info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NAW Berlin - Simulationszentrum |

NAW Berlin startet Simulationskurse für angehende Notärzte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


-- /via JETZT-PR/ --

Das Zentrum für Notfallmedizinische Aus- und Weiterbildung Berlin (NAW Berlin) startet in Kooperation mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin, dem Ernst von Bergmann Klinikum Potsdam und dem Unfallkrankenhaus Berlin einen eigenen Notarzteinsatz-Simulationskurs. Ausgerichtet an realen Notfallsituationen unterschiedlichster Szenarien werden die angehenden Notärztinnen und Notärzte hierbei in der Bewältigung komplexer Ausnahmesituationen geschult. Die im Kurs absolvierten 25 Simulations-Einsätze werden uneingeschränkt bereits von den Ärztekammern Berlin, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hamburg und Schleswig-Holstein anerkannt und auf die im Mustercurriculum geforderten 50 Hospitationseinsätze zur Erlangung der Zusatzbezeichnung ‚Notfallmedizin‘ in vollem Umfang angerechnet. Zudem kann der Simulationskurs von erfahrenen Rettungsmedizinern als Auffrischung genutzt werden.



---

Termin des ersten Notarzt-Simulationskurses: 8. bis 10.10.2015

Ort: NAW Berlin, Schreiberhauer Straße 30, 10317 Berlin

Kursinformationen und Anmeldung: www.notarztsimulation.berlin

Informationen zu NAW Berlin: http://www.naw-berlin.de

---



Mit dem 3-tägigen Notarzteinsatz-Simulationskurs inklusive e-Learning Modul komplettiert NAW Berlin sein Spektrum der akutmedizinischen Qualifizierung. Das Training steht unter der Leitung der drei Oberärzte Dr. med. Roland Körner (NAW Berlin), Dr. med. Torsten Schröder (Charité Berlin) und Dr. med. Jan Baus (Unfallkrankenhaus Berlin). Die 25 notärztlichen Einsatzsituationen inklusive anspruchsvoller Ausnahme-Notrufbilder werden unter Anwendung modernster Simulations- und Videotechnik trainiert. Alle Szenarien – von der Alarmierung bis hin zur Übergabe im Schockraum – sind nach den aktuellen Versorgungsstandards zu absolvieren. Im direkten Anschluss wird die ausgeführte Simulation für die Teilnehmer in einer teils videounterstützten Nachbesprechung detailliert ausgewertet.



Der Vorteil des Simulationskurses liegt neben der optimalen Praxis-Vorbereitung in der Zeit- und Kostenersparnis für die angehenden Notärzte und verbundenen Krankenhäuser »Bei traditionellen Konzepten müssen die Mitarbeiter für die geforderten 50 Einsätze etwa einen Monat von der Arbeit freigestellt werden«, so der ärztliche Leiter von NAW Berlin, Oberarzt Dr. med. Roland Körner. »Mit unserem geteilten Modell reduziert sich der Zeitaufwand auf etwa 10 Tage Freistellung sowie den 3-tägigen Kurs«.



Der erste Notarzteinsatz-Simulationskurs findet vom 8. bis 10. Oktober 2015 in den Schulungsräumen von NAW Berlin statt. Die Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung und ausführlichem e-Learning Modul beträgt 1.299 EUR. Die Anmeldung zum Notarzt-Simulationskurs erfolgt online unter www.notarztsimulation.berlin.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Daniela Kanz (Tel.: +49-(0)30-34620380), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 3228 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema