info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AWAG FAHNEN e. K. |

Stille Nacht und ein leuchtender Baum "von der Stange"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Licht - ein Thema, das zur Weihnachtszeit immer wieder für Furore sorgt und daher auch in der Außenwerbung immer wieder aufgegriffen wird. Aber Lichtdesign ist kompliziert und teuer – oder?

Nicht nur sprichwörtlich ist Weihnachten das Fest des Lichtes und wird derart von Menschen auf der ganzen Welt betrachtet und begangen. Während es für die Innenbeleuchtung mittlerweile schon viele und auch günstige Möglichkeiten gibt, wird die Auswahl im Außenbereich sehr schmal und meist auch teuer. Denn so eine Weihnachtsbeleuchtung muss nicht nur wetterfest sein, sondern auch gut aussehen und vor allem – leicht montierbar sein. Gut also, dass es von AWAG http://www.awag.de/ den leuchtenden Weihnachtsbaum für die schnelle Montage am Fahnenmast gibt.



Mit nur wenigen Handgriffen kann ein Fahnenmast vor der Firmenzentrale, am Firmenparkplatz oder auf dem Stadtplatz schnell und günstig in einen strahlenden Weihnachtsbaum verwandelt werden. Die entsprechende Weihnachtsbeleuchtung ist wie ein Tannenbaum geformt und wird einfach mit der Hissvorrichtung des Fahnenmasts hochgezogen. In verschiedenen Ausführungen gibt es diese Art der Dekoration bei AWAG mit bis zu 2000 LED-Leuchten und für bis zu 10 Meter hohe Masten. Und auch wer noch keinen Fahnenmast besitzt wird schnell fündig werden, denn für einen kleinen Aufpreis erhält man den passenden Mast direkt mit dazu.



Weihnachtsbeleuchtung gehört natürlich zu den besonderen und vor allem jahreszeitbezogenen Artikeln. Aber das Sortiment von AWAG umfasst auch saisonunabhängige Werbeprodukte. Spezialisiert ist man bei AWAG seit vielen Jahren auf die Produktion von Werbefahnen in allen Größen und Formen. So kann ein existierender Fahnenmast abseits der Weihnachtszeit auch für eine großformatige Fahne mit individuellem Inhalt genutzt werden.



Weitere Informationen zu Werbefahnen und innovativen Werbemitteln unter http://www.awag.de/





AWAG Fahnen und Fahnenmasten

Inh. Alois Wagner e. K.

Donaumühle 14

D-94577 Winzer

Tel: +49 9901 / 948 70-0

Fax: +49 9901 / 948 70-11

E-Mail: fahnen@awag.de

Web: www.awag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alois Wagner (Tel.: 0049 / 9901 / 948 70-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2501 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AWAG FAHNEN e. K.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AWAG FAHNEN e. K. lesen:

AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Werbung, die aus dem Koffer springt - Karton Pop-Ups

Jeder kennt Banner und Bannerwerbung, nicht jeder kennt auch Pop-Up Banner. Diese Form der Werbung, die ein wenig aussieht wie ein Indianerpfahl, ist in vielerlei Hinsicht die Litfaßsäule zum Mitnehmen. Tatsächlich arbeitet diese Art der Werbung b...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Sich einfach mal unter "Werbung" stellen

Das Problem ist hinreichend bekannt. Man versuche nur eine Gartenparty abseits des absoluten Hochsommers zu planen. Schnell kommt die Komponente 'Wetter' ins Spiel. Wird es vielleicht doch ein bisschen regnen? Doch während sich so mancher Außenwerb...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Einfach in den Weg gestellt - Kundenstopper

Kunden werden heutzutage ständig mit Werbeinhalten konfrontiert. Sei es auf der Seitenwand eines Busses, auf Plakatwänden oder am nahe gelegenen Bahnhof. Aber am wichtigsten und gleichzeitig effizientesten sind Werbeimpulse dort, wo der Kauf auch e...