info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NVIDIA |

NVIDIA rockt Games Convention mit Quad SLI

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 16. August 2006 - Auf der Games Convention, Europas größter Spielemesse vom 24. bis 27. August in Leipzig, zeigen NVIDIA und Partner ihre aktuellsten Quad-SLI-Lösungen.

In Halle 4 Stand E21 zeigt der NVIDIA-zertifizierte Hersteller MSI das schnellste PC-System der Welt, das „NVIDIA Quad SLI Hyperfreezing Core 2 System". Auf dem Tiefkühlboliden (CPU- und GPU-Kühler mit den Ausmaßen eines Kühlschranks) werden stündlich neue Benchmark-Weltrekordversuche gestartet. Zudem verlost MSI auf seinem Stand einen Quad-SLI-PC auf nForce 590 SLI-Basis mit AMD Athlon FX 62.

Zudem präsentiert NVIDIA erstmals einen PC mit Quad-SLI-Technologie und Intel Core 2 Extreme-Prozessor. Einen solchen Intel Core 2 Extreme-PC von K&M mit der Power von vier Grafikprozessoren können Besucher bei Gigabyte und Foxconn in Halle 5 auf dem Stand der Freaks4U gewinnen. Der Stand der Freaks4U, der größte der Games Convention, ist exklusiv mit NVIDIA-Grafik- und -Mainboard-Technologie ausgestattet.

Auch beim Spiele-Publisher EIDOS (Lara Croft) steht ein Gaming-System von Atelco mit NVIDIAs SLI-Grafik und AMD-CPU als Hauptpreis des EIDOS-Gewinnspiels. In Halle 3 Stand A20 gibt es Teilnahmekarten. Auf dem Trackmania-Nations-Stand von NVIDIA und ESWC bei den Freaks4U können Besucher testen, ob sie das Zeug zum Profi-PC-Gamer haben.

Viele Spielehersteller zeigen ihre neuesten PC-Spiele ausschliesslich auf NVIDIA Grafikplattformen. Dort gibt es auch jede Menge PC-Spiele zu gewinnen:

* Electronic Arts: Halle 3, Stand B12

* Ubisoft: Halle 3, Stand B02

* Atari: Halle 5, Stand A02

* Activison: Halle 5, Stand F12

* Microsoft: Halle 4, Stand A02

* Kochmedia: Halle 3, Stand A12/A18

* EIDOS: Halle 3, Stand A20

Bei Fujitsu-Siemens Halle 4 Stand E11 werden ein Scaleo Xa-Quad-SLI-PC und stündlich viele NVIDIA-Fußbälle verlost.

Nähere Informationen zu NVIDIA auf der Game Convention gibt es unter www.nvidia.de/gc.

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Die NVIDIA Corporation ist der weltweit führende Hersteller von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen erstellt innovative, zukunftsweisende Produkte für die Bereiche Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, sowie weitere Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de.

Weitere Informationen:

NVIDIA Corporation
Jens Neuschäfer
Product PR Manager Zentraleuropa
Tel. +49-89-6283500-15
Fax +49-89-6283500-01
jneuschafer@nvidia.com
www.nvidia.de

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Account Manager
Tel. +49-89-59997-814
Fax +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.nvidia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2582 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NVIDIA lesen:

NVIDIA | 29.09.2009

Sony Picture Imageworks setzt auf NVIDIA-Technologie

In den USA hat der auf einem Kinderbuch basierende 3D-Film seit dem 18. September bereits mehr als 60 Millionen US-Dollar eingespielt. Bei „Cloudy With a Chance of Meatballs” fesseln das Publikum insbesondere die Computer-Animation und der Einsatz ...
NVIDIA | 15.09.2009

HP stellt Netbook mit NVIDIA-Plattform ION vor

Die NVIDIA-ION-Plattform basiert auf einer leistungsstarken GPU und einer stromsparenden CPU. Sie wurde speziell für den Einsatz in kompakten und energieeffizienten mobilen Rechnern entwickelt. Bei rechenintensiven Applikationen werden sowohl die GP...
NVIDIA | 05.08.2009

Neil Armstrong betritt Mond dank NVIDIA CUDA in High Definition

Lowry Digital hat mehrere Video-Quellen für die Produktion des Footage-Materials genutzt: zum Beispiel auch Aufnahmen mit geringer Qualität wie TV-Material oder einen 8-mm-Film, der mit einer Videokamera in der NASA Honeysuckle Creek Tracking Stati...