info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Innodisk |

Innodisk veröffentlicht neue 16GB DDR4 Speichermodule für Embedded Systeme und Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Hochkapazitive ungepufferte DRAM-Module bieten eine höhere Leistung für speicherbeschränkte Embedded- und Industrieanwendungen


12. August 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, der serviceorientierte Flash- und DRAM-Provider, kündigt hochkapazitive 16GB Versionen seiner ungepufferten DDR4 DRAM-Serie für Embedded und Server an. Die U-DIMMs und SO-DIMMs mit 2133MHz sind ab sofort mit branchenführenden 16GB zu bekommen. Auf diese Weise kann mehr Speichervolumen innerhalb des begrenzten Platzangebotes in Embedded-Systemen, Industrie-PCs und Servern installiert werden. Im Vergleich zu DDR3 bieten die neuen DDR4 Module eine höhere Leistung bei geringerem Stromverbrauch, verfügen dank ECC über eine hohe Zuverlässigkeit und bieten leistungsstarke Funktionen wie Innodisks 30µ“ vergoldete Kontakte, Wärmesensoren und Schutzlacken. Die neuen 16GB Module machen Innodisks DDR4 Produktpalette zur umfangreichsten Linie von Embedded und Server DDR4 Speicher auf dem Markt.

"16GB ist die höchste Kapazität von ungepufferten DDR4-Modul auf dem Markt", sagte Samson Chang, Vice President of Embedded DRAM Business Unit von Innodisk. "Wir sind stolz, dass Innodisk in der Lage ist, diese Speicherkapazität anbieten zu können und gleichzeitig die Leistungs- und Stromvorteile von DDR4 auf die Embedded- und Servermärkte bringen zu können. Darüber hinaus bieten wir dank Innodisk Funktionen wie integrierten Wärmesensoren und Schutzschichten einen Mehrwert für unsere Industriekunden."

Verbesserte Speicherleistung bei niedrigerer Spannung

Mit bis zu 30% mehr Leistung bei 20% weniger Energieverbrauch im Vergleich zu DDR3-Speicher sind ungepufferte DDR4 Module von Innodisk eine Selberverständlichkeit für die Embedded-Branche. Bei 1,2V verbrauchen sie darüber hinaus weniger Energie als der 1,35V DDR3L Low Voltage Standard. Mit dem Einzug der Intel Skylake Plattform bieten die 16GB DDR4 U-DIMMs und SO-DIMMs von Innodisk gerade für speicherbeschränkte Embedded- und Serveranwendungen eine höhere Leistung.

Zuverlässige und leistungsstarke Technologie

Mit einer verbesserten Fehlererkennung, Belastbarkeit, einschließlich einer Paritätsfehlererkennung und Cyclic Redundancy Check (CRC), ist DDR4 von Natur aus besser für die strengen Anforderungen der Embedded- und Servermärkte gewappnet. Darüber hinaus steckt in den 16GB DDR4-Module das gesamte Industrie-Know-How von Innodisk, wie robuste Anschlüsse, Wärmesensoren und Schutzlacken. Die zusätzlichen proprietären, 30µ“ dick vergoldeten Kontakte sind 10-mal dicker als der JEDEC-Standard vorgibt, um eine äußerst zuverlässige Schnittstelle herzustellen. Die zusätzlichen Wärmesensoren auf dem Modul alarmieren das System über Temperaturänderungen, um eine Überhitzung zu verhindern und die zur Verfügung stehenden Schutzlacke schützen die Module gegen eine Vielzahl von physikalischen und chemischen Verunreinigungen.

Eigenschaften

 

  • Standard Profilhöhe von 30mm für SO-DIMM und 31,25 mm für U-DIMM
  • ECC für Datenintegrität verfügbar
  • 1,2V Einzelspannung
  • Verbesserter Luftstrom
  • On-Die Termination
  • Bleifrei und RoHS-konform
  • Durchschnittliche Refreshrate von 7.8 us bei 85 °C oder niedriger und 3.9 us zwischen 85 °C und 95 °C

 

Für weitere Informationen besuchen sie die DRAM-Produktseiten von Innodisk:

 

 

Über Innodisk

Innodisk (Taiwan: 5289) ist ein dienstleistungsorientierter Anbieter für eingebettete Flash- und DRAM-Speicherprodukte und -Technologien. Mit zufriedenen Kunden in den Bereichen Unternehmen, Industrie, Luftfahrt, Verteidigung, Cloud-Speicher und vieles mehr, haben wir zuverlässige Produkte und beispiellosen Service zur Firmenphilosophie erklärt. Damit konnte Innodisk Geräte entwickeln, einschließlich eingebettete Peripherie, die dafür ausgelegt sind, bestehende Lösungen in der Industrie zu übertreffen, etwa Flash-Arrays mit hoher IOPS-Leistung für industrielle und Enterprise-Aufgaben. Auf die erweiterten Geschäftssparten folgen die nächsten Schritte auf unserem Weg zu einem allumfassenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in der Speicherindustrie.

Innodisk wurde 2005 mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan gegründet und verfügt über Verkaufsteams in China, Europa, Japan und den Vereinigten Staaten, um Kunden weltweit unterstützen zu können. Mit reichlich Erfahrung und unangefochtenem Fachwissen in der Speicherindustrie entwickelt Innodisk Produkte von herausragender Qualität, außerordentlicher Leistung, bemerkenswerter Kosteneffizienz und höchster Zuverlässigkeit. Nähere Informationen zu Innodisk finden Sie unter: http://www.innodisk.com/.



Web: http://www.innodisk.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tobias Hug (Tel.: +886-2-2882 5577), verantwortlich.


Keywords: DIMM, DDR4, Schpeichermodule, Embedded, Server

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 5656 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Innodisk

Innodisk wurde im Jahr 2005 in Taiwan gegründet und unterhält eine europäische Niederlassung mit Außendiensttechnikern in den Niederlanden. Das Unternehmen hat sich zum industrieweit führenden Hersteller von Flashspeicherlösungen und DRAM-Modulen für den industriellen Einsatz und für Embedded-Systeme entwickelt. Der Unternehmensfokus liegt auf Enterprise-Lösungen, Industrie-Lösungen, dem Einsatz in der Luft- und Raumfahrt, sowie im Einsatzbereich der Rüstungsindustrie.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Innodisk lesen:

Innodisk | 06.11.2015

Innodisk präsentiert Single- und Dual-Gigabit-Netzwerkmodule für den M.2-Slot

6 November 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, der Flash- und Embedded-Peripherie-Modulhersteller hat neue Single- und Dual-Gigabit-Netzwerkmodule für den M.2-Steckplatz vorgestellt. Die Module nutzen dabei das schnelle USB-3.0-Protokoll. Diese beid...
Innodisk | 24.07.2015

Innodisk kündigt robusten mPCIe CAN-Bus-Adapter für Industrie und eingebettete Aufgaben an

  23. Juli 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, dienstleistungsorientierter Anbieter von Flash, Speicher und Peripherie für Industrie und eingebettete Systeme, stellt ein neues eingebettetes Peripherie-Modul vor, das eingebettete Systeme und Industrie...
Innodisk | 05.02.2015