info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grün Software AG |

Spendengutscheine statt Weihnachtsgeschenke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Grün Software AG bietet Unternehmen mit ihrem Geschäftszweig „Grün Business Services“ nicht nur Lösungen für die technische Abwicklung von Routinegeschäftsprozessen an, sondern setzt auch pfiffige Einmal-Abwicklungen intelligent um. Mit ihrer neuesten Idee „Spendengutscheine statt Weihnachtsgeschenke“ bringt sie ihre über 15jährige Erfahrung im Spendenmanagement zusammen mit einem Trend aus den USA „Social Entrepreneurship“.

Mit Social Entrepreneurship ist eine Herangehensweise gemeint, die unternehmerisches Handeln mit sozialem Denken verbindet. Firmen verschenken statt der üblichen Weinflasche an ihren Kunden einen Spendengutschein in frei definierter Höhe, lassen den Kunden selbst den Begünstigten aussuchen und regen ihn zudem an, einen eigenen Obulus dazu zu legen. Alle eingelösten Spendengutscheine plus Zusatzspenden werden samt Spender, Empfänger und Unternehmen aufgelistet: auf dem Spendenportal www.spenden.de und über einen Link auf der Homepage des Unternehmens, das den Gutschein gesponsort hat. So kann die Firma hinterher klare Aussagen treffen „Unsere Kunden haben mehrheitlich für den Zweck XY gespendet“ und sich damit in der Öffentlichkeit ein Profil verschaffen. Die Begünstigten, die von Kinderhilfe über Naturschutz bis Katastrophenhilfe aus allen Bereichen bürgerschaftlichen Engagements kommen, werden noch bekannt gegeben.

Das Unternehmen gewinnt erheblich an Image, wie die zunehmenden Charity-Kampagnen zeigen. Tue Gutes und rede darüber. Aber auch der Kontakt und die Bindung zum beschenkten Kunden intensiviert sich durch das gemeinsame Anliegen, den gemeinsamen Einsatz für die gute Sache.

Technisch setzt Grün die Idee mit seiner eigenen Software um. Jeder Spendengutschein ist mit einer eigenen Prüfziffer gegen Missbrauch ausgerüstet, mit der bargeldlos auf dem Spendenportal spenden.de eingezahlt wird. Auch die Verwaltung übernimmt Grün Business Services: für Datenprüfung und Lastschrifteintrag mit Stornobelastungsrisiko sowie Kommunikation mit Spendern und Spendenorganisationen wird nur eine geringe Pauschale pro erfolgreicher Buchung erhoben – Grüns Beitrag zum Social Entrepreneurship.


Web: http://www.gruen-ag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Degener, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 1741 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Grün Software AG

Die Unternehmensgruppe GRÜN in Aachen bietet mit über 100 Mitarbeitern Standardsoftware für Branchen und Segmente an.

Unsere Mission ist die Herstellung von effizienten und spezialisierten Standard-Softwarelösungen, die wir für verschiedene Branchen und Spezialsegmente anbieten. Hierzu gehören Mitglieds– und Spendenorganisationen, Bildungsanbieter sowie Lösungen für die Zeitwirtschaft, die Automotive-Branche und die Intralogistik. Wir verfügen über mannjahrzehnte spezialisierte Erfahrung für jede unserer Zielgruppen. Spezialisten statt Generalisten ist Trumpf in der IT.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Grün Software AG lesen:

GRÜN Software AG | 25.11.2016

giftGRÜN gewinnt Politikaward 2016

Renommierter Kommunikationspreis für die Digitalagentur giftGRÜN. Auszeichnung für die Kampagne angegriffen.info gegen Gewalt im öffentlichen Dienst mit der dbb Jugend des Deutschen Beamtenbundes. Auszeichnung am 24. November 2016 in Berlin. Aach...
GRÜN Software AG | 26.09.2016

Innovative Konzepte beim ersten GRÜN Hackathon

Die GRÜN Software AG hat im Rahmen von Aachen2025 einen Hackathon veranstaltet. Aufgeteilt in vier Teams wurden innovative Ideen zur Digitalisierung des Handwerks erarbeitet. Gewinner-Team erhält 1.000 Euro. Aachen, 26.09.2016.  Viele Aachener Fi...
GRÜN Software AG | 22.08.2016

Digitalisierung des Handwerks beim ersten GRÜN Hackathon

Aachen, 22.08.2016. Die Digitalisierung wird das Leben bis zum Jahre 2025 nachhaltig verändern. Wie die Zukunft aussehen könnte, zeigen Aachener Unternehmen im Rahmen des Events Aachen2025, das vom 23. bis 25. September 2016 stattfindet. Unterteilt...