info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ampeg |

AMPEG veranstaltet IT-Security-Roadshow

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bremen, 9. August 2006 - AMPEG lädt zu zwei IT-Security-Veranstaltungen am 31. August in Köln und am 20. September in Stuttgart ein.

Schwerpunkte der Roadshow des Bremer IT-Security-Spezialisten AMPEG sind die Themen Information Security Management und Spyware. AMPEG zeigt unter anderem, wie sich verschlüsselte Internetzugriffe am Internet-Gateway (Proxy) auf sicherheitsrelevante Inhalte prüfen lassen und Unternehmen sich wirksam vor Crimeware schützen können. Die Themen präsentiert AMPEG gemeinsam mit den Softwareherstellern Microdasys, Trend Micro und Websense. Die ganztägigen IT-Security-Veranstaltungen finden am 31. August in Köln und am 20. September in Stuttgart statt.

Horst Speichert von der Kanzlei esb Rechtsanwälte in Stuttgart beleuchtet den juristischen Hintergrund gesetzlicher Sicherheitsvorgaben anhand praxisnaher Beispiele. Rechtsanwalt Speichert erläutert, welche Richtlinien beim Aufbau eines Information-Security-Management-Systems und beim Einsatz von Anti-Spyware-Software zu beachten sind. Dazu zählt beispielsweise KonTrag, das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich, oder die internationale Norm ISO/IEC 27001:2005.

Für Security-Entscheider in Unternehmen veranstaltet AMPEG eigene juristische Foren am 17. August in Bonn und 14. September in Aerzen bei Hameln. Beide Seminare wenden sich speziell an Geschäftsführer, leitende Angestellte, Betriebs- und Personalräte sowie Unternehmensjuristen, die sich detailliert mit Rechtsfragen der IT-Security befassen müssen.

Auf der IT-Security-Roadshow in Köln und Stuttgart präsentiert AMPEG seine Software Security Lighthouse. Die Information-Security-Management-Lösung liefert eine zentrale, herstellerübergreifende Informationsbasis zur Analyse und Auswertung sicherheitsrelevanter Daten und unterstützt Unternehmen und Behörden bei der Einhaltung interner und externer gesetzlicher Sicherheitsrichtlinien (Compliance).

Trend Micro präsentiert seine aktuelle Sicherheitsstrategie zum Schutz vor Spyware und anderer Malware. Microdasys erläutert, wie verschlüsselter Internetverkehr (https) auf Viren und andere sicherheitsrelevante Inhalte geprüft werden kann. Websense zeigt, wie sich Unternehmen mit URL-Filtering, Client Policy Management und anderen Sicherheitsmechanismen umfassend gegen Crimeware schützen können.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.ampeg.de. Für Interessenten besteht hier auch die Möglichkeit, sich für die einzelnen Veranstaltungen anzumelden.

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

AMPEG in Bremen ist der führende deutsche Anbieter von Lösungen für Information Security Management. Als intelligentes Frühwarnsystem macht AMPEG Security Lighthouse den Sicherheitszustand eines Unternehmens transparent und prüft automatisch, ob alle relevanten internen und externen gesetzlichen Compliance-Vorschriften eingehalten werden. Security Lighthouse enthält leistungsstarke Funktionen zur Überwachung des IT-Sicherheitszustands in komplexen, überregionalen Netzwerken. Mit der Security Information Map bietet die Software eine einzigartige grafische Darstellung sicherheitsrelevanter Informationen, und schafft so die Basis für ein gezieltes Eingreifen bei Viren-, Spam- und anderen Si-cherheitsproblemen. Weitere Informationen über AMPEG und AMPEG Security Lighthouse sind im Internet verfügbar unter: www.ampeg.de beziehungsweise www.security-lighthouse.de.

AMPEG Technologie und Computer Service GmbH
Wiebke Renzelmann
Marketing
Flughafenallee 24
28199 Bremen
Tel. 0421-525 870
Fax: 0700-26734329
Renzelmann.W@ampeg.de

PR-COM GmbH
Freia Grossmann
Account Manager
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-804
Fax: 089-59997-999
Freia.Grossmann@pr-com.de


Web: http://www.ampeg.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3679 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ampeg lesen:

Ampeg | 21.05.2007

IT-Security-Roadshow von AMPEG: 'Mit (IT)-Sicherheit ans Ziel kommen'

Die diesjährige IT-Security-Roadshow von AMPEG steht unter dem Motto: „Mit (IT)-Sicherheit ans Ziel kommen". Schwerpunkte der praxisorientierten Veranstaltung mit vielen Live-Demonstrationen bilden die gezielte Erweiterung des Schutzes von Arbeitsp...
Ampeg | 23.04.2007

AMPEG Security Lighthouse: Compliance-Checkliste macht Unternehmensnetzwerke sicher

In seinen IT-Sicherheitsrichtlinien fasst ein Unternehmen selbst definierte Regeln und gesetzliche Vorschriften zusammen, um ein möglichst hohes Sicherheitsniveau zu erreichen. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist im Alltag für viele Unternehmen ohne...
Ampeg | 15.03.2007

AMPEG Security Lighthouse integriert die URL-Filter-Lösungen von Websense

Die Security-Information-Management-Lösung AMPEG Security Lighthouse (ASL) überwacht die aktuelle Sicherheitslage in überregionalen Firmennetzen. ASL bündelt und analysiert dazu die Statusinformationen von Virenschutz-, Patch-Management-, Anti-Sp...