info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
zwo-ka-projekt |

wo-ka-projekt Klaus Kahle bietet Nordic Aktiv Outdoor Fitness in Bremen und Umgebung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Runter von der Couch und rein ins Vergnügen mit dem Nordic Aktiv Outdoor Kursen von zwo-ka-projekt Klaus Kahle

Du fühlst dich schlapp, nicht fit und träge? Du würdest gern etwas für deine Fitness und Gesundheit tun, hast aber keine Lust auf ein überfülltes, stickiges Fitnessstudio? Dann bist du bei zwo-ka-projekt Klaus Kahle, dem Spezialisten für Nordic Aktiv Outdoor Fitness in Bremen und Umgebung, an der richtigen Adresse. Die Angebote für mehr Bewegung und Fitness beginnen mit Nordic Walking als Einstieg und führen zu Nordic Cross Skating sowie Nordic Skiing im Winter als Gesundheits-Sportarten mit einem hohen Fitnesslevel und entsprechendem Energieverbrauch. "Ich möchte erreichen, dass neben der richtigen technischen Ausführung des Sports auch der Bezug zur Natur, Bewegung und Kommunikation erhalten bleibt. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sport betreiben auch mit einem Spaßfaktor verbunden ist", sagt Klaus Kahle, der über alle für diesen Sport relevanten Trainer-Scheine des DSV verfügt.



Bei Nordic Walking handelt es sich um dynamisches Gehen mit speziell entwickelten Stöcken, die nicht gegriffen werden, sondern bei jeder Armbewegung neben dem Körper schwingen. Das effektive Ganzkörpertraining ähnelt dem Bewegungsablauf beim Skilanglauf. Der Einsatz der Stöcke macht Nordic Walking um vierzig bis fünfzig Prozent effektiver als Walking ohne Stöcke. Ursprünglich wurde Nordic Walking von den Spitzenathleten des Nordischen Skisports als Trainingsalternative im Sommer betrieben. In Zusammenarbeit mit Medizinern, Sportwissenschaftlern und anderen Sportexperten wurde Nordic Walking zu einer Form des Fitnesstrainings für Jedermann entwickelt. Nordic Walking steigert die Kondition und trainiert neben den Beinen und Po auch effektiv die Muskelgruppen des Oberkörpers, verbessert die Beweglichkeit im Schulter- und Nackenbereich und fördert die Durchblutung.



Nordic Cross Skating ist eine Variante aus dem Skilanglauf Skating und Nordic Blading, dem Inliner Fahren mit Stöcken. Es ist ein Ganzjahres-Gesundheitssport, der bei nahezu jedem Wetter betrieben werden kann. Die luftbereiften Räder der Skates bieten die Möglichkeit, auch abseits von Asphaltstrecken sowie bei Nässe fahren zu können.

Nordic Cross Skating und Nordic Skiing im Winter sind im Bereich Gesundheitssport sehr beliebte Varianten, da sie aufgrund der Gleit-Bewegung gelenkschonend auf die Fuß-, Knie- und Hüftgelenke wirken.



Im Shop finden Sie Cross Skates, Kurs-Gutscheine, Artikel zur Pulsmessung und skike-Ersatzteile. Auf der Webseite gibt es zudem die Termine zu den aktuellen Kursen und die Kontaktdaten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Kahle (Tel.: 0421/4340749), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 2777 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema