info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Herzsprung-Verlag |

Mysterium Leben lyrisch aufgearbeitet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dominik W. Peller hält seine Empfindungen über das Leben in Gedichten fest

"Das Leben ... so wie es ist" heißt der erste Gedichtband von Dominik W. Peller aus Memmingen. Der Name des Buches ist Programm, denn der junge Autor schreibt nachdenklich über das Leben, zeigt, was es für ihn bedeutet. Er geht dabei sehr persönlich vor. Man wird berührt von den Texten. Das Leben ist, wie es ist, und man muss es so nehmen, wie es ist. Dominik W. Peller schreibt darüber und lässt seine Leser an seinen Gedanken teilhaben.



Die Liebe zum Schreiben entdeckte der junge Autor aus dem Allgäu in der Schule, wo er zwischen Grammatikaufgaben und dem Schreiben einer Ballade wählen konnte, wie er erzählte. Zum Glück entschied er sich für die Ballade, sonst könnte man nun vielleicht die wundervollen Gedichte Dominik W. Pellers nun nicht lesen. Einfühlsam stellt er sich Fragen den Fragen des Lebens. Die Liebe wird ebenso thematisiert wie der Tod. Dass die Gefühle des Autors nicht nur geheuchelt sind, spürt der Leser instinktiv, es fühlt sich aufrichtig an, was Peller schreibt, der sich mit seinen Worten dem geneigten Lesern ganz offen präsentiert.



Für wen er schreibt, beantwortete er ehrlich: "Ich hoffe für jeden! Zumindest für Menschen, die sich für Gedichte begeistern können." Die Frage nach dem Leben stellen sich viele, in "Das Leben ... so wie es ist" bekommt man einen Einblick, wie Dominik W. Peller es sieht und fühlt. Die Gedichte sind im Buch mit Eyecatchern versehen, die einen zusätzlichen Reiz bieten.



Derzeit arbeitet der Autor übrigens bereits an seinem zweiten Buch – ein echt "tierisches" Kinderbuch, das im Winter 2015/2016 erscheinen soll.



Bibliografische Angaben:

Dominik W. Peller

Das Leben ... so wie es ist

Herzsprung-Verlag

ISBN: 978-3-99051-014-8

Hardcover, 64 Seiten

12,90 Euro (D), 13,30 Euro (A)



Das Buch kann über den Verlag, Amazon oder den Buchhandel bezogen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thorsten Meier (Tel.: 05522 82151), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2386 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Herzsprung-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Herzsprung-Verlag lesen:

Herzsprung-Verlag | 03.10.2016

Gruseliger Roman für Fantasy-Fans:

Die Idee zu "Luzifer - des Teufels Sünden" kam der Autorin Stella A. Tack aus Bad Gastein bei einem Schreibworkshop, dessen Thema eigentlich gar nicht ihres war. "Wege" sollten beschrieben werden, und gradlinige Wege sind nicht unbedingt im Sinne ei...
Herzsprung-Verlag | 29.07.2016

Das Sterben in Bad Au geht munter weiter

Mit "GlückLos" legt die österreichische Autorin Elisabeth Martschini aus Baden in der Nähe von Wien den zweiten Band ihrer Bad Auer Krimi-Trilogie vor. Schon in Band 1 "GlücksFälle" brilliert die renommierte Literaturwissenschaftlerin mit sprach...
Herzsprung-Verlag | 29.07.2016

"Wer denkt in mir?" - Wie die Gedanken im Kopf entstehen

Der Autor Peter Georg Hagenstein (Salzburg) beschäftigt sich im vorliegenden Werk auf rund 90 Seiten mit der Frage "Was denkt in mir?". Dabei geht er dieser Frage mit dem Zusatz "Eine Auseinandersetzung zwischen den vier Grundelementen des menschlic...