info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V. |

Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V. (UNX) auf der ROTTAL GOLD in Eggenfelden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Messe in Eggenfelden vom 19. - 20. September 2015


Das Unternehmer-Netzwerk ist auf der erstmals stattfindenden Messe ROTTAL GOLD in Eggenfelden (Niederbayern) vertreten. Die von Andrea Gräfin von Lösch und den Pichlmayr  Wohn- und Pflegeheimen (beide Eggenfelden) organisierte Messe findet vom 19. – 20. September 2015 in der traditionsreichen Rottgau-Halle statt.



Als größte Plattform in der privatwirtschaftlich organisierten Präventions- und Gesundheitsregion Xundland Vils-Rott-Inn für Anbieter aus dem 2. Gesundheitsmarkt („Alles was die Krankenkasse für Ihre Gesundheit nicht zahlt.“) und überhaupt allen Angeboten rund um das gesunde Leben. Eine Netzwerkerin: „Wir wollen alle wesentlich länger fit bleiben, um im Berufsalltag länger bestehen zu können und um im Alter so lange wie möglich unabhängig zu bleiben. Das wird uns umso besser gelingen, je eher wir auf die Bedürfnisse unseres Körpers und unserer Seele eingehen und etwas dafür tun. Deshalb wollen wir das gesundheitliche Potential der Menschen und die Gesundheit in den Betrieben in der Region fördern.“

 

Auf dem Xundland-Stand finden die Messebesucher der ROTTAL GOLD eine Vielzahl von Therapiemöglichkeiten und Anbietern, welche Gesundheit und Fitness zum Thema haben. Das Angebot reicht von Beratern und Trainern für Betriebliches Gesundheitsmanagement bis hin zu Themen wie Berufungs-, Ernährungs-, Feng Shui-Beratung, Fitness, Gesundheitswissen, Heilpraktiker-Angebote, Kunsttherapien, Lomi-Körperarbeit, Naturheilkunde, Physiotherapie, Ausbildung zum Präventologen, Therapeutisches Reiten, Qigong- und Tuina-Lehre, Bio Vital-, Sport-Hotels usw. Für alle gibt es maßgeschneiderte Angebote.

 

Dadurch, dass Xundland ein Netzwerk ist, kommt es zu Synergie-Effekten, die für alle Beteiligten von Vorteil sind. Durch das Vernetzen der Angebote kommt es zum einmaligen Zusammenwirken unterschiedlicher Therapieformen, die dann auch Erstaunliches bewirken. Das Netzwerk versteht sich darüber hinaus als Think Tank für ganzheitliche Gesundheit und ist ideeller Mitbegründer des European Campus Rottal-Inn der TH Deggendorf in Pfarrkirchen, Studienfeld Gesundheit und agiert als Praxis- und Forschungsbrücke. „Als privater Träger der Präventions- und Gesundheitsregion ‚Xundland® Vils-Rott-Inn – Entschleunigen und relaxen im schönen Niederbayern’ leisten wir einen herausragenden Beitrag zur Lösung des Demographie-Problems“, so jüngst deren Sprecher und Moderator Adrian W.T. Dostal aus Vilsbiburg.

 

Weitere Informationen sind für die Interessierten zu finden für Verbraucher, Patienten unter xundland.de, für Betriebe unter xundland-akademie.de sowie für Leistungsanbieter, Dienstleister, Lieferanten unter unx-ev.de. UNX ist Mitglied von Health Care Bayern e.V. (München) und des Fördervereins European Campus Rottal-Inn der TH Deggendorf e.V. (Pfarrkirchen). Das Netzwerk wurde am 5. November 2013 gegründet und wird derzeit von etwa 30 Netzwerkern getragen.



Web: http://www.unx-ev.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Adrian W.T. Dostal (Tel.: 08741 - 96789 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2780 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V. lesen:

Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V. | 09.11.2015

Gesundheit im Betrieb – eine lohnende Investition für Chefs und Mitarbeiter

Die Netzwerker freuen sich besonders darüber, dass sie und ihr Projekt der „Gesundheitsregion Xundland Vils-Rott-Inn“ am 16. November in Ludwigsburg (Baden-Württemberg), fast zeitgleich als bundesweites Leuchtturmprojekt mit dem „Award Demogr...
Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V. | 13.07.2015

Xundland: Enorme Bedeutung der Pekinger WHO-Deklaration vom 8. November 2008 für Gesundheitsanbieter aus dem Zweiten Gesundheitsmarkt

Mit großem Interesse nahmen die Gesundheitsanbieter vom Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V. (UNX), dem Träger der südostbayerischen Präventions- und Gesundheitsregion Xundland  Vils-Rott-Inn bei ihrem letzten Strategie-Meeting in Bad Birnbach (Ni...
Unternehmer-Netzwerk Xundland e.V. | 05.05.2015

Xundland diskutiert mit Anbietern aus dem 2. Gesundheitsmarkt

Zum Einstieg verdeutlichte Stefan Duschl die volkswirtschaftliche Notwendigkeit und Wichtigkeit des 2. Gesundheitsmarktes. Gerade in unserer Zeit, in der die Selbstverantwortung für die Gesundheit wichtiger denn je ist und die Gesetzliche Krankenkas...