info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FileNet GmbH |

FileNet-Anwenderkreistagung 2006 in Köln öffnet Pforten für Besucher der DMS EXPO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(Bad Homburg, 16.08.2006) Die FileNet Anwenderkreistagung findet in diesem Jahr am 19. und 20. September erstmalig im Kongresszentrum der Koelnmesse parallel zur DMS EXPO statt, nur wenige Schritte entfernt von der Ausstellungshalle der führenden europäischen Messe für Enterprise Content Management und dem FileNet-Stand.

Messebesucher erhalten die Möglichkeit, sich am Mittwoch, 20. September 2006, im Rahmen der FileNet Anwenderkreistagung in Praxisvorträgen führender Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen über den Einsatz von Enterprise Content und Business Process Management-Lösungen kostenlos zu informieren. So berichten zum Beispiel VR Kreditwerk, LHI Leasing und REWE über die in den Unternehmen realisierten Lösungen und dem daraus resultierenden geschäftlichen Nutzen. Darüber hinaus informieren FileNet und die FileNet-Partnerunternehmen über strategische Themen wie die Lösungs-Integration mit SAP oder das Zusammenwirken von FileNet P8 mit dem Microsoft Sharepoint Server.

"Der Vorstand des Anwenderkreises hat sich für dieses Konzept entschieden, um den FileNet-Kunden einen doppelten Nutzen zu bieten", erläutert Raphael Lamskemper von der Zurich Gruppe Deutschland und Vorstand des FileNet Anwenderkreises. "So können wir auf unserer Tagung weiterhin den bewährten und erfolgreichen Ideenaustausch untereinander pflegen und erhalten zusätzlich auf der DMS EXPO die aktuellsten Informationen über Trends und Neuigkeiten aus der Branche." Gleichzeitig – so Lamskemper weiter – werde die Anwenderkreistagung am Mittwoch ganz bewusst für das Publikum der DMS EXPO geöffnet, um so einen weiteren Anreiz zum Besuch der Messe zu schaffen. Auf diese Weise könne auch der Stellenwert dieser wichtigen Branchenveranstaltung noch weiter gesteigert werden.

Dies bestätigt auch Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH, die Europas führende Fachmesse und –konferenz für Enterprise- Content- und Dokumentenmanagement veranstaltet. "Die Kundenvorträge, die auf der FileNet Anwenderkreistagung gehalten werden, sind eine attraktive Ergänzung der DMS EXPO. Sie zeigen einmal mehr, wie Enterprise Content Management praktisch umgesetzt wird".

Merten Slominsky, Regional Vice President Europe Central bei FileNet, bewertet das neue Konzept der Anwenderkreistagung ebenfalls sehr positiv: "Die neue Lokation der DMS EXPO in Köln bietet die einzigartige Chance, Messe und Anwenderkreistagung in unmittelbarer Nähe zu kombinieren. Von den daraus entstehenden Synergien können FileNet-Anwender, aber auch alle anderen Messebesucher profitieren."

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung für die Teilnahme am Vortragsprogramm der FileNet Anwenderkreistagung in Köln am 20. September sind im Internet unter http://www.filenet.com/Deutsch/Ueber_FileNet/Veranstaltungen/Deutschland/awk06_Agenda.asp erhältlich.

Über FileNet
FileNet Corporation bietet Unternehmenssoftware und –services die Kunden helfen, kompetente Entscheidungen schneller zu treffen. Als ein führendes, innovatives Unternehmen für Enterprise Content Management (ECM)-, Business Process Management (BPM)- und Compliance-Lösungen vereinfacht FileNet die Entscheidungsfindung und verschafft Organisationen dadurch Wettbewerbsvorteile.
Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1982 haben sich über 4.300 Firmen, einschließlich mehr als drei Viertel der Fortune 100, für Lösungen von FileNet entschieden, um damit ihre unternehmenskritischen Inhalte und Prozesse zu managen. Weitere Informationen zu FileNet sind erhältlich unter http://www.filenet.de.

Presse
FileNet GmbH
Armin Fourier
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4
61350 Bad Homburg
Tel. 06425-82 11 72
Fax. 06425-82 11 74
afourier@filenet.com

Marketing
FileNet GmbH
Stefan Pfeiffer
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4
61350 Bad Homburg
Tel. 06172-963-123
Fax. 06172-963-413
spfeiffer@filenet.com

Safe Harbor Statement under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995: This release contains forward-looking statements that are based on IBM’s and FileNet’s current expectations, estimates and projections relating to the proposed acquisition of FileNet by IBM, including the expected closing of the transaction and the benefits thereof. These statements are not guarantees of future performance and are subject to certain risks, uncertainties and assumptions that are difficult to predict. Therefore, actual results could differ materially and adversely from those expressed in any forward-looking statements as a result of various factors. Important factors that may cause such a difference for FileNet include, but are not limited to, the possible failure to satisfy necessary conditions to closing and difficulties in integrating the two businesses.



Web: http://www.filenet.com/Deutsch/Ueber_FileNet/Veranstaltungen/Deutschland/awk06_Agenda.asp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Armin Fourier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 538 Wörter, 4482 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FileNet GmbH lesen:

FileNet GmbH | 05.10.2006

FileNet-Aktionäre stimmen Vereinbarung zur Übernahme durch IBM zu

(Bad Homburg, 05.10.2006) Die Aktionäre von FileNet (Nasdaq: FILE) haben dem Plan zur Übernahme durch IBM zugestimmt. Damit ist eine weitere Bedingung für den Abschluss der Transaktion erfüllt. Während einer außerordentlichen Versammlung am 3. ...
FileNet GmbH | 27.09.2006

Neue Version des FileNet Email Manager verfügbar

(Bad Homburg, 27.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE) liefert ab sofort eine neue Version des FileNet Email Manager aus. Zusätzlich zu Microsoft Exchange und Lotus Notes unterstützt der FileNet Email Manager 3.7 nun auch Novell GroupWise. Der FileNet Em...
FileNet GmbH | 21.09.2006

FileNet-Studie zeigt: Für große Organisationen ist integriertes Business Process Management ein Schlüsselfaktor zum Erreichen der Geschäftsziele

(Bad Homburg, 21.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content und Business Process Management-Lösungen, hat eine neue Studie über die Performance Management-Strategien europäischer Unternehmen vorgelegt. Im Rahmen de...