info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
McFIT GmbH |

Zum Tag des Bierbauchs: Die besten Expertentipps gegen die Plauze von McFIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

 

Berlin, 29. Juli 2015. Ob im Biergarten, im Park oder auf dem eigenen Balkon, wer freut sich nach getaner Arbeit nicht auf ein wohlverdientes Feierabendbier? Diese Vorliebe der Deutschen lässt sich oftmals auch an den Bierbäuchen der Bierliebhaber erkennen.  Tatsächlich darf der Energiegehalt von Alkohol nicht unterschätzt werden, vor allem ist es aber der Heißhunger, der durch den appetitanregenden Alkoholkonsum entsteht, der zur ungewünschten Plauze führt. Am 1. August 2015 ist erstmalig Tag des Bierbauchs, an dem Bauchträger ihre Körpermitte so richtig zelebrieren können. Was aber, wenn dem unschönen und wenig gesunden Bauch der Kampf angesagt werden soll? Dafür haben die Experten von McFIT, Europas größtem Fitnessunternehmen, die Top 3 Übungen zusammengestellt, um die Speckrollen in der Körpermitte schmelzen zu lassen.

 

# 1: Der Crunch

Der Crunch ist der Klassiker unter den Bauchübungen und trainiert die komplette Bauchmuskulatur. In Rückenlage auf der Bauchbank liegt der untere Rücken auf und die Schulterblätter sind frei. Die Füße sind im 90 Grad Winkel auf dem Fußpolster locker abgelegt. In dieser Position die Schulterpolster anheben und den Oberkörper einige Zentimeter nach oben und wieder zurück bewegen. Davon drei Sätze á 15 Wiederholungen durchführen. 

 

# 2: Der Käfer

Bei dieser Übung liegen Trainierende buchstäblich wie ein Käfer auf dem Rücken. Arme und Beine werden leicht angehoben, so dass der untere Schulterblattbereich gerade noch den Boden berührt. Der rechte gestreckte Arme wird nach vorne Richtung linkes Bein geführt und das linke Bein angezogen bis zum linken Arm geführt, bis sich beide berühren. Die gleiche Bewegung auf jeder Seite durchführen, drei Sätze á 15 Wiederholungen.

 

# 3: Der Reverse Crunch

Mindestens genauso effektiv wie der Crunch ist der Reverse Crunch, also die umgekehrte Bewegung. In Rückenlage liegen die Arme seitlich neben dem Körper oder unter dem Kopf. Die Knie wenige Zentimeter nah oben hinten schieben, dabei allein mit der Kraft der Bauchmuskulatur das Becken leicht anheben. Auch hier drei Sätze á 15 Wiederholungen.   

 

 

Damit der Bierbauch so richtig ins Schwitzen kommt, gilt es, sich neben regelmäßigem Bauchmuskeltraining ausgewogen zu ernähren und auch die Ausdauer zu trainieren um die Fettverbrennung anzukurbeln. „Das ist selbstverständlich durch Joggen oder Radfahren möglich, unser Geheimtipp für einen schnellen Erfolg ist aber HIIT (High Intense Interval Training), erklärt Pierre Geisensetter, Unternehmenssprecher von McFIT. „Im HIIT-Kurs beim McFIT CYBERTRAINING spornt eine virtuelle Trainerin die Teilnehmer zu intensiven Belastungsphasen an, die einen lang andauernden Nachbrenneffekt auslösen und damit das Fett zum Schmelzen bringen.“

 

Mit HOME OF FITNESS hat McFIT eine neue Trainingswelt für seine Studios entwickelt in der sich Trainierende wie zu Hause fühlen und vielfältige, innovative Trainingsmodule das Training ganzheitlich zum Erlebnis machen. Darunter zahlreiche Möglichkeiten sich den Bierbauch weg zu trainieren, wie zum Beispiel das Core Workout, das sich ganz auf die Körpermitte konzentriert.

 

Diese und viele weitere Übungen für einen durchtrainierten Bauch lassen sich in jedem der über 225 McFIT-Studios in Deutschland, Spanien, Österreich, Italien und Polen durchführen. Die Studios im deutschsprachigen Raum sind täglich 24 Stunden geöffnet, Trainer betreuen die Mitglieder von 8 bis 22 Uhr.

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Maier (Tel.: 03021003500), verantwortlich.


Keywords: Bierbauch, Bier, Sixpack, McFIT

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 3739 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: McFIT GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von McFIT GmbH lesen:

McFIT GmbH | 17.08.2015

Summer in the city: McFIT räumt mit fünf Mythen über das Schwitzen auf

Mythos 1: Bei heißen Temperaturen sollte man nicht trainieren Mit steigender Umgebungstemperatur steigen auch Puls und Körpertemperatur. Kommt dann noch eine hohe Luftfeuchtigkeit hinzu, kann der Schweiß schlechter verdunsten und den Körper nich...
McFIT GmbH | 01.10.2014

McFIT fusioniert mit der italienischen Fitnesskette HappyFit und übernimmt alle 14 Studios

Berlin, 1. Oktober 2014. Europas größtes Fitnessunternehmen McFIT führt seinen europäischen Expansionskurs weiter fort und fusioniert mit der italienischen Fitnesskette HappyFit. Im Zuge des Zusammenschlusses werden alle 14 italienischen HappyFit...