info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ceena Marketing Consulting |

Beacons nun auch in Oberösterreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bluetooth-Technologie auf dem Vormarsch


Sie sind etwa handtellergroß, in der Regel nicht zu sehen und interagieren mit Smartphones und Tablets – die Rede ist von Beacons. Via Bluetooth lösen sie auf mobilen Endgeräten Aktionen, wie das Anzeigen eines Textes, das Abspielen eines Videos oder das Öffnen einer App aus. Das Linzer Unternehmen Ceena hat sich dieser Technologie angenommen und setzt bereits ein Projekt in Oberösterreich um.



Humanitäre Werte spür- und erlebbar zu machen. Dieser Aufgabe hat sich das "Litz – Das Erlebnishaus am Attersee“ angenommen. „Wir haben hierfür eine mobile App entwickelt, die sich mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Themen wie Asyl, Mobbing, etc. auseinandersetzt. Die Gäste des Hauses spazieren mit ihrem Smartphone durch das Haus oder bewegen sich im Außenbereich, sobald sie in der Reichweite eines Beacons sind, erscheint am Display eine Aufgabe, ein Spiel oder ähnliches“, erklärt Ceena-Geschäftsführer Martin Gattringer.

Sightseeing wird zum multimedialen Erlebnis

Speziell im Tourismus bzw. im musealen Bereich sehen die Linzer Unternehmer großes Potential. „Wir können verschiedenste Aktionen auslösen, diese im Minutentakt ändern, die Beacons als Navigationsinstrument verwenden, Indoor als auch Outdoor – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Die Technologie funktioniert prinzipiell auch ganz ohne Internet-Verbindung. So wird der Besuch eines Museums oder die Erkundung einer Stadt  zum multimedialen Erlebnis. Aber auch im Handel oder im Rahmen von Veranstaltungen können die Beacons eingesetzt werden“, so Gattringer.

Wie funktioniert ein Beacon?

Die Beacons senden ständig Bluetooth-Signale. Eine App erkennt diese Signale und wandelt diese in die definierte Aktion um. Der User entscheidet selbst, ob er diese Signale empfangen möchte oder nicht. Die Reichweite ist  variabel - je nach Anforderung zwischen 2 und 150 Metern.



Web: http://www.ceena.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Neubauer (Tel.: +4369911573802), verantwortlich.


Keywords: Beacons, iBeacons, Österreich, Marketing, Linz

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1746 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema