info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Boex Vertriebsgesellschaft mbH |

Vertrauen ist gut, Kontrolle besser? Used shoes f rom Germany. Boex second hand.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Gebrauchte Schuhe aus Deutschland / used shoes f rom Germany sind auch ohne Muster zu empfehlen. Der Export gebrauchter Schuhe aus Deutschland ist ein altes Geschäft. Lohnt sich der Kauf trotzdem?

Die Boex Vertriebsgesellschaft mbH steht seit Jahren in engen Beziehungen zu ihren Kunden. Herr Müller (Mr. Christian Mueller), der Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens scheut weder Kosten noch Zeit, Destinationen der Exporte zumindest jährlich zu besuchen. Die Empfänger der Boex Company Germany sitzen auf der ganzen Welt verteilt, hauptsächlich in Afrika und Osteuropa. In vielen dieser Länder gilt der Handschlag (wenn auch nur telefonisch) als hieb- und stichfester Vertrag, an den man sich schlichtweg hält. Dennoch besteht gerade bei neueren Kunden oftmals der Wunsch, Used Shoes Germany als Muster zu versenden oder Stichproben der Boex Second Hand Shoes zu erhalten.



Stichproben sind nicht signifikant



Das größte Problem ist die Signifikanz. gebrauchte Schuhe / used shoes, second hand shoes / werden in FCL (Full Container Loads) verkauft. Ein kleiner 20-Fuß-Container beinhaltet etwa 9.000 kg Used Shoes Germany, umgerechnet zwischen 17.000 und 18.000 Paar Schuhe. Die größere, gebräuchliche Einheit ist der 40-Fuß-Container mit einem Fassungsvermögen von 37.000 bis 38.000 Paar Boex Second Hand Shoes. Selbstverständlich würde es die Boex Company Germany ohne größere Finanzeinbußen verkraften, auf Anfrage 2-5 Paare kostenlos zu versenden, aber wo steckt da der Sinn? Selbst ein Sack mit 25 kg als Muster ist im Vergleich zur Lieferung mit über 20 Tonnen nicht aussagekräftig.



Eine Lieferung Used Shoes Germany besteht aus verschiedenen Schuhtypen und verschieden Größen:



- Herrenschuhe

- Damenschuhe

- Kinderschuhe

- Sportschuhe



Eine Einzelbestellung verschiedener Typen oder Größen ist leider nicht möglich. Der Grund liegt hauptsächlich in der vereinbarten Lieferzeit von 2-6 Wochen. Durch eine Sortierung der gebrauchten Schuhe würden nicht nur unnötige Kosten entstehen, es würde wesentlich länger dauern, bis ein Container bereit für den Export wäre.



Die Kosten der Musterschuhe sind nicht das Problem …



… der Transport würde eine Musterlieferung teuer werden lassen . Selbst wenn die Signifikanz nicht aussagekräftig wäre, des Kunden Wunsch ist der Boex Company Germany natürlich Ansporn genug. Wären da nicht die anfallenden Transportkosten. Eine Lieferung eines einzelnen Sackes an irgendeine küstennahe Destination in Afrika kostet etwa 300 bis 500 Euro. Hinzu kommt die Dauer, die eine eventuelle Mustersendung aus Deutschland brauchen würde. Selbst Kleinmengen können nicht per Luftfracht verschickt werden, da hier die Preise noch um etliche Faktoren multipliziert werden müssten. Für dieses Geld kann getrost das Risiko einer unbemusterten Lieferung aufgenommen werden, zudem schließlich nicht die Katze im Sack gekauft wird. Die Lösung ist einfach, schnell, unkompliziert und sympathisch.



Besichtigen Sie die Boex Company Germany in Frankfurt am Main



Wenn schon keine Muster zu Ihnen geschickt werden können, warum kommen Sie nicht einfach vorbei? Die Boex Vertriebsgesellschaft mbH lädt Sie herzlich ein, die Betriebsstätte in Frankfurt am Main zu besichtigen und Boex Second Hand Shoes, die Sortierarbeiten, die Versendung, Altkleidersammlungen und vieles Weitere hautnah zu begutachten. Es ist kein großer Umstand, die Used Shoes Germany in Augenschein zu nehmen. Der internationale Flughafen Frankfurt am Main (FRA) ist ein weltweiter Dreh- und Angelpunkt. Nur wenige Zugminuten von dort entfernt, wird Sie Herr Müller vom Bahnhof abholen und nach Ihrem Besuch auch wieder zurückbringen. Nutzen Sie das gastfreundliche Klima, um neben der Boex Second Hand Shoes auch Vertrauen zur Boex Vertriebsgesellschaft selbst zu fassen. Hier sind Ihre Schuhe in richtigen Händen.



Exkurs: Warum gebrauchte Schuhe aus Deutschland?



Neukunden sind sich oft nicht sicher, wo sie ihre gebrauchten Schuhe am Besten kaufen sollten. Deutschland, Schweiz, Asien, USA und Kannada sind oft im Gespräch, wobei gebrauchte Schuhe aus Deutschland zumindest für den Export nach Osteuropa und Afrika die Nase vorn haben. Die Gründe dafür sind eine ähnliche Statur der Afrikaner und Deutschen (im Durchschnitt passen gebrauchte Schuhe einfach). Schuhe aus den USA sind meist zu breit eingelaufen, selbst wenn die Größe stimmen würde. Im Gegensatz zur Schweiz gibt es in Deutschland ein wesentlich größeres Aufkommen gebrauchter Schuhe. Die Qualität der Schuhe richtet sich nach dem Wohlstand der Bevölkerung (hier punktet die Schweiz) dafür brauchen schweizerische Exporteure aber zu lange, bis ein Container für den Export bereit ist. Abschließend ein Blick auf den Zustand der gebrauchten Schuhe. Gerade in Ballungsgebieten ist Mode und ein makelloses Schuhwerk von höchster Bedeutung. Je eher die Schuhe weggegeben werden, desto länger haben die Empfänger etwas davon. Auch dieser Punkt geht ganz klar an Deutschland.



Weitere Informationen online unter www.boex.tv.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Mueller (Tel.: 004969710475189), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 744 Wörter, 5695 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Boex Vertriebsgesellschaft mbH

Die Boex Vertriebsgesellschaft mbH ist ein mittelständiges Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist der Export von Kleidung, insbesondere gebrauchte Schuhe. Inhaber der Geselschaft ist Herr Christian Müller, der seine Erfahrung im Export gebrauchter Kleidung und „Used Shoes“ (gebrauchte Schuhe) gewinnbringend und ambitioniert in das Geschäft seit 1996 einbringt.

Die Destinationen von Boex sind nahezu um den ganzen Erdball verteilt. Als Hauptziele für den Export gelten:

-Europa (insbesondere Süd- und Osteuropa)
-Afrika
-Naher Osten
-Asien
-Nordamerika
-Latein- und Südamerika




Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Boex Vertriebsgesellschaft mbH lesen:

Boex Vertriebsgesellschaft mbH | 03.11.2015

Boex Germany Pickup-Service vom Flughafen oder vom Bahnhof

Viele Kunden fragen verständlicherweise nach Musterlieferungen, um die Qualität der gebrauchten Schuhe mit eigenen Augen prüfen zu können. So verständlich dieser Wunsch Christian Müller Boex auch ist, er kann ihn leider nicht erfüllen. Das hat...
Boex Vertriebsgesellschaft mbH | 03.11.2015

Selbsttest – was wissen Sie über Altkleidercontainer und Germany Second Hand Shoes Online? Boex informiert

Etliche Mythen und Halbwahrheiten ranken sich um Sammelcontainer, der Weiterverwendung von Altkleidern und den Betreibern der Sammelstellen. Was ist wahr, worüber haben Sie schon oft oder noch nie nachgedacht? Boex, ein langjähriger Exporteur für ...
Boex Vertriebsgesellschaft mbH | 03.11.2015

Boex Collection – Ihre Anlaufstelle aller Informationen über Boex Germany

Boex Christian Müller ist im Internet vielseitig aufgestellt. Eine Website ist für alle Belange nicht gut genug, weil der Export von Altkeidung in viele verschiedene Teile der Welt viele unterschiedliche Geschmäcker hervorruft. Nicht nur gebraucht...