen. Beim Software-Testen haben die dsk-Prüfer derzeit alle Hände voll zu tun, denn immer mehr Hersteller wollen in der Erfolgsstudie ECM/BPM der dsk Beratungs-GmbH vertreten sein. Gerade sind drei Produkte wichtiger Anbieter aktualisiert worden, parallel dazu werden die Kriterienkataloge komplett überarbeitet und den neuen technologischen Gegebenheiten angepasst. Jede neue Innovation eines Herstellers fragen die dsk-Prüfer sofort bei allen anderen Anbietern ab – so bietet die Studie stets das aktuellste Abbild des momentanen technischen Entwicklungsstandes im Markt.

Aktualisiert wurden die Einträge von SER im Bereich DMS/Archiv/Workflow/Dokumenteneingangsbearbeitung, GFT Solutions für DMS, Archiv und BPM sowie Optimal Systems für DMS, Archiv und Workflow. „Für sie alle bedeutet eine Teilnahme größere Marktakzeptanz und die Berücksichtigung ihrer Produkte in den Vorauswahlphasen vieler Großunternehmen“, sagt Renate Karl, Geschäftsführerin der dsk Beratungs-GmbH.

Knapp 5000 Unternehmen im gesamtem deutschsprachigen Raum verwenden die zweibändige ECM/BPM Edition mittlerweile als neutrales Planungs- und Auswahlinstrument. Sie wird damit immer mehr zum Standard-Überblickswerk der Branche, welches sich durch seine einzigartige Kombination von praxisorientierten Leitfäden zur Projektarbeit, ausführlichen Beschreibungen integrierter Produktsuiten und vergleichbaren Testergebnissen vom Wettbewerb abhebt. Die Hersteller unabhängigen und produktneutralen Testergebnisse zum unmittelbaren Produktvergleich stellen für viele Entscheider eine unverzichtbare Arbeitsgrundlage dar und geben ihnen Entscheidungssicherheit.

Der nächste Band wird auch ein Feature „Intelligente Dokumenteneingangsbearbeitung“ enthalten und im Herbst 2006 fertiggestellt, die Präsentation ist für die CeBIT 2007 vorgesehen. Es wird außerdem separate Auswertungen zu Workflow und BPM geben, denn die dsk-Prüfer unterscheiden mittlerweile zwischen integrierten Workflow- und autonom einzusetzenden BPM-Systemen.

Immer stärker von den Partnern der Hersteller frequentiert wird inzwischen der dsk Lösungsguide, wo diese ihre Lösungen auf Basis der Standardsoftware unabhängig vom Hersteller präsentieren und einem großen Anwenderkreis zugänglich machen können. Der Lösungsguide steht auch in elektronischer Form zur Verfügung und ist erhältlich bei der dsk Beratungs-GmbH. Zusammen mit der aktualisierten Studie wird er auf der kommenden DMS Expo in Köln am Stand des IT-Verlages vorgestellt.


Über die dsk Beratungs-GmbH:
Als Competence Consulting Center für ausgewählte Softwarebereiche wie Enterprise Content Management (ECM), Business Process Management (BPM) Dokumentenmanagement (DMS), Archivierung und Workflow, verbindet die dsk Synergien aus der Erfahrung in der Beratung der relevanten Interessensgruppen: der Anwender- und der Hersteller. Nur dieses ganzheitliche Know-how optimiert den gesamten Beratungsprozess von der anwenderorientierten Produktverbesserung auf der Hersteller- bis zur Produktimplementierung auf der Anwenderseite. Die Wertschöpfung der Beratung sieht die dsk in der Verbindung aus Anwender- und Herstellerconsulting. Mit dem Konzept des konsequent produktneutralen und herstellerunabhängigen Consulting Centers steht die dsk seit über 25 Jahren erfolgreich für markt- und anwenderorientierte Beratung, zu der neben der Planung (Konzeption), die Auswahl (Produktevaluierung) und die Einführung gehören. Seit mehr als elf Jahren veröffentlicht dsk eine erfolgreiche Produktstudie, welche die Testergebnisse aus weltweiten Softwaretests publiziert. Für ihre Arbeit wurde dsk Geschäftsführerin Renate Karl mit dem AIIM Award of Excellence ausgezeichnet.


Ihre Redaktionskontakte

dsk Beratungs-GmbH
Renate Karl
Fichtenstrasse 6
85276 Pfaffenhofen
fon: +49 (0)8441 4982-0
fax: +49 (0)8441 4982-10
renate.karl@dsk-beratung.de
www.dsk-beratung.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolbergerstr. 36
23617 Stockelsdorf
fon: +49 (0)451 88199-12
fax: +49 (0)451 88199-29
nicole@goodnews.de
www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüthje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3540 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dsk Beratungs-GmbH lesen:

dsk Beratungs-GmbH | 22.01.2008

Erste ECM-Studie elektronisch erhältlich: dsk Beratung stellt ihre Produktanalyse als pdf-Datei zur Verfügung

dsk Studie 2007/2008 zu Enterprise Content Management Die elektronische Form der dsk Studie hat denselben Informationsgehalt wie das gedruckte Werk. Sie stellt eine Informations- und Arbeitsgrundlage für Entscheidungsträger und Projektgruppen zur ...
dsk Beratungs-GmbH | 19.11.2007

Neue dsk-Studie weist gravierende Unterschiede bei Anbietern von Business-Process-Management-Lösungen auf

dsk untersuchte in ihrer aktuellen Studie insgesamt 16 ECM-Suiten in den Bereichen Durchgängigkeit, Basisfunktionen, Erfassungsfunktionen (Capture & Extract), DMS- und Archivfunktionalitäten sowie BPM und Workflow. In der Kategorie BPM und Workf...
dsk Beratungs-GmbH | 05.10.2007

Neue Studie zu ECM-Projekten von dsk mit geballtem Know-how unabhängiger Experten

Autoren und Co-Autoren Mit Dr. Ulrich Kampffmeyer und Dr. Hartmut Storp konnten die beiden Herausgeber Renate und Siegfried Karl zwei kompetente Co-Autoren gewinnen. In Vorwort, Interviews und Fachbeiträgen erhalten die Leser Antworten von vier der...