info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schema Hydraulik GmbH |

Hydraulikzylinder für unterschiedlichste Anwendungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mithilfe von Hydraulikzylindern werden in der Regel lineare Arbeitsbewegungen umgesetzt, um Maschinenelemente anzutreiben. Die Anwendungen dieses einfachen physikalischen Prinzips sind sehr vielfältig und reichen von Fahrzeugen über Baumaschinen und Kräne bis zu modernen Windkraftanlagen.


Das technische Prinzip hinter Hydraulikzylindern ist relativ einfach. In einem Zylinder wird ein Kolben mit Druck aus einem Energiespeicher oder einer Pumpe beaufschlagt und dadurch in Bewegung gesetzt. Der Kolben wandelt bei diesem Prozess die Druckenergie in Bewegungsenergie um und ist in der Lage, beispielsweise Komponenten an Baumaschinen zu bewegen. Die Bauform des Zylinders sorgt dafür, dass die Bewegung des Kolbens und damit auch die resultierende Arbeitsbewegung immer geradlinig sind. Das bedeutet, dass sich mithilfe eines Hydraulikzylinders sehr einfach steuerbare, geradlinige Kräfte zum Antrieb von Maschinenelementen erzeugen lassen.

Im Wesentlichen unterscheidet man bei diesem Prinzip zwischen zwei verschiedenen Bauweisen. Einfachwirkende Zylinder arbeiten mit nur einem beweglichen Kolben und können infolgedessen auch nur Arbeit in eine Richtung leisten. Zur Rückführung des Kolbens wird entweder die Eigenmasse oder eine Feder genutzt. Klassischer Anwendungsfall für einen einfachwirkenden Zylinder ist eine Hebebühne, deren Rückführung problemlos per Eigenmasse möglich ist. Der doppeltwirkende Hydraulikzylinder arbeitet mit zwei gegenüberliegenden Kolbenflächen und kann auf diese Weise Bewegungen in zwei Richtungen bewerkstelligen. Diese Bauart kann sowohl mit Differentialzylindern mit einer Kolbenstange pro Fläche oder auch mit Gleichlauf- und Tandemzylindern realisiert werden.

Der Hydraulikzylinder Hersteller Schema Hydraulik GmbH führt sowohl einfachwirkende als auch doppeltwirkende Hydraulikzylinder in seinem Portfolio. Das Unternehmen hat sich auf hochwertige Zylinder, Aggregate und weitere verwandte Produkte spezialisiert und bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Ausführungen an. Im Bereich der doppeltwirkenden Zylinder sind sowohl Standardvarianten ohne Befestigungen als auch Ausführungen mit Gelenkaugen und Querbuchsen zu finden. Die einfachwirkenden Standardzylinder bietet der Hydraulikzylinder Hersteller ebenfalls in diesen drei Varianten an. Teleskopzylinder mit unterschiedlich vielen Stufen gehören auch zum Portfolio.

Neben den standardmäßig verfügbaren Zylindern realisiert die Schema Hydraulik GmbH Sonderfertigungen auf Kundenwunsch. In Zusammenarbeit mit geschultem Fachpersonal werden Spezialzylinder praxisorientiert geplant, ausgelegt und qualitativ hochwertig gefertigt. Das Leistungsspektrum des Anbieters wird von Hydroaggregaten sowie zahlreichen Handelswaren wie Pumpen, Ventilen oder Verschraubungen ergänzt. Darüber hinaus wird ein umfassender Reparaturservice für Hydraulikzylinder angeboten.



Web: http://www.schema-hydraulik.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Scheidl (Tel.: +49 (0)8062 70 46 0), verantwortlich.


Keywords: doppeltwirkende hydraulikzylinder, hydraulikzylinder hersteller

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 3165 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schema Hydraulik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema