info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Neuer Lobbyverband für Call Center-Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


KID will Öffentlichkeit über die Bedeutung der Branche aufklären


Berlin/Hannover - Man könne nach Auffassung von Arne Grävemeyer, Chefredakteur des Fachmagazins TeleTalk http://www.teletalk.de, über das schlechte Image der Call Center und des Kundendialogs lamentieren oder etwas tun, um diese Situation zu verbessern. Er begrüßt deshalb die Gründung des Vereins für Kundendialog http://www.kundendialog-in-deutschland.de (KID), der mit Lobbyarbeit direkt in Berlin auf die Entscheidungsträger einwirken wolle. „Mit schlanken Strukturen geht der neue Verein ein Problemfeld an, auf dem der Deutsche Direktmarketing-Verband und das Call Center-Forum bisher eher unauffällig agierten. Heute verweisen beide Verbände zwar gern auf die gemeinsame Haltung gegenüber der Neufassung des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG), ihre Öffentlichkeitsarbeit vor und hinter den Kulissen konnte jedoch keine bemerkenswerten Entschärfungen der Novelle verzeichnen. Eine gewisse Portion Frust mag daher auch eine Rolle bei der Vereinsgründung gespielt haben“, kommentiert Grävemeyer die Entwiclung.

In Konkurrenz zum Call Center Forum und zum Direktmarketing-Verband wolle KID nicht treten, betonte Gründungsmitglied und Vorstand Anne Stahl-Weiß, Geschäftsführerin des Dienstleisters Viafon. Im Gegenteil, die Arbeit von KID geschehe in enger Abstimmung mit den beiden Verbänden. „Unsere Aufgabe ist es ausschließlich, rund um die Uhr hier in Berlin das Thema Dialogmarketing auf die Agenda zu setzen." Die Zeit seit der Gründung habe man mit intensiven Gesprächen mit CCF und DDV verbracht.

Als Geschäftsführer hat KID Mathias Wieland gewonnen. Der 34-Jährige wird sein Amt am 1. Oktober antreten. Er hat zuvor dreieinhalb Jahre lang als Prokurist das Hauptstadtbüro der Automaten-Wirtschaftsverbände-Infogesellschaft geleitet und hat zudem Erfahrung als Pressesprecher der CDU-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen gesammelt. „Herr Wieland verfügt über Erfahrung in der politischen Tagesarbeit und ein entsprechendes Netzwerk - beides wird er für unsere Belange einsetzen", sagt Stahl-Weiß. KID werde zudem eine Marktstudie durchführen, mit der der Verein die Öffentlichkeit über die Bedeutung der Branche aufklären wolle.

Gründungsmitglieder neben Anne Stahl-Weiß sind Andreas Albath, Vorstandsvorsitzender von Telegate, Thomas-Marco Steinle, geschäftsführender Gesellschafter von Adm, Günter Greff, Inhaber und Geschäftsführer von Günter Greff Medien, Achim Plate, Vorstandsvorsitzender von D+S Europe, Jens Bormann, geschäftsführender Gesellschafter von Buw sowie Herwig Kluth, geschäftsführender Gesellschafter von Kluth Telemarketing. Den Vorstand bilden Anne Stahl-Weiß, Michael Martin, Geschäftsführer Kluth Customer Care, Günter Greff und Achim Plate. Als achtes Mitglied stieß zwischenzeitlich Harry Wassermann, Chief Executive Officer von Snt Deutschland, hinzu.

Magazin NeueNachricht http://www.ne-na.de.


Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gunnar Sohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 2918 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...