info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kommunales Bildungswerk e.V. |

Das Tarifrecht in der behördlichen Praxis – Neuerungen und Entwicklungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Berlin, 20.08.2015 Die Fachtagung Tarifrecht/Bildungscontrolling 2015 in Berlin erfreute sich im Juni dieses Jahres bereits großer Beliebtheit.

Um die große Nachfrage zu bedienen, hat sich das Fortbildungsinstitut Kommunales Bildungswerk e.V. entschlossen, für den 08. und 09. Oktober einen Wiederholungstermin anzubieten.



Fachexperten werden auf der Tagung im Oktober über die aktuellen Entwicklungen im Tarifrecht und über das Personalmanagement im öffentlichen Dienst diskutieren. Amtsleiter und Dezernenten, Personalverantwortliche und Führungskräfte aus den Verwaltungen werden dabei eigene Erfahrungen und Fragen in die Debatte einbringen.



Der Auftaktvortrag von Prof. Hans Rainer Strahlendorf wird gleich zu Beginn die Frage aufwerfen, inwieweit der öffentliche Dienst ein attraktiver Arbeitgeber sein kann und wie qualifiziertes Personal gefunden und gebunden wird. Es wird danach eine erste Bilanz der letzten Tarifrunden gezogen und die Bedeutung des Tarifrechts in der behördlichen Praxis erläutert (Prof. Dr. Kai Litschen). Die Bewertung der Studienabschlüsse nach dem Bologna-Prozess steht beim Vortrag von Holger Junghans im Mittelpunkt. Am zweiten Tag stellt Karin Spelge, Richterin am Bundesarbeitsgericht, aktuelle Urteile vor. Dirk Lenders widmet sich im Anschluss Praxisfragen und Reibungspunkten in der Zusammenarbeit von Personalverwaltung und Personalvertretung.



"In den letzten Jahren hat sich die Tagung zu einem wichtigen Forum für den Erfahrungsaustausch von Bediensteten im öffentlichen Dienst entwickelt", so Dr. Andreas Urbich, Geschäftsführer des Kommunalen Bildungswerks e.V. . "Wir möchten mit den Fachtagungen Personalexperten den Rahmen bieten, sich über Neuerungen, aktuelle rechtliche Aspekte und Arbeitsmethoden mit Kollegen auszutauschen und dabei in angenehmem Umfeld zu lernen, zu tagen, zu speisen und Berlin einmal anders kennen zu lernen".



Die Fachtagung Tarifrecht (Personaltage Berlin) findet am 08.-09. Oktober im ABACUS Hotel Berlin statt. Interessenten finden weitere Informationen unter:

https://www.kbw.de/web/personaltung-2015-wiederholungstermin-tarifrecht-in-der-behoerdlichen-praxis.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Andreas Urbich (Tel.: 030-293350-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2087 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kommunales Bildungswerk e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kommunales Bildungswerk e.V. lesen:

Kommunales Bildungswerk e.V. | 02.09.2016

Ehemals Kreiskulturhaus "Peter Edel" öffnet den denkmalgeschützten Großen Saal

Das Bezirksamt Pankow von Berlin beabsichtigt, mit dem Kommunalen Bildungswerk e. V. (KBW e. V.) als gemeinnützigen Bildungsträger einen Erbbaurechtsvertrag über das ehemalige Kreiskulturhaus "Peter Edel" in der Berliner Allee 123/125 in 13088 Ber...
Kommunales Bildungswerk e.V. | 17.02.2016

Vergaberecht 2016 - Was kommt, was bleibt?

Die Fachtagung Vergaberecht 2016 des Kommunalen Bildungswerk e.V. vermittelt den Teilnehmer/innen einen fundierten Überblick über die gesetzlichen Neuregelungen, macht sie mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut und stellt vergaberechtliche Probl...
Kommunales Bildungswerk e.V. | 11.02.2016

Berliner Expertenforum zum Vollstreckungsrecht im April

Zwangsvollstreckung, Verwaltungsvollstreckung bei den sogenannten "Reichsbürgern", Restschuldbefreiungsversagungsantrag, öffentlich-rechtliche Forderungsrealisierung - dies sind nur einige Themen, welche die mit Vollstreckungen befassten Institutio...