info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hebezone GmbH |

Leicht und kompakt präsentiert sich der neue Ratschzug der Hebezone

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der neue Ratschzug R9 überzeugt durch günstige Anschaffungskosten, einfache Handhabung, kleines Eigengewicht und hohe Verarbeitungsqualität.

René Ermold von Hebezone schätzt den überarbeiteten und erst seit wenigen Wochen in der neuen Version erhältlichen Handhebelzug sehr: "Der Kleinste hat nur 17 cm Hebellänge und ist 2,2 kg leicht. Damit passt er in jede Werkzeugkiste".



"Der Neue bietet auch mehr Leistung bei kleineren Anschaffungskosten", ergänzt Klaus Jung, Vertriebsleiter der Hebezone.



Der R9 verfügt neben der leichtgängigen Kettenfreilaufschaltung, einem drehbaren Lasthaken und der verzinkten Lastkette auch über einen kürzeren Hebel, der den Einsatz des Ratschzuges auch unter sehr beengten Verhältnissen ermöglicht.



Die Übersetzung des überarbeiteten Getriebes sorgt zudem für einen kleineren Kraftaufwand am Hebel. Im Lastenheft für die Entwicklung standen zudem galvanisch verzinkte Kettenführungsrollen, Distanzhülsen, Kronenmuttern und andere Komponenten, um der Korrosion keine Chance zu geben, auch wenn der Ratschzug im Freigelände eingesetzt wird. Kleine Bauhöhen und minimaler Wartungsaufwand sind weitere Vorteile dieser neuen Konstruktion. Weitere Details in der Ausführung überzeugen ebenfalls: Sauber gedrehte, gefräste und gebohrte Komponenten sowie die pulverbeschichtete Oberfläche machen schon optisch deutlich, dass hier hohe Ansprüche umgesetzt wurden. "Das Finish dieser Geräte unterstreicht die innovative, zuverlässige Technik, die diese Ratschzüge repräsentieren" sagt Herr Ermold dazu.



Der Hebezone Hebelzug R9 ist von 750-6000 kg Tragfähigkeit lieferbar und kann in jeder Lage zum Heben, Ziehen, Spannen oder Verzurren eingesetzt werden. Für Wartung, Reparatur und Montage ist der Hebelzug auch in einem Montage-Set lieferbar, das in einem großzügig dimensionierten Rollkoffer zusammen mit wichtigen Anschlagmitteln und Hebezeugen für den mobilen Einsatz entwickelt wurde.



Weitere Informationen, detaillierte Abmessungen und die günstigen Preise für die neuen Ratschzüge finden sich im Online-Katalog unter www.hebezone.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Max Diestel (Tel.: 0618191020), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2365 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hebezone GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hebezone GmbH lesen:

Hebezone GmbH | 08.09.2016

Hebetechnik: Rundschlingen mit hohen Standzeiten

Rundschlingen mit Fenster? Auch das gibt es. Die Hebezone Rundschlinge Modell KUA wurde speziell für die Bühnentechnik entwickelt und verfügt über einen tragenden Drahtseilkern. Dadurch entfällt eine zweite Sicherung mit einem Stahlseil, die bei...
Hebezone GmbH | 01.04.2016

Hebezone Elektrokettenzug BE für schwere und schwerste Lasten bis 80t

Für bis zu 80 Tonnen Tragfähigkeit ist der Elektrokettenzug BE aus der Hebezone jetzt lieferbar. Rene Ermold, der durch seine Erfahrungen mit internationalen Kunden federführend am Anforderungskatalog für die Ausstattungsmerkmale des neuen E-Zuge...
Hebezone GmbH | 14.03.2016

Persönliche Schutzausrüstung: Auffanggurte mit verlängerter Lebensdauer

Der neue Auffanggurt PS1116 unterliegt bei sachgemäßer Nutzung und Lagerung keiner Ablegereife mehr durch Alter. Der Gurt eignet sich daher besonders für Anwender, die ihre PSA eher selten nutzen und für gelegentliche Einsätze vorrätig halten m...