info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Klondex Mines Ltd. |

Klondex berichtet Anstieg des Barbestands um 13, 1 Mio. CAD im zweiten Quartal 2015; Nettogewinn von 4,8 Mio. CAD (0,04 CAD pro Aktie); Rekordverkauf von 34.189 GEOs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Klondex berichtet Anstieg des Barbestands um 13, 1 Mio. CAD im zweiten Quartal 2015; Nettogewinn von 4,8 Mio. CAD (0,04 CAD pro Aktie); Rekordverkauf von 34.189 GEOs

Vancouver, BC - 12. August 2015 - Klondex Mines Ltd. (TSX: KDX; OTCQX: KLNDF) (Klondex" oder das Unternehmen", wir, unser oder uns -http://www.commodity-tv.net/c/mid,2697,Company_Presentation/?v=290439) gibt die Betriebs- und Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2015 bekannt. Diese Pressemitteilung sollte in Verbindung mit dem ungeprüften Gesamtabschluss für das zweite Quartal 2015 und zugehöriger Managements Discussion & Analysis (Lagebericht, MD&A) gelesen werden. Diese stehen auf der Webseite des Unternehmens (www.klondexmines.com) und bei SEDAR (www.sedar.com) zur Verfügung. Falls nicht anders angegeben sind alle Währungsangaben in dieser Pressemitteilung in kanadischen Dollar (CAD). Angaben in US$ beziehen sich auf US-Dollar.

Die wichtigsten Punkte:

Gesundheit, Sicherheit und Umwelt - keine Unfälle mit Ausfallzeiten; Erhalt von zwei Genehmigungen, die für unsere langfristigen Wachstumspläne wichtig sind: Abwassergenehmigung und Genehmigung zur Erweiterung des Tailings-Lagers.

Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit - das Barguthaben erhöhte sich seit Ende des ersten Quartals 2015 um 13,1 Mio. CAD (23,9 %) auf 68,0 Mio. CAD; Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit in Höhe von 23,1 Mio. CAD.

Verkaufte Unzen - Verkauf einer Rekordmenge von 34.189 Unzen Gold-Äquivalent (Gold Equivalent Ounces, GEOs) bestehend aus 26.768 Unzen Gold und 543.251 Unzen Silber (ein Rekord). Erwartete GEO-Produktion für gesamtes Jahr 2015 wird bei ungefähr insgesamt 125.000 bis 130. Unzen liegen, eine Steigerung um 5.000 GEOs gegenüber unserer Schätzung zu Jahresbeginn.

Einnahmen - Rekordeinnahmen von 51,0 Mio. CAD; durchschnittlich erzielter Verkaufspreis pro Inze Gold und Silber von 1.492 CAD (US$ 1.213) bzw. 20,37 CAD (US$ 16,56).

Leistungsmaßstäbe - signifikante Margen aus den vierteljährlich erzielten Metallpreisen und Verbesserung der Kosten pro Einheit gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des Vorjahres:

Produktionskosten Produktions-Cas All-in
pro verkaufter h sustaining
Unze Gold costs
Cost pro
aufNebenproduktba verkaufter pro verkaufter
sis Unze Unze
Gold-Ä Gold
quivalent
Drei Monate mit 2015 2014 2015 2014 2015 2014
Ende
30.
Juni
Non-IFRS-Kennzah $537 $550 $744 $731 $732 $835
len
- CDN$(1)
Non-IFRS-Kennzah $437 $504 $605 $670 $595 $766
len
- US$(1)
(1) siehe Non-IFRS Leistungsmaßstäbe in dieser Pressemitteilung.
(2)

· Betriebe - Produktion von 26.552 Unzen Gold und 472.473 Unzen Silber. Im Durchschnitt höherer täglicher Durchsatz in der Mühle (ca. 693 Tonnen pro Tag) und höhere durchschnittliche Silbergehalte im Fördererz (8,00 Unzen/t) als im ersten Quartal 2015. Durchschnittliche Goldgehalte im Fördererz (0,45 Unzen/t) etwas geringer als im ersten Quartal 2015.
· Explorationsergebnisse - sowohl in den neuen als auch in den bestehenden Erzgängen auf unserem Projekt Fire Creek (Fire Creek) und in der Mine Midas (Midas) wurden höhere Goldgehalte angetroffen.

Paul Huet, Präsident und CEO von Klondex, sagte: Unsere Teamanstrengung im zweiten Quartal führte zu einem rekordverkauf von Unzen Gold-Äquivalent und einem Rückgang der All-in sustaining costs (gesamte Unterhaltskosten) pro verkaufter Unze Gold seit dem ersten Quartal. Ferner führte unsere Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden zum erhalt von zwei Umweltgenehmigungen, die für unser langfristiges Wachstum notwendig sind. Und zuletzt, ich bin begeistert, bekannt zu geben, dass wir unsere Investitions-Richtlinen für 2015 um US$ 10 Mio. erhöht haben, um auf unserem Explorationserfolg in der ersten Jahreshälfte aufzubauen.
Ausblick auf das gesamte Jahr 2015

Als Ergebnis unseres Rekordverkaufs von GEOs im zweiten Quartal 2015 erwarten wir jetzt für 2015 eine GEO- Gesamtproduktion von ca. 125.000 bis 130.000 Unzen, eine Zunahme von 5.000 GEOs gegenüber unserer Schätzung zu Jahresbeginn. Wir erwarten, dass die zusätzliche Produktion in erster Linie aus Midas stammen wird, die höhere Kosten pro GEO aufweist. Wir ändern unsere geschätzten Produktions-Cash Cost pro verkaufter Geo auf US$ 575 bis US$ 625 (Anstieg von US$ 550 bis US$ 600). Wir ändern unsere All-in sustaining cash costs pro verkaufter Unze Gold auf US$ 750 bis US$ 800 (Rückgang von US$ 800 bis US$ 850) aufgrund der gestiegenen aktuellen Silbereinnahmen im ersten Halbjahr und geschätzten Silbereinnahmen für das ganze Jahr. Als Ergebnis unseres Explorationserfolges während der ersten Jahreshälfte 2015 haben wir uns zur Erhöhung unserer jährlichen Investitionen um weitere US$ 10 Mio. (für beide Projekte) auf US$ 43,0 Mio. entschieden, da wir den Umfang unserer Entwicklungs- und Bohrprogramme erweitert haben. Wir benutzen Barmittel für die Erkundung und Entwicklung unserer Minen, die sonst zum Schuldenabbau verwendet werden. Wir sind zurzeit der Ansicht, dass es uns diese Vorgehensweise erlaubt, den größten kurz- und langfristigen Wert zu schaffen, während wir unseren gesamten Jahres-Cashflow beibehalten. Unsere Schätzungen wurden in folgender Tabelle zusammengefasst und mit den Ergebnissen der sechs Monate mit Ende 30. Juni 2015 aufgeführt:

Sechs Richtlinie für g
Monate esamtes
mit Ende Jahr 2015
30. Juni

2015
tief hoch
Produzierte Unzen Gold-Äquivalent 65,167 125,000 130,000
(
Unzen)
Produktions Cash Costs pro verkauf $646 $575 $625
ter
GEO (US$/Unze)
All-in sustaining costs verkaufter $695 $750 $800

Unze Gold (US$/Unze)
Investitionen (US$ 000s) $23,084 $43,000
(1) produzierte Unzen Gold-Äquivalent werden berechnet mithilfe
unseres tatsächlich erzielten Durchschnittsverkaufspreises in
den sechs Monaten mit Ende 30. Juni

2015.
Zweites Quartal ausgewählte Finanzinformationen
Drei Monate mit Sechs Monate mit
Ende 30. Ende 30.
Juni
Juni
2015 2014 2015 2014
Einnahmen $50,991 $36,444 $98,243 $39,071
Verkaufskosten
Produktionskosten 25,429 18,723 52,289 20,398
Abschreibung und Erschöpfung 8,709 6,649 18,298 6,926
Bruttogewinn 16,853 11,072 27,656 11,747
Allgemein- und Verwaltungsau 3,717 2,173 7,159 4,403
sgaben

Verlust an Asset zum 432 - 432 -
Verkauf
stehend

Gewinn aus operativen 12,704 8,899 20,065 7,344
Geschäft

Nettogewinn $4,815 $4,441 $14,877 $2,029
Nettogewinn pro Aktie - $0.04 $0.04 $0.12 $0.02
basic

Während der drei und sechs Monate mit Ende 30. Juni 2015 arbeiteten Fire Creek und Midas auf prognostiziertem Niveau, was zum Verkauf von 26.768 bzw. 53.903 Unzen Gold und 543.251 bzw. 847.808 Unzen Silber führte. Einnahmen, Produktionskosten sowie Anschreibung und Erschöpfung stiegen während der drei und sechs Monate mit Ende 30. Juni 2015 im Vergleich mit dem entsprechenden Zeitraum in 2014, da die Midas-Akquisition im Februar 2014 abgeschlossen wurde. Danach begannen wir die Produktion zu steigern und haben den Betrieb sowohl auf Midas als auch Fire Creek hochgefahren.

Zweites Quartal Liquidität und Kapitalressourcen

Unser Barbestand erhöhte sich vom Ende des ersten Quartals 2015 um 23,9 % auf 68,0 Mio. CAD, da wir einen Cashflow aus dem operativen Geschäft von 23,1 Mio. CAD generierten. Wir verwendeten 10,5 Mio. CAD für Investitionen und erhielten 1,1 Mio. CAD aus Finanzierungsaktivitäten.

30. Juni 31. Deze Änderung
2015 mber
2014
Gesamtes Umlaufkapital $101,242 $86,427 $14,815
Gesamte kurzfristige Verbindlichkeiten 40,740 30,418 10,322
Betriebskapital $60,502 $56,009 $4,493
Liquiditätsgrad 2.49 2.84 (0.35 )

Unser Betriebskapital erhöhte sich vom 31. Dezember 2014 bis zum 30. Juni 2015 um 4,5 Mio. CAD (ca. 8,0 %), während unser Liquiditätsgrad um 12,3 % sank. Während der ersten sechs Monate des Jahres 2015 wurde unser Barmittelanstieg um 15,2 Mio. CAD zum Teil aufgewogen durch einen Anstieg der Buchschulden und aufgelaufenen Verbindlichkeiten sowie einer Zunahme der zu zahlenden Einkommenssteuer.
Zweites Quartal Zusammenfassung Betriebsergebnisse
Drei Monate mit Ende Drei
30. Juni Monate
mit
2015 Ende
30.
Juni

2014
Minenbetriebe Fire Midas Total Änderun
Creek g

Tonnen vermahlenes Erz 19,631 43,428 63,059 46,047 17,01
2

Durchschnittl. 1.00 0.20 0.45 0.38 0.07
Goldgehalt
Fördererz
(oz/ton)
Durchschnittl. 1.31 11.03 8.00 7.38 0.62
Silbergehalt
Fördererz

(oz/ton)
Durchschnittl. Ausbring 94.5 % 94.1 % 94.4 % 92.8 % 1.6 %
ungsrate
Gold (%)
Durchschnittl. Ausbring 93.0 % 93.7 % 93.6 % 95.4 % (1.8 %
ungsrate )
Silber (%)
Produziertes Gold (Unze 18,558 7,994 26,552 17,093 9,459
n
)
Produziertes Silber (Un 23,852 448,62 472,47 325,018 147,4
zen 1 3 55
)
Verkauftes Gold (Unzen) 18,457 8,311 26,768 20,293 6,475
(1)

Verkauftes Silber (Unze 33,383 509,86 543,25 343,025 200,2
n 8 1 26
)
Verkaufte Gold-Äquivale 18,925 15,183 34,189 25,603 8,586
nte
(Unzen)(1)
Non-IFRS Kennzahlen-
CDN$

Produktionskosten pro $577 $446 $537 $550 $(13 )
verkaufter Unze Gold
auf
Nebenproduktbasis
(1)
Produktions-Cash Costs $600 $927 $744 $731 $13
pro

verkaufter GEO(1)
All-in sustaining $732 $835 $(103 )
costs pro

verkaufter Unze Gold(1)
Non-IFRS Kennzahlen -
US$

Produktionskosten pro $469 $363 $437 $504 $(67 )
verkaufter Unze Gold
auf
Nebenproduktbasis
(1)(2)
Produktions-Cash Costs $488 $754 $605 $670 $(65 )
pro

verkaufter GEO (1)(2)
All-in sustaining $595 $766 $(171 )
costs pro

verkaufter Unze Gold (1
)(2)

(1) dies ist eine non-IFRS Kennzahl, siehe Abschnitt Non-IFRS Maß
stäbe
dieser Pressemitteilung für weitere Einzelheiten.
(2) siehe Abschnitt U.S. Dollar Conversions dieser
Pressemitteilung

für Wechselkurse zur Angabe der U.S. Dollar Non-IFRS Kennzahlen.
Fire Creeks und Midas Ergebnisse des zweiten Quartals 2015 schlossen den Rekordverkauf von 34.189 Unzen Gold-Äquivalent ein, bestehend aus 26.768 Unzen Gold und 543.251 Unzen Silber. Das Metall wurde laut unserem Plan für das zweite Quartal produziert, was die Reduzierung unserer Kosten und den Anstieg unserer Produktionsniveaus im Vergleich mit dem ersten Quartal 2015 einschloss.

Fire Creek arbeitete im zweiten Quartal 2015 weiter wie geplant mit einer durchschnittlichen täglichen Aufbereitungsrate von ca. 216 Tonnen pro Tag (232 Tonnen pro Tag im ersten Quartal 2015), einem durchschnittlichen Goldgehalt des Fördererzes von 1,00 Unzen/t (0,91 Unzen/t im ersten Quartal 2015) und einer Goldproduktion von 18.558 Unzen im Quartal (17.897 Unzen Gold im ersten Quartal 2015).

Die Ergebnisse des zweiten Quartals 2015 für Midas waren besser als erwartet. Ein Rekordverkauf von 15.183 GEOs aufgrund höherer Silbergehalte und der zuvor abgeschlossenen Entwicklungsaktivitäten, die zur Schaffung weiterer Abbaustöße führten. Während des zweiten Quartals 2015 lag die Quartalsproduktion bei insgesamt 7.994 Unzen Gold und 448.621 Unzen Silber bei einer durchschnittlichen täglichen Aufbereitungsrate von ca. 477 Tonnen (409 Tonnen pro Tag im ersten Quartal 2015), einem durchschnittlichen Goldgehalt des Fördererzes von 0,20 Unzen/t (0,26 Unzen/t im ersten Quartal 2015) und einem durchschnittlichen Silbergehalt des Fördererzes von 11,03 Unzen/t (10.09 Unzen/t im ersten Quartal 2015).

Telefonkonferenz

Das Management wird am Donnerstag den 13. August 2015 um 10Uhr30 Zeit der Ostküste (16Uhr30 MEZ) eine Telefonkonferenz abhalten. Zur Teilnahme wählen Sie bitte: +1 800-319-4610 (Nordamerika, gebührenfrei), +1 416-915-3239 (Toronto und International) und +1 604-638-5340 (außerhalb Kanadas und der USA).

Für den Anruf wird eine Registrierung benötigt. Bitte wählen Sie sich mindestens 10 Minuten vor dem geplanten Beginn ein.

Eine Aufzeichnung steht bis 23Uhr59 am Mittwoch den 19. August 2015 zur Verfügung. Die Aufzeichnung kann unter Angabe des Zugangscodes 3599 gefolgt vom #-Zeichen unter +1 855-669-9658 (USA, Kanada) oder +1 604-674-8052 (International) abgespielt werden.

Über Klondex Mines Ltd. (www.klondexmines.com)

Wir sind ein gut kapitalisiertes Junior-Gold- und Silberbergbauunternehmen mit dem Schwerpunkt auf Exploration, Entwicklung und Produktion einer sicheren, umweltverträglichen und kosteneffizienten Weise. Wir besitzen zwei produzierende Mineralliegenschaften zu 100 %: das Projekt Fire Creek sowie die Midas-Mine und Mühle. Beide Liegenschaften befinden sich im US-Bundesstaat Nevada. Unsere Mühlen- und Verarbeitungsanlagen befinden sich auf Midas und bereiten Erz aus

Für weitere Informationen:
Klondex Mines
John Seaberg, MBA
Senior Vice President, Investor Relations
Tel. : +1 775-284-5757
jseaberg@klondexmines.com

Alison Dwoskin, CPIR
Manager, Investor Relations-
Tel. : +1 647-233-4348
adwoskin@klondexmines.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch

Anmerkung hinsichtlich vorausblickender Informationen
Auf dem Fire-Creek-Projekt wurde von Klondex noch keine Produktionsentscheidung getroffen, da es sich noch in der Großprobenphase befindet. Obwohl auf dem Fire-Creek-Projekt noch keine Produktionsentscheidung getroffen wurde, wird das auf dem Fire-Creek-Projekt gewonnene vererzte Material gemäß der Großprobengenehmigung in der Midas-Mühle aufbereitet.

Auf der Midas-Mine wurde von den früheren Betreibern der Mine eine Produktionsentscheidung getroffen vor Abschluss der Akquisition des Midas-Projekts durch Klondex und Klondex entschied sich nach der Akquisition, die Produktion fortzusetzen. Diese Entscheidung von Klondex zur Fortsetzung der Produktion sowie, nach Wissensstand von Klondex, basierte die frühere Produktionsentscheidung der früheren Betreiber nicht auf einer Machbarkeitsstudie, die gemäß NI 43-101 die Wirtschaftlichkeit und technische Realisierbarkeit der mineralischen Vorräte demonstrierte. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass es in Verbindung mit solchen Produktionsentscheidungen eine höhere Unsicherheit und ein größeres Risiko eines wirtschaftlichen und technischen Misserfolgs gibt.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die gemäß der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze vorausblickende Informationen bezeichnen könnten, einschließlich, aber nicht auf Informationen über die zeitliche Planung und Erfolg der Explorations- und Entwicklungsaktivitäten, den Zeitpunkt und Erfolg der Bergbaubetriebe, die Fähigkeit des Unternehmens GEOs zu produzieren und zu verkaufen, die Fähigkeit des Unternehmens die jährlichen Betriebsschätzungen zu erreichen, die Fähigkeit die täglichen Vermahlungsraten aufrechtzuerhalten, die zusätzlichen Investitionsausgaben des Unternehmens, die Absicht des Unternehmens und Fähigkeit, das vererzte Material zu verkaufen, die Ergebnisse der Wirtschaftlichkeitsstudien hinsichtlich der Mineralprojekte des Unternehmens, die Finanzlage des Unternehmens, die erfolgreiche Durchführung des Großprobenprogramms auf dem Projekt Fire Creek und die Projektentwicklung und damit verbundene Genehmigungsverfahren. Diese vorausblickenden Informationen bringen verschiedene Risiken und Unsicherheiten mit sich, die auf aktuellen Erwartungen basieren und tatsächliche Ergebnisse könnten sich von jenen in diesen Informationen beinhalteten wesentlich unterscheiden. Diese Unsicherheiten und Risiken schließen ein, sind aber nicht darauf beschränkt, die Stärke der globalen Wirtschaft, den Goldpreis, Betriebs-, Finanzierungs- und Liquiditätsrisiken, das Ausmaß, mit dem die Mineralressourcenschätzungen die tatsächlichen Mineralressourcen reflektieren, das Ausmaß der Faktoren, die eine Minerallagerstätte wirtschaftlich machen würden, die Risiken und Gefahren in Verbindung mit Untertagebetrieben, die Risiken in Verbindung mit der Einhaltung der Umwelt- und Regierungsvorschriften und die Fähigkeit von Klondex zur Finanzierung ihrer beachtlichen Kapitalbedarfs und Betriebe. Die Risiken und Unsicherheiten der Geschäfte des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens eingehender besprochen. Diese Unterlagen wurden bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht und finden sich unter www.sedar.com. Die Leser werden gebeten, diese Unterlagen zu lesen. Klondex übernimmt keine Verpflichtung irgendeine vorausblickende Information zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum sich die tatsächlichen Ergebnisse von diesen Informationen unterscheiden könnten, außer es wird gesetzlich vorgeschrieben.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Technical Information
Scientific and technical information in this press release has been reviewed and approved by Brian Morris, a "qualified person" within the meaning of NI 43-101.

For further information on the Fire Creek project, please see the technical report titled "Preliminary Feasibility Study for the Fire Creek Project, Lander County, Nevada", dated as of and filed on SEDAR on March 16, 2015 (with an effective date of December 31, 2014). For further information on the Midas project, please see the technical report titled "Preliminary Feasibility Study for the Midas Mine, Elko County, Nevada", filed on SEDAR on April 2, 2015 (with an effective date of August 31, 2014).

U.S. Dollar Conversions
All amounts included in this press release are expressed in thousands of Canadian dollars ("CDN$") unless otherwise noted. To provide investors with an improved ability to evaluate certain of our Non-IFRS Measures (as defined in the Non-IFRS Performance Measures section) and realized sales prices per ounce to those of other issuers, we have presented such Non-IFRS Measures and certain per ounce amounts in both Canadian and United States dollars. Amounts presented in United States dollars are calculated by multiplying the period's average noon CDN$:US$ exchange rate (as published by the Bank of Canada) by the respective Canadian dollar amount being presented in United States dollars. The following table provides the exchange rates used only to present certain amounts in United States dollars, as such exchange rates are not indicative of amounts, translations, or transactions recorded in the condensed consolidated interim financial statements.
Three months Six months ended
ended June June
30, 30,

2015 2014 2015 2014
Average CDN$ to US$ 0.813 0.917 0.810 0.912
exchange
rate
Non-IFRS Performance Measures
We have included the non-IFRS measures Production cash costs per gold ounce sold on a by-product basis, "Production cash costs per gold equivalent ounce", and Allin sustaining costs per ounce (collectively, the "Non-IFRS Measures") in this press release. These Non-IFRS Measures are used internally to assess our operating and economic performance and to provide key performance information to management. We believe that these Non-IFRS Measures, in addition to conventional measures prepared in accordance with IFRS, provide investors with an improved ability to evaluate our performance and ability to generate cash flows required to fund our business. These Non-IFRS Measures are intended to provide additional information and should not be considered in isolation or as a substitute for measures of performance prepared in accordance with IFRS. These Non-IFRS Measures do not have any standardized meaning prescribed under IFRS, and therefore may not be comparable to or consistent with measures used by other issuers or with amounts presented in our financial statements.

Our primary business is gold production and our future development and current operations primarily focus on maximizing returns from such gold production. As a result, our Non-IFRS Measures are calculated and disclosed on a per gold ounce basis.

Production Cash Costs Per Gold Ounce Sold on a By-product Basis
Production cash costs per gold ounce sold on a by-product basis presents our cash costs associated with the production of gold and, as such, non-cash depreciation and depletion charges are excluded. Production cash costs per gold ounce sold on a by-product basis is calculated on a per ounce of gold sold basis, and includes all direct and indirect operating costs related to the physical activities of producing gold, including mining, processing, third party refining expenses, on-site administrative and support costs, and royalties (State of Nevada net proceeds taxes are excluded), net of revenues earned from silver sales (table in thousands, except ounces sold and per ounce amounts):
Three months ended Three months ended
June 30, June 30,
2015 2014

Fire Midas Total Fire Midas Total
Creek Creek

Production costs $11,35 $14,07 $25,42 $10,06 $8,663 $18,72
1 8 9 0 3

Less: silver (694 ) (10,37) (11,06) (355 ) (7,20) (7,56)
by-product 2 6 5 0
revenues

10,657 3,706 14,363 9,705 1,458 11,16
3

Gold ounces sold(1) 18,457 8,311 26,768 17,47 2,817 20,29
6 3

Production cash $577 $446 $537 $555 $518 $550
costs per gold
ounce sold on a
by-product basis
-
CDN$

Production cash $469 $363 $437 $509 $475 $504
costs per gold
ounce sold on a
by-product basis
-
US$


Six months ended Six months ended
June 30, June 30,
2015 2014

Fire Midas Total Fire Midas Total
Creek Creek

Production costs $22,46 $29,82 $52,28 $10,06 $10,33 $20,39
4 5 9 0 8 8

Less: silver (938 ) (16,56) (17,50) (355 ) (8,48) (8,83)
by-product 3 1 1 6
revenues

21,526 13,262 34,788 9,705 1,857 11,56
2

Gold ounces sold(1) 36,540 17,363 53,903 17,47 (3,747 21,22 (
6 2 3 2
) )

Production cash $589 $764 $645 $555 $496 $545
costs per gold
ounce sold on a
by-product basis
-
CDN$

Production cash $477 $619 $522 $506 $452 $497
costs per gold
ounce sold on a
by-product basis
-
US$

(1) Includes ounces sold (if any) under the agreement dated as
of March 31, 2011 and amended and restated as of October 4,
2011 between our indirect wholly-owned subsidiary,

Klondex Gold & Silver Mining Company, and Waterton Global
Value, L.P. (the "Gold Supply Agreement") and ounces
delivered under the agreement dated February 11, 2014 between

Klondex and Franco-Nevada GLW Holdings Corp. (the "Gold
Purchase
Agreement").

(2) Excludes 2,439 gold ounces ($3.3 million in cash receipts)
sold during the first quarter of 2014, the proceeds of which
were used to reduce the carrying value of the Fire Creek
mineral
property.

Production Cash Costs per Gold Equivalent Ounce Sold
Production cash costs per gold equivalent ounce sold presents our cash costs associated with the production of gold equivalent ounces and, as such, non-cash depreciation and depletion charges are excluded. Production cash costs per gold equivalent ounce sold is calculated on a per gold equivalent ounce sold basis, and includes all direct and indirect operating costs related to the physical activities of producing gold, including mining, processing, third party refining expenses, on-site administrative and support costs, and royalties (State of Nevada net proceeds taxes are excluded). Gold equivalent ounces are computed as the number of silver ounces required to generate the revenue derived from the sale of one gold ounce, using average realized selling prices. Beginning with the second quarter of 2015, we began using realized selling prices instead of budgeted selling prices to calculate gold equivalent ounces and, as such, gold equivalent ounces presented below may differ from previously reported amounts (table in thousands, except ounces sold and per ounce amounts):
Three months ended Three months ended
June 30, June 30,
2015 2014

Fire Midas Total Fire Midas Total
Creek Creek

Average realized $1,484 $1,508 $1,511 $1,426 $1,410 $1,423
price per gold
ounce
sold

Average realized $20.79 $20.34 $20.63 $22.97 $22.00 $22.04
price per
silver ounce
sold

Silver ounces 71.4 74.2 73.2 62.1 64.1 64.6
equivalent to
revenue from
one gold
ounce

Silver ounces 33,383 509,86 543,25 15,456 327,56 343,02
sold 8 1 9 5

GEOs from silver 468 6,872 7,421 249 5,110 5,310
ounces
sold

Gold ounces sold( 18,457 8,311 26,768 17,476 2,817 20,293
1)

Gold equivalent 18,925 15,183 34,189 17,725 7,927 25,603
ounces

Production costs $11,35 $14,07 $25,42 $10,06 $8,663 $18,72
1 8 9 0 3

Production cash $600 $927 $744 $568 $1,093 $731
costs per GEO
sold -
CDN$

Production cash $488 $754 $605 $521 $1,002 $670
costs per GEO
sold -
US$


Six months ended Six months ended June
June 30, 30,
2015 2014

Fire Midas Total Fire Midas Total
Creek Creek

Average realized $1,492 $1,511 $1,498 $1,419 $1,420 $1,425
price per gold
ounce
sold

Average realized $20.86 $20.63 $20.64 $22.97 $21.99 $22.03
price per
silver ounce
sold

Silver ounces 71.5 73.2 72.6 61.8 64.6 64.7
equivalent to
revenue from
one gold
ounce

Silver ounces 44,970 802,83 847,80 15,456 385,62 401,07
sold 8 8 2 8

GEO from silver 629 10,968 11,678 250 5,969 6,199
ounces
sold

Gold ounces sold( 36,540 17,363 53,903 17,476 (3,747 21,223 (
1) 2 2
) )

Gold equivalent 37,169 28,331 65,581 17,726 9,716 27,422
ounces

Production costs $22,46 $29,82 $52,28 $10,06 $10,33 $20,39
4 5 9 0 8 8

Production cash $604 $1,053 $797 $568 $1,064 $744
costs per GEO
sold -
CDN$

Production cash $489 $853 $646 $518 $970 $679
costs per GEO
sold -
US$

(1) Includes ounces sold (if any) under the Gold Supply
Agreement and ounces delivered under the Gold Purchase
Agreement.

(3) Excludes 2,439 gold ounces ($3.3 million in cash receipts)
sold during the first quarter of 2014, the proceeds of which
were used to reduce the carrying value of the Fire Creek
mineral
property.

All-in Sustaining Costs per Gold Ounce Sold
All-in sustaining costs per gold ounce sold presents the full cost of gold production from our current operations, therefore, capital amounts related to expansion projects are excluded. Certain other cash expenditures, including State of Nevada net proceeds taxes, federal tax payments, and financing costs are also excluded. Our calculation of all-in sustaining costs per gold ounce is consistent with the June 2013 guidance released by the World Gold Council, a non-regulatory, non-profit market development organization for the gold industry.

We calculate our all-in sustaining costs per gold ounce sold on a consolidated basis as ore from both Fire Creek and Midas is processed at Midas and because general and administrative expenses are related to our mining operations as a whole. All-in sustaining costs per gold ounce sold includes all (1) direct and indirect operating cash costs related to the physical activities of producing gold, including mining, processing, third party refining expenses, on-site administrative and support costs, and royalties, (2) general and administrative expenses, (3) decommissioning provision accretion, and (4) sustaining capital expenditures, the total of which is reduced for revenues earned from silver sales (table in thousands, except ounces sold and per ounce amounts):
Three months Six months ended
ended June June
30, 30,

2015 2014 2015 2014
Production costs $25,429 $18,723 $52,289 $20,398
General and administrative 3,717 2,173 7,159 4,403
expenses

Decommissioning provision 112 74 231 217
accretion

Sustaining capital 1,413 3,542 4,076 6,080
expenditures

Less: Silver revenue (11,066 ) (7,560 ) (17,501) (8,836 )
19,605 16,952 46,254 22,262
Gold ounces sold(1) 26,768 20,293 53,903 21,223 (2
)

All-in sustaining costs $732 $835 $858 $1,049
per gold ounce sold -
CDN$

All-in sustaining costs $595 $766 $695 $957
per gold ounce sold -
US$

(1) Includes ounces sold (if any) under the Gold Supply
Agreement and ounces delivered under the Gold Purchase
Agreement.

(2) Excludes 2,439 gold ounces ($3.3 million in cash receipts)
sold during the first quarter of 2014, the proceeds of which
were used to reduce the carrying value of the Fire Creek
mineral
property.
We define sustaining capital expenditures as those costs which do not contribute to a material increase in annual gold ounce production over the next 12 months. As such, sustaining capital expenditures exclude amounts for certain exploration activities, underground mine development in which the production benefit will be primarily realized in periods greater than the next 12 months, certain capital expenditures at the corporate office, and permitting activities related to expansion efforts. The following table reconciles sustaining capital expenditures to our total capital expenditures (in thousands):
Three months Six months ended
ended June June
30, 30,

2015 2014 2015 2014
Sustaining capital $1,413 $3,542 $4,076 $6,080
expenditures

Expansion and 13,313 3,085 21,700 4,795
non-sustaining
expenditures

$14,726 $6,627 $25,776 $10,875



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klondex Mines Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 8579 Wörter, 33299 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Klondex Mines Ltd. lesen:

Klondex Mines Ltd. | 30.11.2016

Klondex gibt Empfangsbestätigung für endgültigen Emissionsprospekt bekannt

Klondex gibt Empfangsbestätigung für endgültigen Emissionsprospekt bekannt Vancouver (British Columbia), 28. November 2016. Klondex Mines Ltd. (TSX: KDX; NYSE MKT: KLDX) (Klondex oder das Unternehmen - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenpra...
Klondex Mines Ltd. | 21.11.2016

Klondex meldet aktualisierte Bohrergebnisse bei True North Bohrungen unterstützen Erweiterung der Zonen 710/711 und Cohiba

Klondex meldet aktualisierte Bohrergebnisse bei True North Bohrungen unterstützen Erweiterung der Zonen 710/711 und Cohiba Vancouver (British Columbia), 17. November 2016. Klondex Mines Ltd. (TSX: KDX; NYSE MKT: KLDX) (https://www.youtube.com/watc...
Klondex Mines Ltd. | 11.11.2016

Klondex gibt neue Entdeckung bei der Mine Fire Creek bekannt; Bohrungen weiten das primäre Erzgangsystem weiter aus

Klondex gibt neue Entdeckung bei der Mine Fire Creek bekannt; Bohrungen weiten das primäre Erzgangsystem weiter aus Vancouver, BC - 10. November 10, 2016- Klondex Mines Ltd. (KDX:TSX; KLDX:NYSE MKT) (Klondex oder das Unternehmen - http://www.commod...