info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TRAINER DER NEUEN GENERATION |

Moderne Wirtschaft und die Suche nach Innovation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


In der Wirtschaftswelt ist die Suche nach kreativen Lösungen längst zum Schlagwort geworden. In einer Zeit, die von Globalisierung, hochkomplexen Zusammenhängen und stetig steigendem Tempo gekennzeichnet ist, gibt es zwar Möglichkeiten zuhauf, doch sich in diesem Wirrwarr von Möglichkeiten zurechtzufinden, um die wirklich passende Lösung für die konkrete Aufgaben- oder Problemstellung zu finden, fällt vielen Menschen schwer – auch denen, die in der Wirtschaft zuhause sind. Denn das Spektrum der Möglichkeiten ist inzwischen nahezu unüberschaubar groß geworden, und immer scheint es bestimmt irgendwo noch eine günstigere und erfolgversprechendere Variante zu geben. Deshalb wird ausprobiert, kombiniert, abgewandelt, verworfen, neu orientiert, reaktiviert etc. – Wer heutzutage jedoch wirkliche Innovationen hervorbringen will, braucht neue Denkansätze, braucht Inspiration und sogar ein ganz und gar neues Denken.

Bei der Suche nach neuen Lösungsansätzen steht uns erstaunlicherweise meist unser Denken selbst im Wege. Denn allzu oft folgen wir bewährten Denkstrategien und -mustern, die wir uns im Laufe unseres Lebens angeeignet haben und die uns jedoch nur sehr selten wirklich bewusst sind. Diese Denkgewohnheiten sind verschiedenen Ursprungs: Sie werden durch unsere Erziehung schon in unserer Kindheit geprägt, werden dann von unseren Erfahrungen beeinflusst und ebenso von den Bedingungen und Überzeugungen unseres Kulturkreises bestimmt; auch Religion, Weltanschauung und viele weitere Aspekte entscheiden mit darüber, wie und was wir denken. In der westlichen Welt überwiegt z. B. das logische Denken, das Widersprüche nicht zulassen kann. In anderen Kulturen hingegen sind Widersprüche durchaus zulässig und werden sogar als Mittel benutzt, um das Denken von den Fesseln der Logik zu befreien und so Gedanken entwickeln zu können, die vorher kaum denkbar waren.

Echte kreative Lösungen können deshalb nur entstehen, wenn wir in der Lage sind, Gewohnheiten und Muster unseres Denkens zu überwinden, wenn wir unseren Gedanken wirklich freien Lauf lassen können. Dann erreichen wir einen Grad an Selbstbestimmung in unserem Denken, der Kreativität erst möglich macht. Auf diesem Wege können wir die schöpferischen Energien und Potentiale, die in jedem von uns verborgen sind, freisetzen und nutzbar machen. Es ist nicht ganz einfach, diese speziellen Energien mit einem simplen Begriff in Worte zu fassen. Denn schon mit dem Gedanken, dass solche Energien in jedem von uns vorhanden sind, überschreiten wir unser „normales logisches“ Denken, auf dem unsere Begriffe und unsere Sprache nun jedoch wesentlich aufbauen. Die Bezeichnung Beautiful Energies ist deshalb als eine Art Metapher zu verstehen, die verdeutlicht, welche Schöpfungskraft in diesen Energien steckt. Die Entfaltung unserer Beautiful Energies ermöglicht uns, neue individuelle Realitäten zu schaffen, die die Grenzen des herkömmlichen Denkens überschreiten. Sie ermöglicht wirkliche neue Gedanken, wirkliche kreative Lösungen. Und damit ist sie Voraussetzung für Inspiration und echte Innovationen.

Beautiful Energies werden also auch im Wirtschaftsleben zum Erfolgsfaktor. Sie sind die schöpferische Kraft, die wir in uns selbst erwecken und mit der wir aus uns selbst heraus unkonventionelle Ideen entwickeln können. Damit avanciert das eigene Selbst auch im Bereich der Wirtschaft zum Dreh- und Angelpunkt des Erfolges, denn das selbstbestimmte Ich wird zur Ursprungsquelle der Ideen, wird zum Schöpfer der Wirklichkeit.


Web: http://www.trainer-der-neuen-generation.de/newsartikel-534-beautiful-energies-moderne-wirtschaft-und-die-suche-nach-in.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Albert Metzler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 2626 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TRAINER DER NEUEN GENERATION lesen:

TRAINER DER NEUEN GENERATION | 19.06.2006

Albert Metzlers Hörbuch-CD „Beautiful Energies“ als inspirierende Quelle zur Selbsterkenntnis

In der Flut von Veröffentlichungen, die Anleitung zur Selbstfindung geben wollen, sucht man meist vergebens nach Werken, die den Spagat schaffen zwischen modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen und dem Bedürfnis nach geistiger Erbauung. Das Hörb...
TRAINER DER NEUEN GENERATION | 26.08.2005

Progressive Managementmethoden: Selbst-PR für Verkäufer

Die ersten systematischen Beziehungen zur Öffentlichkeit fanden wiederum in den USA statt, bspw. mit der von General Motors eigens eingerichteten Abteilung für Public Relations. Seitdem wird PR immer bedeutender und lässt sich aus progressiven Man...
TRAINER DER NEUEN GENERATION | 12.08.2005

Aktuelle Aspekte im Management und das Phänomen „Unternehmenskörper“

FUNKTION EINES ORGANISMUS – FUNKTION EINES UNTERNEHMENS Was in Unternehmenskörpern geschieht, hat einerseits mit Wirtschaft und Politik, andererseits mit menschlichen Problemen zu tun. Letztlich jedoch haben wir Menschen diese Wirtschaft und die...