info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Karttel GmbH |

Karttel GmbH engagiert sich für syrische Flüchtlinge!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem Bus zum Festi Ramazan nach Dortmund!

Telefonie und Internet verbinden, vernetzen uns auch mit jenen, die ganz weit weg wohnen - damit erscheint es fast logisch, dass Idris Akgül, ein bekannter Unternehmer aus der Telekommunikationsbranche, stets über den eigenen Tellerrand blickt und auch für die Not in fernen Ländern ein offenes Ohr hat:



Seine Hilfe startete am 26. Juni, als die Karttel GmbH und Akgül mehrere syrischen Flüchtlingen zu einem besonderen Event einlud :



Mit dem Bus zum Festi Ramazan nach Dortmund!



Einen würdigen Rahmen und eine gelungene Auszeit vom tristen Flüchtlingsalltag lieferte dabei das allseits bekannte und beliebte Festi Ramazan in Dortmund. Das findet während des gesamten Fastenmonats Ramadan rund um die Westfalenhallen statt und gilt als das größte Fest dieser Art in ganz Europa. Ein Fest des Miteinanders und der Völkerverständigung, da die Großveranstaltung mit ihrem Folklorecharakter stets auch von Nichtmuslimen gerne besucht wird.



Idris Akgül, dessen "Karttel Distribution" hier mit einem eignen Infostand vertreten ist, zögerte daher nicht lange und charterte an 3 Tagen (26.6,3.7,10.7) Busse, um die syrischen Flüchtlinge, welche in Asylantenheimen in Wuppertal, Mönchengladbach und Dortmund leben, zum Festival zu chauffieren.



Große Begeisterung bei den Flüchtlingen:



Wie erwartet, war die Begeisterung unter den Flüchtlingen groß, ließ die gelungene Abwechslung die schrecklichen Erlebnisse und das Heimweh wenigstens für ein paar heitere Stunden bei freier Verköstigung vergessen.



Das fällt bei dem Festtreiben, wie gesagt, auch Nichtmuslimen leicht. Denn die können sich bei traditionellem Kunsthandwerk und orientalischen Spezialitäten vom Leben im Nahen Osten und der Kultur des Orients ein Bild machen.



Nur einer der Gründe, warum auch Prominente aus Europa wie der Türkei beim Festi Ramazan gerne vorbeischauen. Darunter auch echte Stars wie BVB Spieler Nuri Sahin oder Olcay Sahan, der türkische Nationalspieler von Besiktas Istanbul.



Auch Stand-Up Comedian Emre Video gibt sich hier regelmäßig die Ehre. Für Idris Akgül, den Geschäftsführer der Karttel GmbH, wird die vergangene Aktion daher nicht die letzte ihrer Art sein.



Ein lobenswertes Beispiel für ein verantwortungsbewusstes Unternehmertum. Und nicht die erste Hilfsaktion, die Akgül ins Leben rief. Der nämlich hält wenig von langen Reden, sondern setzt stattdessen auf ganz spontane Hilfe, wie die Karttel GmbH auch in Sachen Erdbebenhilfe in der Vergangenheit schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat! So plant Idris Akgül auch im nächsten Jahr diese Aktion zu wiederholen.



Digitürk Angebot von Karttel GmbH



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Idris Akgül (Tel.: 0211 17946047), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Karttel GmbH lesen:

Karttel GmbH | 20.04.2015

Werden Sie Vertriebspartner der Karttel GmbH

...das nun schon seit 2007 auf dem Markt und national wie auch international bestens vernetzt ist. Werden Sie Vertriebspartner... Dabei hat sich die Karttel GmbH zu einem Spezialisten für Ethno-Marketing entwickelt. Logische Folge: Neben Prepaid ...
Karttel GmbH | 27.10.2009

Karttel bringt das neue Prepaid-Highlight heraus!

Nach erfolgreichem Vertrieb von Avantaje Mobile, Call Ya By Mobi und Ortel Mobile Prepaid Karten freuen wir uns das neue Highlight von Ring Global vorstellen und betreiben zu dürfen. Nach monatelanger Planung ist es dann soweit, dass man die neue Ri...