info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pasinex Resources Ltd. |

PASINEX meldet Verkauf von zusätzlich 4.760 Tonnen Material mit hohem Zinkanteil aus der türkischen Mine Pinargozu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


PASINEX meldet Verkauf von zusätzlich 4.760 Tonnen Material mit hohem Zinkanteil aus der türkischen Mine Pinargozu

6. August 2015 - Pasinex Resources Ltd. (CSE: PSE) (FSE: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) hat heute bekannt gegeben, dass eine weitere Charge von 4.760 Tonnen Material (Feuchtgewicht) mit hohem Zinkanteil (laut Chargenprobe 31,6 % Zink) aus der Zinkmine Pinargozu in der türkischen Provinz Adana verkauft werden konnte. Diese Charge enthält 2.900.000 Pfund Zinkmetall. Die Mine Pinargozu wird im Rahmen des 50/50-Joint Ventures Horzum Arama Isletme AS (Horzum AS) zwischen Pasinex und dem türkischen Bergbauunternehmen Akmetal Madencilik San ve Tic. AS (Akmetal AS) betrieben. Das Produkt wurde an Akmetal AS in seiner Funktion als Händler verkauft. Mit dem bereits zuvor gemeldeten Verkauf einer geschätzten Menge von 5.000 Tonnen (siehe Pressemeldung vom 14. Dezember 2014), die letztendlich einer Charge von 6.453 Tonnen (Feuchtgewicht) entsprach, hat Horzum AS damit bis dato eine Gesamtmenge von mehr als 11.213 Tonnen (Feuchtgewicht) mit einem Zinkgehalt von rund 7.000.000 Pfund verkauft.

Steve Williams, President und CEO von Pasinex, meint dazu: Ich freue mich sehr, den Verkauf einer zweiten Charge hochgradigen Zinkmaterials aus der Mine Pinargozu bekannt geben zu können. Mit der Förderung und dem Verkauf von mittlerweile mehr als 11.000 Tonnen hochgradigen Zinkmaterials sind wir der Meinung, dass wir in diesem Jahr große Fortschritte erzielt haben. Wir sind jetzt definitiv ein Produktionsunternehmen. In weiterer Folge werden wir die Bohr- und Förderaktivitäten in der Mine Pinargozu fortsetzen, daneben aber auch nach einem Zielbereich mit größeren Vorkommen suchen. Wir haben derzeit drei Bohrgeräte im Einsatz, die auch in den nächsten Monaten und im kommenden Jahr in Betrieb bleiben. Mit der überschüssigen Liquidität aus den Bergbaubetrieben werden wir einen Teil dieser Explorations- und Produktionsaktivitäten finanzieren.

Das Horzum AS-Joint Venture führt in der Mine Pinargozu Bohrungen und Förderaktivitäten gleichzeitig durch. Der Abbau erfolgt mechanisch in kleinerem Maßstab, wobei rund 60 Mitarbeiter im Einsatz sind. Die Fördermenge von 11.213 Tonnen (Feuchtgewicht) entspricht der von Ende 2014 bis Anfang Juni 2015 insgesamt aus dem Betrieb geförderten Menge. Das geförderte Produkt wird auf LKWs verladen und rund 100 km auf dem Straßenweg zu einem Lagerhaus in Adana gebracht, wo es zerkleinert, abgesiebt und für den Verkauf auf Lager gelegt wird.

Horzum AS hat sein Produkt an das Unternehmen Akmetal AS verkauft. Akmetal AS tritt als Händler auf und verkauft das Produkt in weiterer Folge an Dritte. Sobald Akmetal AS einen Kaufvertrag mit Dritten unterzeichnet hat, wird das Produkt per LKW vom Lagerhaus in Adana zum 80 km entfernten Hafen Mersin an der Mittelmeerküste gebracht. Das Produkt wird dann vom Hafen per Schiff zum Bestimmungsort transportiert. Die Gesamtdauer von der Förderung bis zum Verkauf umfasst etwa sechs bis sieben Monate; daran erkennt man die Größe der verkauften Chargen im Verhältnis zur Förderrate und den vielen Verfahrensschritten. Akmetal AS hat Horzum AS gegenüber Verbindlichkeiten für die verkauften Waren. Akmetal AS hat als Partner im Horzum AS-Joint Venture aber auch Forderungen gegenüber dem JV-Unternehmen. Diese Forderungen werden gegen die Verbindlichkeiten gegenüber Horzum AS aufgerechnet und nur die Bardifferenz wird an das JV-Unternehmen entrichtet. Mit dem oben erwähnten Verkauf von 4.760 Tonnen werden Akmetals Verbindlichkeiten erstmals höher sein als seine Forderungen. Daher steht dem Horzum AS-Joint Venture - und damit auch Pasinex - eine erste, wenngleich moderate, Barzahlung zu.

Obwohl Horzum AS davon ausgeht, dass noch in diesem und auch im nächsten Jahr weitere Verkäufe getätigt werden, werde die zu erwartenden Bareinnahmen nicht auslangen, um Pasinex mit ausreichend Kapital zu versorgen. Pasinex wird daher weitere Mittel aufbringen müssen, um seine allgemeinen Verwaltungsaufwendungen aktuell begleichen zu können. Pasinex ist zwar derzeit auf zusätzliches Kapital angewiesen, dieser Zustand sollte sich aber - sofern die Förderraten in der Mine Pinargozu auch weiterhin ähnlich ausfallen wie im vergangenen Halbjahr - im Laufe des Jahres 2016 ändern.

Der Förderbetrieb in der Mine Pinargozu wurde vorübergehend für rund zwei Wochen unterbrochen, nachdem sich im Rahmen einer unterirdischen Sicherheitsprüfung herausstellte, dass in 15 Bereichen Korrekturmaßnahmen erforderlich sind. Der Förderbetrieb wurde mittlerweile wiederaufgenommen, nachdem die nötigen Korrekturen umgesetzt wurden.

Pasinex Resources wird unmittelbar nach einer routinemäßigen Überprüfung aller Bohrlöcher und der Auswertung der entsprechenden Ergebnisse den aktuellen Stand der Bohrungen bekannt geben.

Über Pasinex
Pasinex Resources Ltd. (CSE: PSE, FWB: PNX) ist ein auf Basis- und Edelmetalle spezialisiertes Explorationsunternehmen, dessen Ziel es ist, sich zu einem mittelständischen internationalen Bergbauunternehmen mit Schwerpunkt auf Basismetalle zu entwickeln. Vorrangige Priorität hat für das Unternehmen zunächst der Aufbau eines Portfolios an aussichtsreichen Basismetallexplorationsprojekten in der Türkei mit Unterstützung seines Partners Akmetal A.S., einem der größten türkischen Familienunternehmen und dem früheren Betreiber der nahegelegenenden Zinkmine Horzum. Das Unternehmen verfügt über ein starkes technisches Führungsteam mit jahrelanger Erfahrung in der Mineralexploration und Minenerschließung und konzentriert sich auf die Entdeckung und Erschließung von neuen Zinklagerstätten nördlich eines kleinen historischen Bergbaucamps entlang eines Trends mit potentiell bedeutenden Karbonat-Verdrängungslagerstätten (CRD). Besuchen Sie unsere Website auf: www.pasinex.com

Für das Board of Directors:

PASINEX RESOURCES LTD.

Steve Williams

Steve Williams -----President/CEO -------
Tel: 416.868.1079 ext. 231E-Mail: info@pasinex.com----

Cathy Hume
CHF Investor RelationsTel: 416.861.9659 / 705.292.8116
E-Mail: cathy@chfir.com
Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex Resources Ltd. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählt unter anderem: ob das Unternehmen in der Lage ist, die nötigen Finanzmittel für die weitere Exploration im Konzessionsgebiet Pinargozu, im Projekt Akkaya und im Konzessionsgebiet Golcuk im Jahr 2015 aufzubringen; sämtliche Explorationsergebnisse; und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb geraten, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pasinex Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1033 Wörter, 8030 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pasinex Resources Ltd. lesen:

Pasinex Resources Ltd. | 28.11.2016

Joint Venture von Pasinex Resources meldet für 3. Quartal soliden Gewinn

Joint Venture von Pasinex Resources meldet für 3. Quartal soliden Gewinn Verkauf von 5,3 Millionen Pfund Zink, durchschnittlicher Zinkgehalt 33,3 % TORONTO, ON - 28. November 2016 - Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) (FWB: PNX) (das Unternehmen ...
Pasinex Resources Ltd. | 03.11.2016

Pasinex Resources meldet Verkauf von hochgradigem DSO-Sulfidmineral aus der Zinkmine Pinargozu (50 %-Beteiligung)

Pasinex Resources meldet Verkauf von hochgradigem DSO-Sulfidmineral aus der Zinkmine Pinargozu (50 %-Beteiligung) TORONTO, ON - 3. November 2016 - Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) (FSE: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) hat heute den ersten V...
Pasinex Resources Ltd. | 18.10.2016

Pasinex Resources ernennt Victor Wells zum neuen Chairman und meldet Gewährung von Aktienoptionen

Pasinex Resources ernennt Victor Wells zum neuen Chairman und meldet Gewährung von Aktienoptionen TORONTO (ONTARIO), 18. Oktober 2016. Pasinex Resources Limited (CSE: PSE; FSE: PNX) (Pasinex oder das Unternehmen) meldete heute die Ernennung von Vic...