info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Köbo ECO>PROCESS GmbH |

Neue Vertriebskooperation für Köbo in Polen und Tschechien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Seit März arbeiten die Firmen ConsultEX aus Szczecin, Polen, und TECHOIL aus Poříčí nad Sázavou, Tschechische Rep., als Vertriebspartner mit der deutschen Köbo ECO>PROCESS GmbH, aus Wuppertal zusammen

Die Köbo ECO>PROCESS GmbH, die u.a. Späneförderer und Kratzerförderer entwickelt, expandiert in Osteuropa und arbeitet seit März 2015 mit zwei neuen Kooperationspartnern, der Firma ConsultEX in Polen und der Firma TECHOIL in der Tschechischen Republik, zusammen.



Kooperation eröffnet neue Möglichkeiten in Osteuropa



"Durch die neue Kooperation eröffnen sich für uns ganz neue Möglichkeiten, beispielsweise für den Absatz von Späneförderer und Kratzerförderer, aber auch für Scharnierbandförderer. Tschechien und Polen, wie der gesamte Osteuropa-Raum, sind inzwischen wichtige Absatzgebiete für deutsche Unternehmen. Dies trifft auch für uns zu," sagte der Geschäftsführer Jürgen Gollmer. Durch das Zusammenwachsen in Europa, und von Ost und West, ergeben sich für Firmen wie Köbo ECO>PROCESS ganz neue Chancen. Deutsches Know-How hat natürlich auch in den Ländern in Osteuropa einen gewissen Stellenwert. Diesen möchte man mit gewohnt hoher Qualität aufrecht erhalten.



Hochprofessionelle Partner für den Erfolg



Sowohl die Firma ConsultEX, als auch die Firma TECHOIL gelten dafür als professionelle Partner, auf die man sich verlassen kann. ConsultEX, seit 1990 eine eingetragene Firma in der in Westpommern an der Oder gelegenen Großstadt Szczecin, ist exklusiver Repräsentant von 13 westlichen Firmen. TECHOIL ist, neben der Vertriebskooperation mit Köbo, auch exklusiver Vertreter der PETROFER GmbH in der Tschechischen Republik. TECHOIL operiert aus Poříčí nad Sázavou in der Mittelböhmischen Region.



Köbo vertreibt u.a. Späneförder- und Kühlschmierstoffaufbereitungsanlagen



Köbo ECO>PROCESS entwickelt wirtschaftlich arbeitende, umweltschonende Filteranlagen und Förderanlagen für die Industrie. Diese sind technisch immer auf dem neuesten Stand. Späneförderer, Kratzerförderer, Feinstfiltration, Unterdruckbandfilter werden als individuelle Sonderlösung für die Kunden des Unternehmens geboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jürgen Gollmer (Tel.: +49 (0) 202 / 7 09 02 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2511 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Köbo ECO>PROCESS GmbH lesen:

Köbo ECO>PROCESS GmbH | 19.06.2015

KÖBO-ECO verstärkt Vertriebsmannschaft

Köbo ECO>Process GmbH mit zwei neuen Vertriebsmitarbeitern Die Expansion der Köbo ECO>PROCESS GmbH setzt sich weiter fort. Zum 1.1.2015 konnte Köbo ein weiteres Mitglied in der Vertriebsmannschaft begrüßen. Auch zum 1.7. diesen Jahres wird ein...