info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADP |

Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist seit 18.8.2006 in Kraft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist jetzt in Kraft, jetzt geht es um die Umsetzung in die Praxis. Kein Arbeitgeber bleibt davon verschont, auch wer nur einen Arbeitnehmer beschäftigt, fällt unter den Geltungsbereich des Gesetzes. Die ADP Personal Partner betreuen insbesondere mittelständische Unternehmen im Personalbereich. ADP Personal Partner Karl-Heinz Heuer rät „verlieren Sie keine Zeit mit eigenen Recherchen und Vorbereitungen, die ADP Partner haben für Sie vorgearbeitet und helfen Unternehmen bei der Umsetzung.“ Der ADP Personal Partner bietet alle Bausteine für eine professionelle Personalarbeit aus einer Hand – intelligent verknüpft! Dazu gehören Seminare extern und intern direkt im Unternehmen.

An einem Tag das AGG im Berieb umsetzen, wie das geht? AGG-Komplett - der Umsetzungstag im Unternehmen“: Ein Komplettpaket bestehend aus 1. Schulung aller Führungskräfte „Grundlagen des AGG“, 2. „Ergänzende Schulung“ aller Führungskräfte, die Personalauswahl vornehmen, 3. Check der Abläufe in der Personalabteilung, 4. Maßnahmenplan zur Umsetzung des Gesetzes im Betrieb (kurz, mittel- und langfristig) und gegebenenfalls 5. Abstimmung Maßnahmenplan mit dem Betriebsrat.

Darüber hinaus wird ein Merkblatt zur Arbeitnehmer-Informationangeboten. Arbeitgeber sollten sich absichern und die Mitarbeiter gem. § 12 AGG schulen. Mit den Merkblättern kommen Arbeitgeber so Ihren gesetzlichen Informationspflichten schnell und effizient nachkommen. Die Informationen erfolgen kurz und knapp im praktischen Flyer-Format. Dies ist eine preiswerte Lösung schon ab 1,39 je Stück. Individuelle firmenbezogene Gestaltung gegen Aufpreis ist möglich. Arbeitgeber können sich unter www.heuer-personal.de weiter informieren.



Web: http://www.heuer-personal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karl-Heinz Heuer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1779 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADP lesen:

ADP | 05.08.2009

ADP und Amadeus begründen Zusammenarbeit

Frankfurt, 05.08.2009 - Rund 300 Firmen in Deutschland, darunter Deutsche Bahn, Landesbank Baden-Württemberg, Michelin und Microsoft, können ab Herbst bei der Buchung und Abrechnung ihrer Geschäftsreisen noch mehr Zeit sparen. Möglich wird dies d...
ADP | 21.12.2005

Betriebe müssen die Mitarbeiter neu zählen

Dabei sind von den Unternehmen gravierende Neuerungen zu beachten: Die Versicherung für die Aufwendungen bei Mutterschaft wird auf alle Unternehmen ausgedehnt, unabhängig von der Beschäftigtenzahl. Die Erstattung bei Entgeltfortzahlung im Krankhei...
ADP | 22.07.2005

Sozialversicherungsbeiträge ab 1.1.2006 früher zahlen

Vom 1.1.2006 an werden die Sozialversicherungsbeiträge in voraussichtlicher Höhe der Beitragsschuld spätestens am drittletzten Bankarbeitstag des Monats fällig, in dem die Beschäftigung oder Tätigkeit, mit der das Arbeitsentgelt oder Arbeitsein...