info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Proconsu UG |

Mit myPOS Kartenzahlung akzeptieren und SOFORT auf den Umsatz zugreifen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das innovative, mobile Zahlungssystem von myPOS ist die ideale Lösung für kleinere Unternehmen und Händler: keine Vertragsbindung, keine Fixkosten, SOFORT-Zugriff auf den Umsatz - egal wann und wo!



Die Terminals von myPOS bieten die Möglichkeit, Kredit- und EC-Kartenzahlung zu akzeptieren und sofort über den generierten Umsatz zu verfügen. Dieser geht auf einem eigens an die Geräte angeschlossenen Geschäftskonto ein.

Längere Wartezeiten, die vor allem für kleinere Unternehmen häufig zu Problemen werden können, entfallen. Auf den Umsatz kann dank der im Lieferumfang enthaltenen myPOS Card Business (MasterCard) jederzeit zugegriffen werden. Egal ob am Bankautomaten oder am POS.



Abhängig vom Modell wird ein einmaliger Kaufpreis fällig (Modell D200 ohne Belegdrucker für 150€ + MwSt. und Modell D210 mit Belegdrucker für 200€ + MwSt.). Dabei besteht die Wahl zwischen verschiedenen Verbindungstypen (GPRS/Bluetooth/WiFi), wodurch die Geräte auch mobil einsetzbar sind.

Der jeweilige Preis gilt für das Terminal und dessen Einrichtung, wonach es sofort einsatzbereit ist. Fixkosten entstehen ansonsten keine. Weder gibt es monatliche Grundgebühren noch geht der Kunde eine Vertragsbindung ein. Lediglich die Gebühren pro Transaktion fallen an.



Bei myPOS handelt es sich um ein Zahlungssystem bestehend aus Terminal, Geschäftskonto und MasterCard.



PROCONSU hat sich die Distributionsrechte dieses innovativen Zahlungssystems gesichert.



Da bargeldloser Zahlungsverkehr auch in Deutschland immer mehr an Bedeutung gewinnt, bedeutet Kartenzahlung anzunehmen, für ein Unternehmen, auch in Zukunft konkurrenzfähig zu bleiben. Zu diesem Zweck wurde das Zahlungssystem von myPOS speziell für die Bedürfnisse kleinerer Unternehmen und Händler konzipiert, durch dessen Nutzung es möglich ist, Karten zu akzeptieren und trotzdem flexibel und unabhängig zu bleiben. Daher bietet PROCONSU die mobilen Terminals exklusiv in Deutschland an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Johannes Stahlhofen (Tel.: 0152-53803236), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2211 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema