info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OFTECH Oberflächentechnik GmbH |

OFTECH fordert mehr Chancen für schwer vermittelbare Jugendliche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unternehmen in Troisdorf finanziert eine Werksschule aus eigener Tasche


TROISDORF – Angesichts steigender Lehrstellenzahlen fordert die Troisdorfer OFTECH Oberflächentechnik GmbH, bei der Vergabe von Ausbildungsplätzen auch schwer vermittelbare Jugendliche nicht zu vernachlässigen. Körperlich oder geistig Behinderte sowie Schüler mit schlechten schulischen Leistungen oder aus sozial schwachem Umfeld haben nach Ansicht von Geschäftsführer Paul Banischewski noch immer erhebliche Probleme, eine Lehrstelle zu finden

.

Das Unternehmen in Troisdorf-Spich, das auf dem Gebiet des Galvanischen Verzinkens zu den Marktführern gehört, stellt selbst jedes Jahr einen neuen Auszubildenden ein und nimmt darüber hinaus schwer vermittelbare Jugendliche als Lehrlinge oder Praktikanten auf. Insgesamt sind bei OFTECH 20 Mitarbeiter beschäftigt, davon drei Auszubildende.

Wegen der zum Teil schwachen Leistungen in den theoretischen Lernfächern wie Mathematik, Chemie und technischem Zeichnen wird OFTECH für seine Lehrlinge zusätzlichen Unterricht in einer eigenen Werksschule einrichten. "Wir wollen alles dafür tun, dass die Lehrlinge trotz ihrer mangelnden Schulkenntnisse und Lernschwächen die Ausbildung erfolgreich absolvieren", sagt Banischewski.

Die Werksschule wie auch die Maßnahmen zur Aufnahme Schwervermittelbarer werden von der Firma allein finanziert. Zuschüsse erhält Banischewski weder vom Arbeitsamt oder der Handwerkskammer, noch von der Stadt Troisdorf, dem Kreis oder dem Land Nordrhein-Westfalen.

Kerngeschäft der Firma OFTECH ist die Oberflächenbehandlung mit so genann­tem galvanischem Verzinken. Dabei wird auf Eisen und Stahl eine nur 0,005 Millimeter dünne Zinkschicht aufgetragen, die vor Rost und Beschädigungen schützt.

OFTECH Oberflächentechnik GmbH
Dachsweg 32+34
D-53842 Troisdorf-Spich
Telefon: +49 (0) 2241 / 409999
Telefax: +49 (0) 2241 / 403815
www.oftech.de

Web: http://www.oftech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudius Kroker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 170 Wörter, 1407 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OFTECH Oberflächentechnik GmbH lesen:

OFTECH Oberflächentechnik GmbH | 20.02.2008

Ausbildungsbonus ohne positive Auswirkungen

TROISDORF – Die von der Bundesregierung beschlossene Bonuszahlung an Betriebe, die schwer vermittelbare Jugendliche ausbilden, wird keine positiven Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt haben. Das sagte heute der Geschäftsführer der OFTECH Oberfläche...
OFTECH Oberflächentechnik GmbH | 30.11.2007

OFTECH gewinnt bundesweiten Unternehmerpreis

DORTMUND – Das Sozialinstitut Kommende Dortmund und die Bank für Kirche und Caritas aus Paderborn haben die OFTECH Oberflächentechnik GmbH aus Troisdorf (www.oftech.de) als Preisträger des Unternehmerpreises "Nachhaltig erfolgreich" bekannt gegeb...
OFTECH Oberflächentechnik GmbH | 04.07.2007

OFTECH im Finale um 'Großen Preis des Mittelstands'

TROISDORF – Das Troisdorfer Unternehmen OFTECH Oberflächentechnik GmbH (www.oftech.de) hat im bundesweiten Wettbewerb um den "Großen Preis des Mittelstands" die Schlussrunde erreicht. Von insgesamt mehr als 3.000 nominierten Firmen sind rund 800 i...