info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Herzsprung-Verlag |

Ein Buch wie Balsam für die Seele - Seelenhonig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein Künstlerbuch der Künstlerin Cornelia Asal aus Lindau mit Bildern und Texten

"Seelenhonig – Sag Ja zu dir selbst" ist die gelungene Verknüpfung von Lyrik und Malerei der Lindauer Künstlerin Cornelia Asal. Sie ist seit 2012 Mitglied bei Gam Y, einer internationalen ideellen Vereinigung von Künstlerinnen und hat 2014 bereits erfolgreich ein Kinderbuch mit dem Titel "Esmeraldas Traum" herausgegeben.



Ihr zweites Buch "Seelenhonig" richtet sich nun an eine erwachsene Leserschaft und ist eine Hommage an die Freuden des Lebens – das Buch zeigt eindrucksvoll wie schön das Leben sein kann. Die lebensbejahende Verbindung zweier Kunstformen ist der Honig für die vom Alltag aufgewühlte Seele des Menschen.



Man kann sich auf vielerlei Weise ausdrücken und versuchen, seine Gefühle für andere verständlich zu machen. Die Lindauer Autorin und Malerin Cornelia Asal verbindet Malerei und Lyrik miteinander und schafft damit eine Kombination, die so viel mehr aussagt als eines von beidem allein.

"Seelenhonig – Sag Ja zu dir selbst" zeigt eine Verbindung dieser beiden Kunstarten, die, wie der Name bereits sagt, Honig für die Seele ist. Schmerzende Stellen werden von dem weichen Stoff umschmeichelt. Ebenso macht es Cornelia Asal mit ihren Lesern und Betrachtern. Ihre Gedichte und Bilder besänftigen die aufgewühlte Seele, bringen ihr Ruhe und lassen neue Kraft schöpfen. Ja sagen zu sich selbst ist nicht immer einfach, aber es ist möglich. Die Künstlerin vom Bodensee lässt es einfacher werden mit ihrem Buch, in dem illustrierte Gedichte einem über den Schmerz der Welt, den man mitunter empfindet, hinweghelfen.



Bibliografische Angaben:

Cornelia Asal

Seelenhonig – Sag Ja zu dir selbst

Herzsprung-Verlag

ISBN: 978-3-99051-013-1

Hardcover, 48 Seiten, farbig illustriert

13,50 Euro (D), 13,90 Euro (A)



Das Buch kann über den Verlag, Amazon oder den Buchhandel bezogen werden.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thorsten Meier (Tel.: 05522 82151), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2378 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Herzsprung-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Herzsprung-Verlag lesen:

Herzsprung-Verlag | 03.10.2016

Gruseliger Roman für Fantasy-Fans:

Die Idee zu "Luzifer - des Teufels Sünden" kam der Autorin Stella A. Tack aus Bad Gastein bei einem Schreibworkshop, dessen Thema eigentlich gar nicht ihres war. "Wege" sollten beschrieben werden, und gradlinige Wege sind nicht unbedingt im Sinne ei...
Herzsprung-Verlag | 29.07.2016

Das Sterben in Bad Au geht munter weiter

Mit "GlückLos" legt die österreichische Autorin Elisabeth Martschini aus Baden in der Nähe von Wien den zweiten Band ihrer Bad Auer Krimi-Trilogie vor. Schon in Band 1 "GlücksFälle" brilliert die renommierte Literaturwissenschaftlerin mit sprach...
Herzsprung-Verlag | 29.07.2016

"Wer denkt in mir?" - Wie die Gedanken im Kopf entstehen

Der Autor Peter Georg Hagenstein (Salzburg) beschäftigt sich im vorliegenden Werk auf rund 90 Seiten mit der Frage "Was denkt in mir?". Dabei geht er dieser Frage mit dem Zusatz "Eine Auseinandersetzung zwischen den vier Grundelementen des menschlic...