info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TextAnywhere GmbH |

Erinnerung zur Medikamenteneinnahme per SMS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Atlantis Healthcare unterstützt Patienten weltweit und setzt dabei auf die Cloud-SMS-Lösungen von TextAnywhere

Die Einhaltung des Behandlungsplans ist maßgeblich für den Erfolg einer klinischen Studie entscheidend. Mangels Kontrollmöglichkeiten ist es wichtig, dass der Patient die mit dem Arzt vereinbarten Empfehlungen zur Medikamenteneinnahme strikt befolgt – im Fachjargon nennt man diese gegenseitige Vereinbarung ‚Adhärenz‘. Die Nicht-Erfüllung der Adhärenz ist ein bekanntes Problem bei Menschen mit chronischen Erkrankungen. Der international tätige Dienstleister Atlantis Healthcare setzt seit dem vergangenen Jahr erfolgreich SMS-Erinnerungen ein, um chronisch erkrankte Patienten, die an einer internationalen klinischen Studie teilnehmen, an ihre Medikamenten-Einnahme zu erinnern. Hierzu verwendet das Unternehmen die Cloud-Lösungen des Business-SMS-Dienstleisters TextAnywhere.



Die Patienten werden im Rahmen der klinischen Studie mittels SMS-Erinnerungs-Service informiert. Um sich für den Service einzutragen, werden Teilnehmer der Studie direkt über die Studienzentren für diesen Erinnerungsservice angemeldet; selbstverständlich ist der Service freiwillig. Die anonymisierten Daten werden anschließend von Atlantis Healthcare in die webbasierte SMS-Oberfläche übertragen und entsprechend zugeordnet. Ist die Anfrage einmal in das System eingegeben, so erfolgt die Erinnerung per SMS automatisch zu den von den Patienten gewünschten Tageszeiten.



"An dieser klinischen Studie nehmen Patienten aus ganz Europa teil, weshalb wir SMS-Erinnerungen in verschiedenste Länder verschicken müssen. Ein großer Vorteil der TextAnywhere-Lösung liegt also in der Bereitstellung unterschiedlicher Vorlagen, mit denen wir die Sprache des SMS-Textes auf Knopfdruck ändern können. Außerdem ist das System sehr zuverlässig. Wir konnten bisher noch keine Fälle von nicht zugestellten SMS registrieren", sagt Patricia Zajac, Solutions Manager bei Atlantis Healthcare.



Dank der SMS-Erinnerung müssen sich Patienten dieser klinischen Studie keine Sorgen mehr machen, die Einnahme ihrer wichtigen Medikation zu vergessen. Patienten, die über kein Mobiltelefon verfügen, haben zudem die Möglichkeit, sich die Textnachricht mittels der SMS-to-Speech-Technik von einem Sprachroboter am Festnetztelefon vorlesen zu lassen.



Gesundheitsvorsorge ohne App und Smartphone



"Die SMS ist eine bewährte Technik. Hierfür benötigt man kein Smartphone, keinen Internetzugang oder eine App. Gerade Patienten im Seniorenalter, die ein älteres Handymodell besitzen oder ausschließlich einen Festnetzanschluss, kommt diese Technik sehr entgegen. Außerdem besitzt die SMS einen Push-Charakter, das bedeutet, sie wird im Gegensatz zu einer E-Mail oder Messenger-Nachricht bei Eintreffen sofort gelesen. Bei medizinischen Anliegen ist dies ein erheblicher Zeitvorteil.", erklärt Manuela Barschdorf, Country Managerin bei TextAnywhere.



Ein weiterer Vorteil der Lösung liegt in den diversen Planungsmöglichkeiten, mit denen sich der SMS-Versand individuell timen lässt. Außerdem bietet sie die Möglichkeit, den Versand der SMS-Erinnerungen mittels Antworttext "STOP SMS" sofort von den Patienten stoppen zu lassen.



"Viele der Patienten sind seit Projektbeginn dabei. Die Erfahrung zeigt, dass ein Großteil der Nutzer die SMS-Erinnerung sehr gut annimmt und sich nicht wieder abmeldet.", erklärt Patricia Zajac.





Mehr Informationen zu TextAnyhwhere sind hier erhältlich: http://www.textanywhere.de/



Interessenten können TextSurvey mit einem Test-Konto kostenfrei ausprobieren und erhalten ein Guthaben von 20 kostenfreien SMS.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Manuela Barschdorf (Tel.: 08637 98 93 985), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 467 Wörter, 4147 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TextAnywhere GmbH

Die TextAnywhere GmbH ist die deutsche Niederlassung der britischen
TextAnywhere Limited, die im Jahr 2003 gegründet wurde.
Seit der Gründung bietet das Unternehmen hochqualitative, zuverlässige SMS-Lösungen für Geschäftskunden, Verwaltung und öffentliche Organisationen.
Durch den Fokus auf effek­tive und cloud-basierte Business-Lösungen unterstützt ­Text­Anywhere seine Kunden mit einer stets ­aktuellen und wirkungsvollen Kommunikationsplattform für ­Mobile Marketing und nachhaltigen Kundenservice.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TextAnywhere GmbH lesen:

TextAnywhere GmbH | 07.10.2016

Marketing mal anders: Mit Multi-SMS Kampagnen Ressourcen schonen

„Das Schonen von Ressourcen gewinnt zunehmend an Relevanz. Unternehmen müssen sich dieser Verantwortung stellen und sich nach ihrem Handeln bewerten lassen. Dieser zukunftsorientierten Entwicklung kommen die Multi-SMS-Lösungen von TextAnywhere en...
TextAnywhere GmbH | 10.08.2016

Ein Leitfaden zum Thema SMS-Marketing für Festival-Veranstalter

München, 10. August 2016 - Jeden Sommer finden hunderte Festivals und Open Airs wie Rock am Ring, Nature One, Lollapalooza oder der Internationale Augsburger Jazzsommer statt. Eine Umfrage des Allensbacher Instituts ergab für das Jahr 2015, dass ru...
TextAnywhere GmbH | 27.10.2015

Geringe Datenmenge, voller Informationsgehalt

Eine SMS besteht aus gerade Mal 160 Zeichen oder 140 Bytes. In Zeiten von LTE-Netzen, HD-Videos und Gigabyte-Datenvolumen für Handyverträge erscheint diese Datenmenge gerade zu witzlos. Der Vorteil der SMS liegt aber in der Reichweite. Mit einer SM...