info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berndt Mobilitätsprodukte |

Treppenlifte – Bewegung neu erleben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bewegungsfreiheit neu definiert

Für gehbehinderte und alte Menschen sind Treppen häufig ein nur schwer überwindbares Hindernis, das viel Kraft, Mühe und Zeit kostet. Oft können auf Grund der eingeschränkten Mobilität die oberen Räume nicht mehr oder nur sehr schwer genutzt werden. Für Abhilfe sorgt in diesen Fällen eine Liftanlage , mit der eine ganz neue Mobilität erreicht wird. Menschen mit Handicap erhalten ein neues Lebensgefühl und können sich in ihrer gewohnten Umgebung selbstbestimmt versorgen. In vielen Fällen kann dank eines Liftes sogar der Umzug in ein teures Pflegeheim vermieden werden und die Angst vor Schwächeanfällen und Stürzen im Treppenbereich gehört der Vergangenheit an.





Treppenlifte steigern das Selbstwertgefühl





Mit den hochwertigen und sorgfältig konzipierten Liftanlagen des Unternehmens BEMOBIL (bemobil.eu) sind keine großen Umbaumaßnahmen erforderlich. Die platzsparende Konstruktion passt sich optimal an die Umgebung an. Ob als Variante für gerade Treppen oder Kurvenverläufe – wer sich für die Anschaffung einer Anlage entscheidet, der wird schnell ein neues Maß an Bewegungsfreiheit erreichen und sich den Alltag erleichtern.

Das Motto lautet: Platz nehmen und sich sicher zum Ziel bringen lassen. Treppenlifte können sowohl im Außen- als auch im Innenbereich eingesetzt werden. Dank Armlehnen, Rückenlehnen sowie gepolstertem Sitz wird der Nutzer sanft und bequem in die jeweilige Etage befördert.

Je nach Bedarf kann ein Treppenlift mit vielen praktischen Details, wie zum Beispiel einem elektrischen Drehsitz ausgestattet werden. Einige Modelle sind auch in der Sitz-Steh-Variante erhältlich.



BEMOBIL steht Ihnen als unabhängiger Fachbetrieb und Komplettanbieter für barrierefreie Liftsysteme zur Verfügung.

Ein breites Sortiment an Treppenliften, Plattformliften für Rollstuhlfahrer, Deckenliftsystemen oder Rampen runden die Produktpalette ab.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Berndt (Tel.: 03591 599499), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2064 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Berndt Mobilitätsprodukte

Bei Berndt Mobilitätsprodukte findet man zahlreiche Artikel zur Wiederherstellung der Mobilität und als Hilfe für die häusliche Pflege.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berndt Mobilitätsprodukte lesen:

Berndt Mobilitätsprodukte | 19.12.2014

Barrierefrei Wohnen, Arbeiten und die Freizeit gestalten - die Messe IRMA 2015

Aktiv im Leben stehen, trotz Einschränkungen - wie das geht, darüber können sich die Besucher der IRMA im Frühjahr 2015 informieren. Die Mobilitätsmesse wird seit 2012 vom Escales-Verlag veranstaltet, dem Fachverlag für behinderte und in ihrer ...