info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TeamNordWest |

Die Firma TeamNordWest übernimmt Urlaubsvertretungen für Betreiber von Warenautomaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Betreiber von Warenautomaten (Süßwaren, Snacks, Heiß- und Kaltgetränke, Zigaretten) müssen Ihre Automaten regelmäßig neu füllen, um genügend Umsatz zu machen. Fällt ein Mitarbeiter wegen Krankheit aus, ist es oft schwierig, Leute zu finden, die sich in der Branche auskennen und bereit sind, das Füllen für kurze Zeit zu übernehmen. Auch Mitarbeiter, die in den Urlaub gehen, müssen durch zuverlässige Kräfte vertreten werden. Für Arbeitslose ist Arbeit über wenige Tage oder Wochen keine Perspektive, zumal sie erst angelernt werden müssten.

 



Diese Service-Lücke wird seit 2010 von der Fa. TeamNordWest gefüllt. Der Firmengründer, Harald Hinnerwisch, übernimmt als freier Mitarbeiter die Urlaubs- und Krankheitsvertretung von Service-Fahrern der Warenautomaten-Branche. Inhalt seiner Tätigkeit ist dieses Service-Paket: Befüllung, Wartung und Reinigung von Warenautomaten aller Art. Das Service-Paket wird auf Wunsch an den Bedarf der Auftraggeber angepasst. Herr Hinnerwisch hat Erfahrung im Umgang mit zahlreichen gängigen Automatentypen - Beispiele: Klix® Outlook, Sielaff FK, Wurlitzer.

Das Einsatzgebiet der Firma TeamNordWest sind die Räume Ostfriesland-Emsland und Ammerland-Oldenburg in Niedersachsen. Auf Anfrage ist der Einsatz in benachbarten Regionen möglich.

Für Urlaubs- und Krankheitsvertretungen kann als Bezahlung eine Tages- oder Wochenpauschale vereinbart werden. Daneben entstehen keine Kosten für die Auftraggeber der Firma TeamNordWest.

 

 

 



Web: http://www.teamnordwest.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harald Hinnerwisch (Tel.: 0491 3025), verantwortlich.


Keywords: warenautomaten, urlaub, urlaubsvertretung

Pressemitteilungstext: 117 Wörter, 986 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TeamNordWest

Im März 2010 gründete Harald Hinnerwisch die Firma TeamNordWest als Anbieter von Büro- und Internet-Dienstleistungen. Der Gründer ist von Beruf Fachinformatiker. Durch Zufall bekam er im Sommer 2010 das Angebot zur Übernahme der Urlaubsvertretung für den Service-Fahrer einer Warenautomatenfirma. Die Firma des Service-Fahrers hatte große Probleme, eine Urlaubsvertretung zu finden. Mehrere Vertretungen hatten sich als unzuverlässig erwiesen. Das häufige Anlernen neuer Vertretungen verursachte hohe Betriebskosten.

Kurz entschlossen nahm Herr Hinnerwisch das Angebot an. Er stellte seine Zuverlässigkeit unter Beweis und übernahm später unter dem Firmennamen TeamNordWest dauerhaft die Urlaubsvertretung im Auftrag der Automatenfirma. Für die Büro- und Internet-Dienstleistungen wurde eine andere Firma gegründet. Nach fünfjährigem Sammeln von Erfahrung in der Automaten-Branche ist Herr Hinnerwisch in der Lage, seine Dienstleistung anderen Betreibern von Warenautomaten anzubieten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema