info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lakeland Resources Inc. |

Alpha Exploration Inc. und Lakeland Resources Inc. planen strategische Fusion zur Exploration von Zielbereichen im Athabasca-Becken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Alpha Exploration Inc. und Lakeland Resources Inc. planen strategische Fusion zur Exploration von Zielbereichen im Athabasca-Becken

Vancouver, British Columbia (22. Juli 2015), Alpha Exploration Inc. (Alpha) (TSX.V: AEX) und Lakeland Resources Inc. (Lakeland) (TSX-V: LK; FSE: 6LL; OTCQX: LRESF) freuen sich, die Bedingungen einer geplanten Transaktion (die Transaktion) bekannt zu geben, mit der Lakeland und Alpha eine Fusion eingehen und gemeinsam eine finanziell gut ausgestattete Uranexplorationsgesellschaft (CombineCo) bilden werden. Triebkräfte für die Transaktion sind:

§ die strategische Zusammenführung von bedeutenden Barmitteln und Flow-Through-Vermögen im Besitz von Alpha und Lakeland;
§ ein stärkeres Konzessionsportfolio im Athabasca-Becken (Saskatchewan) mit einer Reihe erstklassiger Bohrziele zur geplanten Exploration, einschließlich einer gefestigten Position bei Hook Lake im PLS-Camp. Die zusammengelegten Konzessionsgebiete Carter und Hook würden sich demnach auf einer Gesamtlänge von rund 15 km über den konduktiven PLS-Korridor - der mindestens vier neue Uranentdeckungen (PLS, 600W, Arrow und Spitfire) beherbergt - erstrecken;
§ ein gemeinsames Board und Management, deren Mitglieder nachweislich über ein breites Erfahrungsspektrum verfügen;
§ zu erwartende Synergien, aus denen sich geringere allgemeine und verwaltungsbezogene Aufwendungen ergeben.

Lakeland und Alpha haben im Hinblick auf die Transaktion eine verbindliche definitive Vereinbarung (die Vereinbarung) getroffen, die von den Direktoren beider Unternehmen einstimmig angenommen wurde. Darüber hinaus haben die Direktoren und Führungskräfte beider Unternehmen im Hinblick auf die Transaktion sogenannte Lock-Up-Verträge (Veräußerungsbeschränkungen) unterzeichnet. Beide Unternehmen gehen davon aus, dass Anfang September eine Versammlung der jeweiligen Aktionäre abgehalten wird, um die erforderliche Zustimmung der Aktionäre einzuholen.

Im Zuge der Transaktion sind laut Vereinbarung folgende Schritte vorgesehen: (i) die Stammaktien von Lakeland werden so zusammengelegt, dass drei (3) alte Aktien einer (1) neuen Aktie entsprechen; (ii) Lakeland erwirbt gemäß einem Arrangement-Plan oder einer ähnlichen Geschäftszusammenschlusstransaktion sämtliche ausgegebenen und ausstehenden Alpha-Aktien, wobei das Tauschverhältnis voraussichtlich aus einer (1) Lakeland-Aktie zu je zwei (2) Alpha-Aktien besteht. Als Ergebnis werden die Aktionäre von Lakeland zu rund 60 % und die Alpha-Aktionäre zu rund 40 % an CombineCo beteiligt sein.

Nach Abschluss der geplanten Transaktion wird CombineCo über rund 41 Millionen ausgegebene Stammaktien und einen Barbestand von rund 3 Millionen C$ verfügen. Hauptziel von CombineCo ist es, durch Entdeckungen in vorrangigen Bohrzielen einen Mehrwert für die Aktionäre zu schaffen. Es ist geplant, in der bevorstehenden Herbst-/Wintersaison 2015 Bohrungen in mindestens einem und möglicherweise in zwei vorrangigen Konzessionsgebieten des zusammengelegten Portfolios durchzuführen. Zusätzlich zu den Synergien, die sich aus der Zusammenlegung der Konzessionsgebiete Carter und Hook Lake entlang des PLS-Trends im Südwesten des Athabasca-Beckens ergeben, wird CombineCo alle ungeteilten Rechte an mehreren anderen äußerst vielversprechenden Explorationsprojekten besitzen. Von diesen Projekten sind Gibbons Creek, Kelic Lake, Lazy Edward Bay und Newnham Lake aktiv und es liegen bereits umfangreiche Explorationsergebnisse aus der fernen und nahen Vergangenheit vor; unserer Meinung sind hier mit großer Wahrscheinlichkeit diskordante Uranlagerstätten zu finden.

Dr. Michael H. Gunning, CEO von Alpha, sagte:Dieser Vorschlag ist für die Aktionäre beider Unternehmen ein Gewinn. Wir glauben, dass wir durch den Zusammenschluss der Unternehmen über größere strategische Finanzmittel verfügen und diese für eine konsequente und ambitionierte Exploration in den zusammengelegten Konzessionsgebieten, die sich vom PLS-Camp entlang der südlichen Randzone des Athabasca-Beckens bis hin zum Gebiet von Black Lake entlang der nordöstlichen Randzone des Beckens erstrecken, nutzen können. Jonathan Armes, CEO von Lakeland Resources, fügte hinzu: Die solide Aktienstruktur und die zu erwartende Marktkapitalisierung von CombineCo wird potentiellen Neuanlegern eine Nische im Bereich der Junior-Uranunternehmen eröffnen, die zusätzlich von der gestärkten Marketingposition und dem fachlichen Know-how beider Unternehmen und ihren Explorationserfolgen in den vergangenen 30 Jahren profitiert.

Darüber hinaus erfolgt bei Abschluss der geplanten Transaktion eine Neuzusammensetzung der Direktoren und Führungskräfte von CombineCo, das nunmehr aus sechs (6) Direktoren bestehen wird, von denen jeweils drei (3) von Lakeland und Alpha bestellt werden. Jonathan Armes, der derzeitige CEO von Lakeland, wird zum President und CEO und zu einem Direktor von CombineCo ernannt. Dr. Michael Gunning, der derzeitige CEO von Alpha, wird zum Executive Chairman und zu einem Direktor von CombineCo bestellt. Sierd Eriks, der derzeitige VP Exploration von Alpha, wird mit der Funktion des VP Exploration von CombineCo betraut. Bestimmte frühere Direktoren von Alpha werden dem Board of Directors von CombineCo. voraussichtlich auch weiterhin als fachliche Berater zur Seite stehen.

Die Transaktion muss sowohl für Lakeland als auch für Alpha von der TSX Venture Exchange genehmigt werden und bedarf darüber hinaus auch der Zustimmung Dritter, der Aktionäre von Alpha und Lakeland bzw. des Obersten Gerichtshofs von British Columbia.

Das Board of Directors von Alpha hat im Rahmen des Verfahrens Primary Capital Inc. (Primary) als unabhängigen Finanzberater beauftragt. Das Board of Directors von Alpha hat von Primary die mündliche Mitteilung erhalten, dass die vorgesehene Zuwendung an die Alpha-Aktionäre aus finanzieller Sicht für die Aktionäre von Alpha, die keine Aktionäre von Lakeland sind, angemessen ist.

Nähere Informationen zu Lakeland und Alpha finden Sie in den Unterlagen, die bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereicht und unter dem jeweiligen Firmenprofil auf der SEDAR-Website www.sedar.com veröffentlicht werden. Eine Kopie der Vereinbarung ist unter den Firmenprofilen von Lakeland und Alpha auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) verfügbar. Weiters ist eine detaillierte Beschreibung der Vereinbarung und der Transaktion auch im Rundschreiben der Unternehmensführung enthalten, das im Vorfeld der jeweiligen Versammlungen an die Aktionäre von Alpha und Lakeland übermittelt und im Firmenprofil beider Unternehmen auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) veröffentlicht wird.

Über Lakeland Resources Inc.

Lakeland Resources Inc. ist ein Uran- und Mineralexplorationsunternehmen, das sich bei seinen Aktivitäten vor allem auf das Athabasca-Becken in der kanadischen Provinz Saskatchewan konzentriert. Die Uranlagerstätten im Athabasca-Becken zählen zu den größten und hochgradigsten der Welt. Das Unternehmen verfügt über ausreichende Finanzmittel, um seine bevorstehenden Explorationsprogramme umsetzen zu können.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.lakelandresources.com oder über Roger Leschuk, Corporate Communications, Tel: 604.681.1568 bzw. 1.877.377.6222 (gebührenfrei), E-Mail: roger@lakelandresources.com.

Über Alpha Exploration Inc.

Alpha Exploration Inc. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich in erster Linie auf die Exploration von Uranvorkommen im Athabasca-Becken im Norden der kanadischen Provinz Saskatchewan konzentriert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Vancouver und die Aktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol AEX gehandelt. Alpha verfügt über ausreichende Finanzmittel, um eine Reihe von Konzessionsgebieten im Frühstadium zu explorieren. Die technischen Berichte zu drei der vom Unternehmen aktiv betriebenen Konzessionsgebiete sind auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) nachzulesen. Alpha prüft kontinuierlich und proaktiv die sich bietenden Möglichkeiten für eine Beteiligung an neuen Konzessionsgebieten durch Abstecken, Joint Ventures oder Übernahmen.

Nähere Informationen zu Alpha erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.alpha-aex.com oder unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) bzw. über Robert (Bob) Meister, Corporate Communications, rm@alpha-aex.com, und über Alpha Exploration Inc., Tel. 604.629.0293, info@alpha-aex.com, Handelssymbol: TSX-V - AEX.


Für das Board of DirectorsLAKELAND RESOURCES INC.

Jonathan Armes

Jonathan Armes
President, CEO & Director


Für das Board of DirectorsALPHA EXPLORATION INC.

Michael Gunning

Dr. Michael Gunning
President, CEO & Director


Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren unterliegen, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angenommenen Ergebnissen abweichen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen auch Aussagen zum Abschluss der Transaktion, zu den Vermögenswerten von CombineCo, zu den erwarteten Vorteilen der Transaktion einschließlich der geringeren allgemeinen und verwaltungsbezogenen Aufwendungen von CombineCo, zu den geplanten Direktoren und Führungskräften von CombineCo, zum Zeitplan der Aktionärsversammlungen von Alpha und Lakeland und zu den zukünftigen Explorationsprogrammen. Zu den Faktoren, die solche Abweichungen verursachen, zählen: dass die Transaktion aus irgendwelchen Gründen nicht zum Abschluss gebracht werden kann, weil u.a. die Aktionäre von Alpha oder Lakeland bzw. die Gerichte und/oder Behörden der Transaktion nicht zustimmen, CombineCo nicht die in der Pressemeldung beschriebenen erforderlichen Rahmenbedingungen oder geplanten Vorteile erfüllt, Änderungen an den internationalen Rohstoffmärkten oder Aktienmärkten, bei den Kosten und beim Angebot an Materialien, die für die Bergbaubranche erforderlich sind, Änderungen auf Regierungsebene und Änderungen bei den Rechtsvorschriften für den Bergbau. Zusätzlich zu anderen möglicherweise in dieser Pressemeldung enthaltenen Faktoren und Annahmen wurden auch Annahmen zu anderen Aspekten getroffen und impliziert, wie z.B. zum zeitgerechten Erhalt der erforderlichen behördlichen und gerichtlichen Genehmigungen und der Zustimmung der Aktionäre. Obwohl wir der Ansicht sind, dass die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen reflektierten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen basieren, können die tatsächlichen Ergebnisse abweichen und wir können daher keine Garantie für zukünftige Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge abgeben.

Diese Pressemeldung stellt weder in den Vereinigten Staaten noch in einem anderen Rechtsstaat, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar. Die angebotenen Lakeland-Aktien wurden bzw. werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung registriert und dürfen daher in den Vereinigten Staaten oder zugunsten von US-Bürgern ohne Registrierung bzw. ohne eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen nicht angeboten oder verkauft werden.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lakeland Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1470 Wörter, 11919 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lakeland Resources Inc. lesen:

Lakeland Resources Inc. | 24.09.2015

Lakeland Resources: Alpha erhält endgültige Genehmigung für seinen Arrangement-Plan und setzt Zeitpunkt des Inkrafttretens fest

Alpha erhält endgültige Genehmigung für seinen Arrangement-Planund setzt Zeitpunkt des Inkrafttretens fest Vancouver, British Columbia (23. September 2015), Alpha Exploration Inc. (AEX) (TSX.V: AEX) und Lakeland Resources Inc. (LK) (TSX-V: LK; ...
Lakeland Resources Inc. | 16.09.2015

Wertpapierinhaber von Alpha stimmen Plan of Arrangement zu; Aktionäre von Lakeland billigen Aktienkonsolidierung

Wertpapierinhaber von Alpha stimmen Plan of Arrangement zu; Aktionäre von Lakeland billigen Aktienkonsolidierung Vancouver, B.C. (September 15, 2015), Alpha Exploration Inc. (AEX) (TSX.V: AEX) und Lakeland Resources Inc. (LK) (TSX-V: LK; FSE: 6LL;...
Lakeland Resources Inc. | 29.05.2015

Lakeland Resources Inc. erwirbt entlang des Korridors Patterson Lake im Athabasca-Becken (Saskatchewan, Kanada) weitere Claims

Lakeland Resources Inc. erwirbt entlang des Korridors Patterson Lake im Athabasca-Becken (Saskatchewan, Kanada) weitere Claims Vancouver, 28. Mai 2015 - Lakeland Resources Inc. (TSXv: LK; FWB: 6LL; OTCQX: LRESF) (the Company) freut sich, bekanntz...