info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Caramba Chemie GmbH & Co. KG |

So geht´s: Unterbodenschutz selbst auftragen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Steinschlag, Nässe, Streusalz: Unter dem Auto lauern so manche Gefahren. Mit dem Caramba Unterbodenschutz fährt es sich sorgenfrei. Diesen aufzutragen ist gar nicht schwer und spart Werkstatt-Kosten.

Um den Unterbodenschutz zu erneuern, muss man kein KFZ-Meister sein. Zuerst einmal müssen alte Lackschichten entfernt und der Unterboden von möglichen Roststellen befreit werden. Denn das Metall kann sonst unter der neuen Versiegelung weiter rosten. Dazu benutzt man am besten eine Drahtbürste. Im Anschluss folgt eine gründliche Bodenwäsche. Nachdem der Unterboden fettfrei und vollständig getrocknet ist, geht es zu Schritt zwei.

Viele Neu-Versiegelungen benötigen eine Haftgrundierung. Nicht so der Caramba Unterbodenschutz. Einfach den Unterboden anschleifen und den Schleifstaub entfernen. Die Spraydose sollte vor der Anwendung zwei bis drei Minuten gut geschüttelt werden und die Temperatur des Produktes zwischen 15 bis 25 Grad Celsius liegen. Nun das Spray gleichmäßig in mehreren Schichten auftragen und den neuen Auftrag durchtrocknen lassen. Wichtig: Motoren-, Bremsen- und Auspuffteile sowie sämtliche beweglichen Teile dürfen nicht besprüht werden! Caramba Unterbodenschutz kann auch als Schutzauftrag für Spoiler, Schweller, Türen, Heckschürze und Kotflügel verwendet werden und ist überlackierbar.



Caramba Unterbodenschutz ist in Baumärkten und im Fachhandel erhältlich: 500 ml, UVP 7,99 €.



Weitere Informationen unter www.caramba.eu und www.facebook.com/carambachemie.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Stephanie Wedehase (Tel.: 0203 7786-209), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1686 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Caramba Chemie GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Caramba Chemie GmbH & Co. KG lesen:

Caramba Chemie GmbH & Co. KG | 08.09.2015

Caramba Insektenlöser

Insektenreste und Vogelkot können besonders hartnäckig sein. Wo der Scheibenwischer an seine Grenzen stößt, hilft der Caramba Insektenlöser weiter. Er entfernt den klebrigen Schmutz schnell und gründlich. Die Frontscheibe wird mit dem Insekten...
Caramba Chemie GmbH & Co. KG | 31.07.2015

Mach dicht! Schutz und schnelle Hilfe für das Auto

Der Kühler ist undicht? Eine teure Reparatur muss nicht unbedingt sein. Caramba schließt das Leck. Und geht dem Reifen während der Fahrt mal die Puste aus, hilft die Pannenhilfe aus der Dose. Durch mechanische Einflüsse können Risse und Löcher...
Caramba Chemie GmbH & Co. KG | 30.04.2015

Das läuft wie geschmiert

Nur das Beste für den Verbraucher – mit hohem Forschungsaufwand entwickelt Caramba seine Produkte ständig weiter. Neueste Errungenschaft ist das hitzebeständige Schmiermittel MoS2. Seine speziellen Vorzüge – auch als Rostlöser bei korrodiert...