info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serena Software GmbH |

Serena TeamTrack unterstützt SOA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ismaning/Köln, 9. August 2006 - Die neue Version 6.6 der Prozessmanagement-Lösung Serena TeamTrack enthält eine leistungsfähige Web-Services-Schnittstelle und lässt sich nun auch in unternehmensweite Service-orientierte Architekturen einbinden.

Serena Software, der führende Anbieter für Lösungen zur Umsetzung von Change Governance, unterstützt in der neuen Version 6.6 seiner individuell konfigurierbaren Prozessmanagement-Lösung Serena TeamTrack nun auch Web-Services. Anwender können TeamTrack damit in jeder Web-Service-fähigen IT-Umgebung einsetzen und in Service-orientierten Architekturen vielfältige IT- und fachspezifische Prozesse modellieren, überwachen und steuern.

Die Web-Services-Schnittstelle kann auf zwei Arten genutzt werden: Erstens öffnet TeamTrack seine eigenen Schnittstellen und ermöglicht anderen Web-Service-fähigen Applikationen den Zugang zu TeamTrack-Funktionen. Zweitens können auch Anwender aus Fachabteilungen, die mit TeamTrack ihre Geschäftsprozesse kontrollieren, externe Web-Services aufrufen. Das macht Serena TeamTrack zu einer hoch flexiblen und vielfältig einsetzbaren Anwendung, mit der sich operative Prozesse aller Art in die gewünschten Bahnen leiten lassen.

Durch die Unterstützung von Web-Services und bedingt durch seine offene Architektur kann Serena TeamTrack mit anderen im Unternehmen genutzten Werkzeugen zusammenarbeiten, um Abläufe transparent zu machen, Kommunikation und Zuständigkeiten zu verbessern und alle daran geknüpften Change-Governance-Prozesse optimal zu steuern.

In dieser Funktion wird Serena TeamTrack zum Steuerzentrum eines prozessbasierten Lifecycle-Managements. Hier eröffnen sich im Zusammenhang mit der Unterstützung von Web-Services weitere attraktive Einsatzgebiete, beispielsweise im Bereich Application Lifecycle Management (ALM). Das gilt unter anderem für das von Serena Software initiierte ALF-Projekt (Application Lifecycle Framework). Mit ALF erhält die Eclipse-Plattform ein spezielles Framework für die Anbindung von Tools aus dem ALM-Sektor. Da TeamTrack über Web-Services Zugriff auf jede ALF-fähige Applikation hat, können Projektleiter dann vielfältige ALM-Aufgaben mit TeamTrack steuern.

„Serena TeamTrack koordiniert IT-Komponenten, Menschen und Workflows, die in den Lebenszyklus eines Geschäftsprozesses involviert sind", sagt Ralf Lommel, Regional Director für Zentraleuropa bei Serena Software. „TeamTrack ermöglicht so eine deutlich effizientere Kommunikation und Kooperation aller Beteiligten und schafft die Grundlage einer effizienten Abstimmung von Geschäftszielen und IT-Aktivitäten."

Serena TeamTrack 6.6 ist ab sofort verfügbar.

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Serena Software ist der weltweit größte unabhängige Softwarehersteller mit ausschließlichem Fokus auf das Change Management in IT-Umgebungen und der führende Anbieter von Change Governance-Lösungen. Serenas Produkte und Dienstleistungen unterstützen Entwicklungsteams, Web-Redakteure und IT-Infrastruktur-Verantwortliche bei der Automatisierung und Steuerung von Prozessen und Veränderungen. 25 Jahre erfolgreicher Innovationen im Prozess- und Konfigurationsmanagement bilden das Fundament für die Serena Change Governance-Lösungen, die bei Kunden rund um den Globus – 96 davon aus den Fortune 100-Unternehmen – an mehr als 15.000 Standorten eingesetzt werden. Sie erleichtern die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie Basel II, Sarbanes-Oxley oder ITIL ebenso wie sie für die Steigerung von Produktivität und Qualität sorgen. Serena mit Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien, ist in allen bedeutenden Wirtschaftsregionen der Welt mit eigenen Niederlassungen vertreten; in Deutschland unterhält Serena Büros in Ismaning und Köln. Weitere Informationen über Serena finden sich im Internet unter http://www.serena.com/de

Pressekontakte:

Matthias Frank
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. +49-89-59997-800
Fax +49-89-59997-999
Matthias.Frank@pr-com.de

Alexandra Bleicher
Serena Software Germany GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
D-85737 Ismaning
Tel. +49-89-96271-213
Fax +49-89-96271-117
ableicher@serena.com


Web: http://www.serena.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3971 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serena Software GmbH lesen:

Serena Software GmbH | 02.05.2013

Erweiterte Change- und Release-Funktionalität für DevOps-Strategien

Köln, 02.05.2013 - Neue Self-Service-Funktionen für Entwickler beseitigen Hindernisse zwischen Entwicklung und IT-BetriebBereitstellungsautomatisierung umfasst beliebteste Cloud- und VirtualisierungsumgebungenReibungsloses Arbeitsmanagement bei Cha...
Serena Software GmbH | 14.02.2013

Serena Software sucht besten Liebes-Tweet

München, 14.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, ruft am Valentinstag 2013 zu einem kreativen Twitter-Wettbewerb auf. Gesucht wird der beste Liebes-Tweet an die Entwicklungs- oder Administrationsabtei...
Serena Software GmbH | 08.02.2013

Info-Tech Research kürt Serena Software zum Champion in ALM-Marktstudie

München, 08.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, hat die Auszeichnung "Champion" im neu veröffentlichten Application Lifecycle Management (ALM) Vendor Landscape Report der Info-Tech Research Group er...